Domain Privat Registrieren

Private Domain registrieren

Das Domain-Stammtisch München ist ein privat organisiertes, lockeres Treffen der Domainbranche. Zunächst müssen Sie sich für ein kostenfreies Google-Konto registrieren. Zunächst müssen Sie sich für ein kostenfreies Googlkonto registrieren. Wenn Sie andere Google-Produkte wie Google Mail, YouTube oder Google Drive nutzen, haben Sie vermutlich bereits ein Benutzerkonto. Gehe zu Google Domains.

Tragen Sie den von Ihnen gewählten Domainnamen für Ihren Webshop in das Eingabefeld ein. Mit einem Klick auf das Such-Symbol können Sie die Zugänglichkeit der Domain überprüfen.

Falls die von Ihnen gesuchte Domain nicht zur Verfügung steht, wird Google Domains Ihnen vergleichbare Domains vorschlagen, die Sie erwerben können. Falls die gesuchte Domain frei ist oder Sie unter den Angeboten einen geeigneten Domainnamen gefunden haben, können Sie auf das Icon In den Einkaufswagen legen: Überprüfen Sie den Einkaufswagen und drücken Sie Weiter zum Checkout.

Diese ist für jeden Domain-Registrar notwendig. Wenn Sie Öffentlich wählen: Jeder, der eine WHOIS-Suche nach Ihrer Domain durchführt, kann Ihre personenbezogenen Daten, die Sie in diesem Eingabeformular angeben, einsehen (einschließlich Namen und Adresse). Wenn Sie Privat wählen: Ihre Domain wird über einen Bevollmächtigten angemeldet, so dass bei einer WHOIS-Suche Drittanbieter- (und nicht Ihre) Daten angezeigt werden.

Für diesen Service wird von Google keine Lizenzgebühr erhoben (obwohl einige andere Provider eine Lizenzgebühr für die Privatregistrierung erheben). Auf Weiter tippen. Bei der ersten Zahlung bei Google fügt man eine Zahlungsart hinzu und klickt auf Annehmen und weiter. Überprüfe den Einkauf ein letztes Mal und klicke dann auf Sofortkauf.

Du erhältst eine Bestätigungs-E-Mail von Google Domains mit Angaben zu deiner Domain und eine weitere E-Mail von Google Wallet mit deiner Auftragsbestätigung. Besuche deine Admin-Oberfläche bei Google Domains. Klicke auf das Icon Webseite hinzufuegen neben der Domain, die du für deinen Laden benutz:: Wählen Sie auf der Registerkarte Web-Site einrichten im Bereich Eine neue Web-Site einrichten den Befehl Weiter.

Im Bereich Online-Shop auf Weiter tippen. Fülle das Kontoeinrichtungsformular aus und klicke auf Zu meinem Warenkorb. Besuche deine Admin-Oberfläche bei Google Domains. Klicke auf das Icon Webseite hinzufuegen neben der Domain, die du für deinen Laden benutz:: Wählen Sie auf der Registerkarte Web-Site einrichten im Bereich Eine neue Web-Site einrichten den Befehl Weiter.

Im Bereich Online-Shop auf Weiter tippen. Anmerkung: Es kann etwa 10 min in Anspruch nehmen, bis die Domäne eingerichtet ist. Legen Sie Ihre Primärdomäne fest. Das ist der Domainname, den Ihre Käufer bei ihrem Onlineshop vorfinden. In diesem Fall wird Google alle E-Mails an die von Ihnen eingegebene E-Mail-Adresse weiterleiten. Rufen Sie die Verwaltungsoberfläche von Google Domains auf.

Klicke auf das Icon E-Mail-Adresse hinzufuegen neben der Domain deines Einrichtungshauses. Klick auf Hinzufügen: Füge so viele E-Mail-Weiterleitungsadressen hinzu, wie du brauchst, und leite sie alle an die E-Mail weiter, die du am meisten gelesen hast. Beim Kauf einer Domain bei Google Domains wird die folgende Einstellung für Sie durchgeführt:

In der Verwaltungsoberfläche von Google Domains können Sie eine fortgeschrittene Konfigurierung vornehmen: Besuchen Sie Ihre Registrierungsseite bei Google Domains. Klicke auf deinen Domainnamen, um die Admin-Oberfläche für deine Domain zu starten. Es gibt fünf Pages auf der Google Domains Admin-Oberfläche, auf denen Sie unterschiedliche Konfigurationen Ihres Accounts bearbeiten können:

Settings - Editieren Sie Ihr Google Domains-Konto-Profil und blockieren Sie Ihre Domain. Valid To - Erneuern oder entfernen Sie Ihr Benutzerkonto und transferieren Sie Ihre Domain. Besuche deine Admin-Oberfläche bei Google Domains. Klicke oben auf die Registerkarte Settings. Sie können auf dieser Website Ihrer Admin-Oberfläche für die Domain die folgenden Anpassungen vornehmen:

Lies die generelle Anleitung zum Ãndern deiner DNS-Einstellungen, um deine DNS-EintrÃ?ge in Google Domains zu Ã?ndern. Besuche deine Admin-Oberfläche bei Google Domains. Klicke auf das DNS-Konfigurationssymbol neben deiner Domäne. Die Google Domains MX-Einträge (oder Mail-Exchange-Einträge) beziehen sich auf Domainnamen und Mailserver. Um die MX-Einträge Ihrer Domain zu verwalten, müssen Sie sich bei Ihrer Google Admin Console registrieren, wenn Sie Ihre Domain über Google gekauft haben.

In der Google-Hilfe findest du Anweisungen zum Bearbeiten von MX-Einträgen. Wie gehe ich vor, wenn ich bereits eine andere Domain habe? Darf ich eine Domain von einem Drittanbieter auf Google Domains umstellen? Welche Leistungen erhalte ich, wenn ich eine Domain bei Google kaufe? Wenn Sie eine Domain bei Google Domains kaufen, haben Sie die folgenden Vorteile:

Wie gehe ich vor, wenn ich bereits eine andere Domain habe? Falls Sie bereits eine andere Domain haben, müssen Sie diese nicht nach Google umziehen. Darf ich eine Domain von einem Drittanbieter auf Google Domains umstellen? Viele Menschen ziehen es vor, alle ihre Domains bei einem einzigen Registrare zu verwalten. Besuchen Sie Ihre Registrierungsseite bei Google Domains.

Klicke auf Transfer to : Gib den Domainnamen ein, den du in Google Domains transferieren möchtest, und klicke dann auf Weiter. Führen Sie die folgenden Arbeitsschritte aus, um Ihre Domain zu transferieren. Immer sind die selben Arbeitsschritte notwendig, unabhängig davon, wer Ihr derzeitiger Domainregistrar ist. Inwiefern hat Ihnen diese Website geholfen?

Auch interessant

Mehr zum Thema