Domain Kaufen und dann

Kaufen Sie eine Domain und dann

Wie man eine Domain transferiert Du kannst die Web-, E-Mail- und, falls verfügbar, G-Suite-Konfiguration der Domain aufrechterhalten. Auf Ankommende Übermittlung im linken Navigationsfenster anklicken. Gib den Dateinamen der zu übertragenden Domain ein, und klicke dann auf Weiter. Für den Transfer der Domäne benötigen Sie einen Berechtigungscode. Um einen Berechtigungscode zu erhalten, wähle "Ich habe noch keinen Berechtigungscode".

Klicke auf Einloggen und melde dich bei dem Account an, unter dem die Domain angemeldet ist. Falls Sie nicht auf das Benutzerkonto Zugriff haben, gehen Sie wie folgt vor. Übernehmen Sie den Berechtigungscode und wählen Sie Weiter mit dem anderen Kunden. Um zu überprüfen, ob Sie den Berechtigungscode richtig übernommen haben, kleben Sie ihn temporär in ein Texteditor.

Loggen Sie sich mit dem Account, auf den Sie die Domain transferieren wollen, wieder ein. Aktivieren Sie "Ich habe bereits einen Autorisierungscode". Geben Sie den Berechtigungscode ein und drücken Sie auf Annehmen und fahren Sie fort. Falls die Domain so eingestellt wurde, dass sie die Anmeldung selbstständig erneuert, legen Sie fest, ob die selbsttätige Erneuerung fortgeführt werden soll.

Anmerkung: Wenn Sie sich für eine automatisierte Erneuerung entschieden haben, müssen Sie den automatisierten Zahlungsvorgängen zustimmen. der Zahlungsvorgang wird automatisch durchgeführt. Nur wenn die Domain zur Erneuerung bereitsteht, entstehen zusätzliche Gebühren. Der Verlängerungszeitraum beginnt am Tag des ursprünglich geplanten Enddatums der Domaineingabe. Wählen Sie, ob Sie die Web-, E-Mail- und, falls verfügbar, G-Suite-Konfigurationen der Domäne erhalten möchten, oder ob Sie alle Domänenkonfigurationen zurücksetzen möchten.

Bei Beibehaltung der Vorgaben gibt es keine Unterbrechung Ihrer Internetseiten und Ihres E-Mail-Service. Klick auf Transfer. Gib die Kontaktinformationen für die Domäne ein oder bearbeite sie, und klicke dann auf Weiter. Der von Ihnen übertragene Domain wird innerhalb weniger Augenblicke in der Auflistung Meine Domains erscheinen.

NAME-Domain ( "gTLD") - kaufen & anmelden

Die . -Name-Domain ist eine so genannte allgemeine Top-Level-Domain, kurz gTLD genannt. Das Besondere an diesem Domainnamen ist, dass eine bestimmte Zuordnung bereits durch den Nahmen der TLD erfolgt - bei der .name-Domain wissen Ihre Gäste unmittelbar, dass sie sich auf einer Namendomain aufhalten, die von Künstlern, Verwandten oder Privaten häufig zur Darstellung ihres eigenen Namens oder eines Nicknamens ausgenutzt wird.

Weil es sich meist um eine TLD für Einzelpersonen handele, kann jeder Internetsurfer sie kaufen und anmelden - es gibt keine wesentlichen Einschränkungen oder Vorgaben für die Zuteilung. VeriSign ist auch für die Verwaltung der .com- und.net-Domains zuständig.

Sie können die .name Domain bereits seit 1995 kaufen und eintragen. KündigungsfristDie Widerrufsfrist ist 31 Tage vor Ende der Domain. Domain-LängeWenn Sie eine .name Domain kaufen, kann sie 1 - 63 Buchstaben haben. Es dürfen Trennstriche verwendet werden, jedoch weder am Beginn noch am Ende der Domain oder 2 aufeinanderfolgende Trennstriche (z.B. aa--bb.name).

In der ursprünglichen Schreibweise der .name-Domain wurde auf firstname.surname.name.name gesetzt - aber jetzt können Sie auch andere Domänen kaufen und eintragen. In wenigen Augenblicken erfassen wir Ihre Internet-Adresse - innerhalb eines Tag sind alle administrativen Hindernisse beseitigt und Sie können mit dem Aufbau Ihrer Website aufbrechen. Eine Vielzahl der .name domain-bezogenen Top Level Domain Lösungen befindet sich im Abschnitt Generische Top Level Distribution.

Dazu gehören die .net-Domain für frühere Netzbetreiber, die Domäne.pro, die zunächst nur für ausgewählte Fachgruppen gedacht war, und die Domäne.info, die auch von VeriSign verwaltet wird. Weil die .name-Domain eine etwas exklusivere Top-Level-Domain ist, gibt es kaum handfeste Angaben zu ihrer Verwendung.

Allerdings haben viele Angehörige, Kunstschaffende oder Einzelpersonen bereits ihre .name Domain gesichert: Wer also auch seinen Nachnamen als ..name Domain kaufen und registriert, sollte schnell agieren, es sei denn, er hat einen extrem seltenen Nachnamen.

Mehr zum Thema