Domain Erwerben

Eine Domain kaufen

Wenn Sie eine Domain erwerben wollen, die mit einem solchen Domainhändler, wie er im Fachjargon genannt wird, "geparkt" wird, sind daher Verhandlungsgeschick und Verhandlungsgeschick gefragt. Wo kann ich eine Domain kaufen, die bei uns nicht zum Kauf angeboten wird? Wo kann ich eine Domain kaufen, die bei uns nicht zum Kauf steht? Wo kann ich eine Domain kaufen, die bei uns nicht zum Kauf steht? Sollte Ihre Wunsch-Domain bei uns nicht zum Kauf stehen, können Sie unseren Mediationsservice bestellen.

Zuerst senden Sie uns Ihre Vermittlungsanfrage mit Angabe des Zwecks und Ihres maximalen Preises über das Webformular.

Unser Domainbroker wird Ihre Anfragen innerhalb von zwei Werktagen eingehen. Ergibt die Inspektion, dass die Wahrscheinlichkeit einer Übernahmen sehr niedrig ist, kann der Bestellung bedauerlicherweise nicht zugestimmt werden. Nach Zahlungseingang beginnt Ihr Personalvermittler mit dem Domaininhaber die Verhandlung. Sobald eine Vereinbarung getroffen wurde, wird die Überweisung von Sedo automatisiert ausgeführt, und das Geld wird auch über unseren Trustee-Service abgewickelt. 70% unserer Transaktionen sind erfolgreich, aber denken Sie daran, dass wir einen Kauf nicht gewährleisten können.

Zur Bestellung einer Domainagentur gelangen Sie hier.

Eine Domaine kaufen

Wenn es darum geht, eine Domain auf Ihren Weblog abzubilden, dann schauen Sie hier: Hilf dir das weiter? Unglücklicherweise erscheint auch das Word Domain-Mapping nicht in den letzten Auswirkungen meines Sprachgebrauchs, was bedeutet: Ich versteh nur Bahnhöfe und bin in dieser Hinsicht ein Idiot. Es hätte natürlich ein paar Euro kosten können, aber es wäre "mein" eigener Brief.

Ersteres geht zu: Für letzteres geht zu: Das Kartieren ist jedoch teuer. Sehr geehrter Herr Oberst, ich bedanke mich für deine Mithilfe! Der Bereich'Domain kaufen' ist für neue Beiträge gesperrt.

Einrichtung der Domain Ihres Shops - Lightspeed eCommerce

Mit einem Domainnamen erhalten Sie eine einzigartige Identifikation im Intranet. Dies ist die Anschrift, die von Ihren Besuchern für den Zugang zu Ihrer Webseite verwendet wird. Deshalb sollten Sie Ihren Shop mit einer Domain verknüpfen, sobald sie einsatzbereit ist. Darüber hinaus wird Ihr Shop durch die Verknüpfung mit einer Domain von der Suchmaschine rascher dargestellt als die Ergebnisse.

Dieser Bereich führt Sie durch die Konfiguration einer Domain für Ihren Online-Shop. Der Domainname kann in folgende Komponenten unterteilt werden: Sie können die Subdomain ohne Einschränkung aussuchen. Das ist z.B. bei Firmen der Fall, die sowohl einen eigenen als auch einen eigenen Webshop haben und den Weblog unter www, aber den Webshop im Geschäft verfügbar machen wollen.

ANMERKUNG: Eine Domäne ohne Subdomäne, wie z.B. Rootdomäne. comm wird als leere Domain oder Root-Domain bezeichnet. In diesem Fall handelt es sich um eine leere Domain. Falls Sie sich in Nordamerika, Südamerika oder Australien befinden, können Sie nur Subdomain-Domains für die Anbindung Ihres Shops an eCom nutzen. Sie können jedoch eine Umleitung von Ihrer leeren Domäne auf die vollständige Domäne veranlassen, indem Sie sich an Ihren Domänenanbieter wend.

Bei der Erstellung Ihres eCom-Shops wird dieser auf eine der Shoplightspeed-Domänen festgelegt. oder Webshop-App.com (abhängig von Ihrem Geschäftssitz). Die Lightspeed eCom legt dann die Subdomain Ihres Shops basierend auf dem von Ihnen für den Shop angegebenen Namen an. Du solltest deinen Shop mit deiner eigenen Domain verknüpfen, sobald er einsatzbereit ist.

Wenn Sie einen Domainnamen für Ihren Shop auswählen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Falls Sie noch keine Domain haben, müssen Sie diese erwerben. Der Erwerb gibt Ihnen das Eigentum an der Root-Domain und ermöglicht es Ihnen, Ihre Webseiten nach Belieben mit dieser Domain zu verknüpfen. Domänen werden von Domänenanbietern gekauft und von diesen administriert.

Dein Provider bietet die notwendigen Funktionalitäten, um deinen neuen Online-Shop mit der Domain zu verknüpfen. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Domain bei GoDaddy gekauft haben, müssen Sie sich bei GoDaddy registrieren, wenn Sie Ihre Domain mit Ihrem Lightspeed eCom-Shop verknüpfen wollen. Falls Sie eine Domain haben, sollten Sie Ihre bisherige Webseite erhalten und eine neue Domain für Ihren Online-Shop aufstellen.

