Direktmarketing Ausbildung

Direct Marketing Training

In diesem Training werden Sie zum Profi im Bereich der Print- und Online-Kommunikation ausgebildet. Im Mittelpunkt dieses Trainings steht das Direktmarketing, das nach aktuellen Statistiken einen wachsenden Anteil an den Werbebudgets der Unternehmen ausmacht. Das Management" befasst sich jedoch mit dem Direktmarketing.

Direktmarketing-Expertein

Wenn Sie sich für eine Weiterqualifizierung zum Direktmarketingfachmann/zur -frau bewerben, die mit einem Marketingstudium mit eidgenössischem Berufsabschluss abschliesst, absolvieren Sie eine Bundesfachprüfung (BP). Marketing-Konzept, ganzheitliche Gesamtkommunikation, Vertrieb, Marketingforschung sowie Buchhaltung/Controlling in Schrift und Marketing-Konzept, ganzheitliche Gesamtkommunikation sowie Präsentations- und Kommunikations-Techniken in mündlicher Form.

Sie erwerben im Rahmen Ihrer Fortbildung zum Direktmarketingfachmann / Marketingspezialisten mit eidgenössischem Zertifikat umfangreiche Fachkenntnisse, um die Marktinformation zu erfassen, Entscheidgrundlagen zu erfassen und zu bereiten, Vermarktungskonzepte für ein Produkt oder eine Produktgruppe zu erarbeiten und Maßnahmenpläne für ein Marketinginstrument aufzustellen. Die Marketingspezialisten sind mit der Erstellung und Implementierung von Marketingmaßnahmen, einschließlich Direktmarketingmaßnahmen, der Erstellung von Kostenbudgets, der Berechnung, Konzeption, Organisation von Briefings und deren DurchfÃ??hrung sowie der Auftragsvergabe an Unbeteiligte beauftraggetrieben.

Für die Weiterqualifizierung zum Direktmarketing-Spezialisten ist es erforderlich, dass Sie die MarKom-Aufnahmeprüfung MZP bis 2018 bestanden haben. Für die Aufnahme in die Berufsausbildung sind diese Zeugnisprüfung und mind. zwei Jahre Berufspraxis in den Bereichen Vermarktung, Bewerbung, Marketingkommunikation, Vertrieb, Direktmarketing oder Öffentlichkeitsarbeit mit mind. Hauptschulabschluss oder drei Jahre Berufspraxis ohne dieses Zeugnis erforderlich.

Der Weiterbildungsgang zum Direktmarketingfachmann zum Direktmarketingfachmann (Marketingfachkraft mit eidgenössischem Befähigungsnachweis) umfasst je nach schulberufsbegleitend über die Zeitdauer von zwei bis drei Jahren. Möchtest du in nächster Zeit eine Ausbildung zum Direktmarketing Absolvent haben? Unter Direktmarketing versteht man innerhalb des Marketing alle Werbemaßnahmen, die eine personenbezogene Adresse des potenziellen Käufers mit der Bitte um eine Beantwortung enthalten.

Direkte Reklame ist dagegen die einfachere Art des direkten Marketings. Es hat den Vorzug, dass es mehr Sicherheit für die Zielgruppe schafft, da es - anders als z. B. die Werbung im Hörfunk oder Fernseher - entweder unmittelbar oder wenigstens personalisiert geliefert wird. Somit kommt die Anzeige unmittelbar zum (potenziellen) Verbraucher, was die Eintrittswahrscheinlichkeit der Anzeige steigert.

Dafür ist also gerade der Direktmarketing-Experte zuständig. Er ist zudem qualifizierter Spezialist und arbeitet im Direktmarketing des Konzerns. In der Rubrik Übersicht haben Sie einen Gesamtüberblick über alle Schulschwerpunkte in diesem Beruf.

Auch interessant

Mehr zum Thema