Domain Prüfen

Domäne prüfen

Mit unserer unkomplizierten und schnellen Domainabfrage: www können Sie überprüfen, ob Ihre Wunschdomain noch frei oder bereits vergeben ist. Überprüfen Sie sofort die Verfügbarkeit eines Domain-Namens. Überprüfen Sie kostenlose Domainnamen, Social Media-Benutzernamen und Marken und finden Sie heraus, ob Ihr Name noch verfügbar ist. Domäne prüfen.

Cloud-Endpunkte mit OpenAPI

Haben Sie bereits einen Domänennamen (z.B. my-company.com) und wollen den Domänennamen als Ihren Servicenamen nutzen, müssen Sie beweisen, dass Sie zur Nutzung der Domäne autorisiert sind. Lediglich das Benutzerkonto, für das der Besitz des Domänennamens überprüft wurde, kann die API zunächst bereitstellen. Auf diese Weise überprüfen Sie, ob Sie der Eigentümer des Domänennamens sind:

Gib deine Domain-URL ein und klicke auf Weiter. Domain-Namen-Provider auswählen. Befolgen Sie die Hinweise im Reiter "Webmaster Central" und drücken Sie auf Bestätigung. Achtung: Die Überprüfung des Domain-Namens geschieht etwa alle 30 Tage von selbst. Allerdings ändern sich in diesem Falle die Service-Einstellungen der Domäne nicht und die Applikation fährt über diese Domäne weiter.

Nach der Bestätigung als Domaininhaber in der Webmaster-Zentrale können Sie den Zugang zu Unterdomänen wahlweise an Developer innerhalb des Unternehmens erteilen. Auf diese Weise können diese Programmierer Cloud-Endpunkt-APIs entwickeln, ohne den Besitz der Domäne selbst überprüfen zu müssen. Entsprechende Hinweise zum Thema Delegation erhalten Sie unter Verwaltung von Benutzern, Eigentümern und Rechten.

Du kannst deine Domain bei Bedarfsanforderung für SSL einrichten.

"Die " Veruntreuung von Domainnamen ", bei der Autoren betrügerisch Domainnamen übertragen, kann erhebliche Auswirkungen auf Einzelpersonen und Unternehmen haben.

"Die " Veruntreuung von Domainnamen ", bei der Autoren betrügerisch Domainnamen übertragen, kann erhebliche Auswirkungen auf Einzelpersonen und Unternehmen haben. Ein Piratendienst tritt auf, wenn ein Angreifer unbefugten Zugriff auf die Registrierungsdaten eines Domainnamens erhält, so dass er die Kontrolle über die Domain ausüben kann, was ihm ermöglicht, mehrere Elemente der Domain zu ändern, einschließlich der Website, auf der die Domain aufgelöst wird.

Pourquoi que que l'été que la votre domaine de la niveau de laregistre? Kommentar: Wie kann ich sicherstellen, dass meine Domain auf Registrierungsebene gesperrt ist? Aus diesem Grund können Sie mit unserer Whois-Suchmaschine überprüfen, ob Ihre Domains in der Datenbank gesperrt sind. Nehmen Sie Ihren Domainnamen in die Whois-Suchleiste auf.

Löschen, erneuern, übertragen und aktualisieren. Supprimer, Transférer et Mettre de la Mettre sind die kritischen Zustände, um Ihren Domainnamen zu sperren. Diese Statuten "Server" und "Verboten" müssen für alle drei Stati (Update, Unterdrückung, Löschen, Übertragung) erscheinen, damit der Registerserver so schnell wie möglich mit dem Namen gesperrt werden kann. Wenn die Ergebnisse von Whois Ihres Domainnamens NUR "clientUpdateProhibited" anzeigen, bedeutet dies, dass Ihr Domainname von Ihrem Registrator gesperrt wurde, aber nicht von der Registrierungsstelle.

Dieses Verzeichnis kann Ihren Domainnamen immer noch anfällig für die Art der bösartigen Aktivitäten machen, die diese Woche beobachtet wurden. Wenn Sie die Whois-Ergebnisse sowohl den Status "Client" als auch den Status "Server" als "verboten" anzeigen, sind Ihre Domainnamen gesperrt. Als Beispiel sehen Sie hier die Whois-Ergebnisse einer gesperrten Domain nach Registrierungsebene, wobei die Schlüsselstatus hervorgehoben sind:

Mehr zum Thema