Du kannst auch eine vorhandene Domain für deinen eCom Store nutzen, die mit einer anderen Webseite verknüpft ist. Sie können Ihren eCom Store auch mit einer anderen Subdomäne (einer vorhandenen Domäne) verknüpfen. So können Sie sowohl Ihre bisherige Webseite als auch Ihren eCom Store mit derselben Domain einrichten. Beispiel: Sie sind Eigentümer der Domain www.beispiel.com.

für Ihren eCom-Shop und stellen Sie Ihre bisherige Webseite ein. Du kannst aber auch die Domain shop.example für deinen eCom Store einrichten. ANMERKUNG: Wenn Sie Ihre ältere Webseite nicht mehr betreiben, kann dies zu Ausfallzeiten und reduzierten Suchmaschinenzugriffen mit sich bringen. Um Ihr Suchmaschinen-Ranking aufrechtzuerhalten, sollten Sie die URL Ihrer bisherigen Webseite (die Webseitenadresse) auf die neue Webseite Ihres eCom-Shops umleiten.

Nähere Angaben dazu findest du in den Anmerkungen zur Einrichtung der Umleitung. Haben Sie eine Domain ausgewählt und bei einem Registrare (z.B. GoDaddy) gekauft, müssen Sie diese Domain mit Ihrem eCom-Shop einloggen. Wählen Sie im Backoffice im Navigationsmenü auf der rechten Seite den Befehl Settings > Websiteeinstellungen > Domains.

Klicke auf Eine Domain hinzuf. ANMERKUNG 1: Es muss eine Subdomäne benutzt werden. Du kannst eine beliebiger Subdomäne auswählen, z.B. "www.", "Shop. ", "speichern. Weiterführende Hinweise hierzu findest du in Punkt 3 unter WICHTIG: Eine Domain ohne "www." zugänglich machen und dort die Endung der Top-Level-Domain auswählen, z.B. ".

Bei der Verbindung Ihrer Domain mit Ihrem Online-Shop erscheint der Fenster CONNECT YOUR DOMAIN. Die in diesem Fenster angezeigten Daten werden benötigt, wenn Sie die DNSEinstellungen für Ihre Domäne einrichten. ANMERKUNG 2: Sie können die Anleitung zum Herstellen der Verbindung Ihrer Domain abrufen, indem Sie "CONNECT YOUR DOMAIN" unter Settings > Websiteeinstellungen > Domains aussuchen.

Nachdem Sie Ihren Online-Shop mit einer Domain verknüpft haben, müssen Sie die DNS-Einstellungen für Ihren Registrareinstellungen vornehmen. Je nach Ort sind die erforderlichen Arbeitsschritte zur Einrichtung einer Domain für Ihren Shop unterschiedlich: ACHTUNG: Eine Domain ohne "www." zugänglich zu machen: Eine Domain ohne Subdomain wird als leere Domain oder Root-Domain bezeichnet. In diesem Fall handelt es sich um eine Domain ohne Subdomain.

Bei der Verbindung Ihrer eigenen Domain mit eCom über einen CNAME-Eintrag ist eine Subdomäne notwendig. Sie können jedoch eine Umleitung von Ihrer leeren Domäne auf die vollständige Domäne veranlassen, indem Sie sich an Ihren Domänenanbieter wend. um auf Ihre Webseite zuzugreifen. Dein Domain-Provider kann dir eine Möglichkeit bieten, Rootdomains anzufordern.

comm auf Ihre vollständige Domain www.rootdomain. Begriffe und andere Begriffe können von den Informationen auf der Webseite Ihres Domain-Providers weichen. Normalerweise können Sie DNS-Verbindungen selbst mit Ihrem Domain-Namen-Anbieter aufstellen. ANMERKUNG: Wenn Sie eine DNS-Verbindung verwenden, hosten wir bei Lightspeed nur Ihren Online-Shop. Begriffe und andere Begriffe können von den Informationen auf der Webseite Ihres Domain-Providers weichen.

Verwenden eines CNAME-Eintrags: Loggen Sie sich in Ihr Benutzerkonto auf der Webseite Ihres Domain-Providers ein. Geben Sie die Subdomäne des CNAME-Eintrags an. Dein Domain-Provider kann einen anderen Ausdruck als Unterdomain verwenden. Name des Aliases, Host, Subdomäne, Hostname oder DNS-Eintrag. Siehe Kapitel 2 für Anleitungen zur Verbindung Ihrer Domain mit Ihrem Online-Shop.

Wenn Ihr Domain-Provider es Ihnen ermöglicht, den Gültigkeitszeitraum (Time to live, TTL) selbst zu verändern, können Sie den Defaultwert entweder behalten oder auf 1 Std. setzen. HINWEIS: Wenn Sie keinen neuen CNAME-Datensatz anlegen können, kann dies daran liegen, dass bereits ein Datensatz mit der selben Subdomain vorhanden ist. Nachdem der Registrare einen möglichen Widerspruch festgestellt hat (gleiche Subdomain bei verschiedenen Eintragsarten), müssen Sie den vorhandenen Datensatz entweder entfernen oder neu konfigurieren.

Wenn Ihre Domain einmal angeschlossen ist, müssen Sie Ihren neuen Domainnamen als Standarddomain für Ihren Shop in Lightspeed eCom festlegen. ACHTUNG: Diese Option sollten Sie nur dann wählen, wenn Ihr Online-Shop unter der neuen Domain erreichbar ist. Wählen Sie im Backoffice im Navigationsmenü auf der rechten Seite den Befehl Settings > Websiteeinstellungen > Domains.

Klicke auf die Taste Als Standardeinstellung setzen für die neue Domäne. Bis meine neue Webseite unter meiner neuen Domain verfügbar ist, wie lange wird es dauern? Wie lange es dauern kann, bis eine Domain aktiviert wird, hängt von der Einstellung ab, die Sie bei der Einrichtungsphase Ihrer Domain bei Ihrem Provider getroffen haben:

Richten Sie SSL für Ihren Shop ein.

Mehr zum Thema