Domain Parken Günstig

Günstiges Domain Parking

Domains parken - Lasse eine Domain nicht unbenutzt. Bei einer unbenutzten Domain kann trotzdem ohne zeitlichen Aufwand viel verdichtet werden. Die Parkdomäne zeigt Anzeigen, die entsprechend dem jeweiligen Topic platziert werden. Um mit Ihrer Domain durch Parken etwas Umsatz zu erzielen, müssen jedoch unterschiedliche Anforderungen erfüllt sein. Unabhängig davon, aus welchem Grunde eine Domain unbenutzt ist, bevor ihr nichts zustößt, sollten Sie die Domain parken.

So erhalten Sie ohne weitere Wartung viel Zeit. So wandelst du den Datenverkehr in Kosten um. Es ist jedoch von Bedeutung, dass Ihre Domain überhaupt Datenverkehr hat - denn nur dann können Sie die Visits moneetisieren. Sedo.de zum Beispiel ermöglicht Ihnen einfach zu wartende Administrationen, die mit jedem Mausklick, den Sie als Domainbesitzer einnehmen.

Wenn Sie sich dafür entschließen, die Domain nicht mehr zu parken, können Sie die Webseite auf Wunsch wieder aktivieren. Unter dieser Domain kann dann eine neue Page angelegt werden. Weil sich rasch herausstellt, dass diese Domain nicht benutzt wird und Sie in das Sichtfeld potentieller Käufer gelangen. Oft sind sie auch gewillt, viel für eine Domain zu zahlen.

Hintergrund für den Kauf sind die immer weniger erhältlichen kostenlosen Domain-Namen mit gewissen Bezeichnungen, wie z.B..de oder.com. Domain-Parking ist kostenfrei und unkompliziert.

Wo kann man billige Domains parken?

Moin, aber im Moment benötige ich für das nächte Mal keine Startseite, keinen WEB-Server, keine sofrotaktivierbaren Domains oder dergleichen. Es werden nur die Domains registriert, die ich auf meinen eigenen Dateinamen gesichert haben möchte. Mit der Stornierung des Homepage-Pakets gehen die Anmeldungen der Domains (.de und.com) aus. Deshalb suche ich nach einer Lösung, wie ich meine Domains für so wenig Geld wie möglich parken kann.

Es scheint, dass die meisten Menschen nur sehr wenige Domains haben, so dass sich die Offerten im Internet nur auf die Erstellung individueller Domains konzentrieren. Die monatlichen Kosten pro Domain sind jedoch gering (~ 25 Cent) und die Setup-Gebühr beträgt nur 10 Cent, so dass dies keine gute Idee ist. Direktfrage: Gibt es Parkraumbetreiber, die diese 20 Domains in einem Zug über eine KK-Anwendung transferieren lassen wollen und ein kosteneffizientes Komplettpaket (max. 30 ct. pro Kalendermonat pro Domain) mit einer niedrigen Setup-Gebühr für alle Domains anbieten?

Mehr zum Thema