Domain Vorbestellen

Vorbestellung der Domain

Pre-order.box Domain - frei & ohne Verpflichtung Schachteln, Fotoalben, Ordner: So wurden im Prä-Computer ra eigene Photos und persönliche dokumente abgelegt. In der Zwischenzeit werden jedoch immer mehr Menschen ihre Texte, Grafiken und andere Erinnerungsstücke in digitaler Form abspeichern. Auf Wiedersehen wird auch in zunehmendem Maße in Betrieben aus Dateiarchiven gesagt und in neue Speicherformen umgewandelt. Persönliche Cloud-Anwendungen ermöglichen es einem Benutzer, von unterschiedlichen Geräten aus auf die gewünschten Informationen zuzugreifen.

Bei der neuen Top Level Domain (nTLD).box kommt eine Erweiterung ins Netzwerk, die für diese "digitale Box" steht. Zwei Firmen hatten sich für die nTLD.box beworben: Während Amazon wollte.box zu einer geschlossenen Erweiterung machen, die nur von der Firma selbst verwendet werden kann, NS1 Limited wollte eine für für alle offenen Registrierungen ermöglichen.

Dabei ist die Domainendung.box die erste TLD, für die das Unter-nehmen bei der Internetadministration ICANN einen Antrag gestellt hat. Durch die Domainerweiterung.box soll eine eigene Infrastruktur aufgebaut werden, um persönliche Cloud-Lösungen unter populärer noch besser zugänglich zu machen. Bei der nTLD.box handelt es sich um für Websites, die es den Benutzern leicht machen, persönliche Dokumente, Fotos, Videos oder Musik in eine Internet-Cloud zu stellen, um sie mit ihren Computern, Smartphones und Tablets zu nutzen.

Die neue Ende ist sowohl für Privatanwender als auch für Firmen, die persönliche Cloud-Technologien nutzen oder als Developer bereitstellen. Bei der nTLD.box handelte es sich um eine der neuen Domain-Endungen, die von der ICANN unter vorübergehend wegen der drohenden so genannten Namenskollision gesperrt wurden. Es geht darum, dass es zu Widersprüchen zwischen der neuen TLD und Domains kommen könnte, die bereits seit Längerem in Ortsnetzen - etwa in Betrieben oder auch privatem WLAN-Netz - eingesetzt werden.

Mit verschiedenen Maßnahmen wurde diese Gefährdung inzwischen jedoch entschärft und damit der Weg für.box beseitigt. Bei der allgemeinen Anmeldung wurde die Domainendung.box noch nicht begonnen. Daher ist derzeit nur eine kostenfreie und unkomplizierte Vorausbestellung dieser nTLD möglich. Nur dann entscheidest du, ob du deine Vorausbestellung in eine bindende Anmeldung umwandelst.

Auch interessant

Mehr zum Thema