Drucker test

Printer-Test

Farbtest des Farbdruckers: Nur die Druckqualität zählt. Nicht verschütten, blockieren! 03.07.2018, 00:01 UhrSpongy photos, verfälschte Colours, high printing costs?

Das Programm IQ Analyzer prüft zeigt die ausgedruckten Graphiken und Photos und ermittelt diese Abweichungen vom Ursprungsbild. Drucken, und das bitte gut sowie günstig. Statt dessen loben die Anbietenden die Eierlegende Wollmilch Sau "auf - inklusive Kopierern, Flachbettscanner mit zusätzlichem Blatteinführung, altertümlichem Faxgerät, Speicherkartenlesegerät, WLAN und Netzwerkanschluss für die Anbindung an den Computer.

Wer Bilder und Graphiken in ordentlichem Qualität auf Normal- und Photopapier festhalten möchte, bekommt unter fällt oft das Resultat von Qualität . Kräftig statt blass: Die Farbwiedergabe bestimmt vor allem die auf Qualität gedruckten Zeichnungen und Photos. Knapp statt schlammig: Bilder von hochauflösenden Fotoapparaten offerieren riesige Bildschärfe und repräsentieren kleinste Detailtreue - bis hin zu Einzelkörnern Sand am baden.

Dazu ist ein Drucker erforderlich, der die vielen Bildpunkte vernünftig auf einem Blatt Papier bringt. Ansonsten bietet Geräts nur schwammig verschwommene Motive - mit einer Braunsauce statt Sandkörner. Eine weitere Challenge für Drucker sind Farbübergänge und Schattierung. In diesem Beispiel druckt der Drucker alle Gelbtöne einwandfrei auf Klavier.

Farbgenauigkeit & Farbqualität: Welcher Drucker gewinnt? Bei der Ausgabe von Fotos auf Photopapier zeigten die beiden Modellreihen Epson WorkForce Pro WF-4720DWF, Canon Maxify MB2150 und Canon Maxify MB2750 die höchste Farbgenauigkeit â?" der Multifunktions-Drucker HP Envy Photo 7830 war das Aushängeschild. â??Bei dieser Prüfung überzeugte nur das HP Envy Photo 7830 â?" die TestgerÃ?te fanden im Epson WorkForce Pro WF-4720DWF die niedrigste Farbentreu.

Weil oft mehrere Ausdrücke übereinander im Papierschacht landet - ein nachfolgendes Arbeitsblatt darf die Farbe auf der darunter liegenden Seite nicht einfärben. Druck kostet weniger - so geht es! dafür stolz 39 Centbestand. Ausschließlich verwischungssichere Farbtöne oder nur gute Resultate auf Photopapier - nicht nur genügt im Wettlauf um den besten Farbendrucker.

Die besten Gesamtpakete mit hohem Qualität, akzeptabler Wischbeständigkeit und geringen Anschaffungskosten werden von drei Multifunktionsgeräte angeboten: Epson WorkForce Pro WF-4720DWF, der Canon Maxify MB2150 und der Canon Maxify MB2750.

Mehr zum Thema