E Mail Adresse

E-Mail-Adresse

Möchten Sie die in Ihrem Kundenkonto gespeicherte E-Mail-Adresse ändern? Ihre E-Mail-Adresse ist alt/nicht mehr verfügbar - Customer Care

Falls Sie nicht auf Ihre gespeicherte E-Mail-Adresse Zugriff haben, ist es ratsam, diese von Ihrem E-Mail-Provider zurück zu erhalten, da Ihre E-Mails oft sensible bzw. wichtige Zusatzinformationen bereitstellen. Sie sollten Ihr E-Mail-Konto so schnell wie möglich zurückerhalten: Sämtliche E-Mail-Konten, auf die Sie nicht Zugriff haben, stellen ein ernsthaftes Sicherheitsrisiko dar.

Die gleiche E-Mail-Adresse, die Sie benutzt haben, könnte auch für andere bedeutende Accounts benutzt worden sein. Bei einem Account, den Sie nicht gesichert haben, handelt es sich um einen Account, auf den jemand anderes zugreifen könnte. Wenn Sie Ihr Emailkonto zurückerhalten möchten, sollten Sie die Schritte Ihres Email-Providers befolgen. Nachfolgend finden Sie die Hilfe-Seiten der Top 5 E-Mail-Anbieter, die Ihnen den erneuten Einstieg in Ihr Mailkonto erleichtern können:

Sie sollten sich daher vor Ablauf der nachfolgend angegebenen Zeit bei Ihrem E-Mail-Adresse anmelden, damit sie aktiviert bleiben. Falls Ihr E-Mail-Adresse nicht mehr verfügbar ist, können Sie möglicherweise ein weiteres Benutzerkonto mit der gleichen E-Mail-Adresse einrichten. Ihre E-Mail-Adresse ist aus folgenden Gründen nicht mehr zugänglich:

Wo bekomme ich das E?

Inwieweit kann ich mehrere Mobiltelefone/Geräte in meinem Konto haben? Wie bekomme ich ein kostenloses Kennwort? Darf ich mein Laufwerk neu benennen? An einem Rechner: Es öffnet sich ein Dialogfenster, das Sie darüber informiert, dass Sie die Änderungen Ihrer E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt haben. Du erhältst eine Bestätigungs-E-Mail an die neue E-Mail-Adresse.

Bei einem mobilen Gerät: Es öffnet sich ein Dialogfenster, das Sie darüber informiert, dass Sie die Änderungen Ihrer E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt haben. Du erhältst eine Bestätigungs-E-Mail an die neue E-Mail-Adresse. So fügen Sie ein zweites Endgerät zu Ihrem Konto hinzu? Wie bekomme ich ein kostenloses Kennwort? Inwieweit kann ich mehrere Mobiltelefone/Geräte in meinem Konto haben?

Internet Unsitten: "Kostenloser" Herunterladen gegen E-Mail-Adresse

"Der lebhafte Link-Text besagt: "Lade jetzt unseren Gratis-Führer herunter". Das wissen wir alle: Sobald uns ein Gratisdownload zugesagt wird, wissen wir bereits, dass wir nach Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse befragt werden (und wer weiss, was noch). Selbstverständlich weiss ich sehr gut, warum diese kostenfreien Updates nur gegen eine E-Mail-Adresse freigegeben werden:

Es geht hier um die Kontaktinformationen und der Download ist nur ein Mittel zum Zwecke. Vermutlich werden mir viele Leute sagen, wie wundervoll es ist. Das klappt vermutlich ebenso gut wie Überlagerungen, die neue Newsletterabonnenten anflehen und sich über den tatsächlichen Content ausrichten. Weil ich davon ausgehe, dass die betroffenen Unternehmen nur die Anzahl der gesammelten Anschriften erfassen, nicht aber die Auswirkungen ihres Ansatzes auf ihre Brand und ihre Wahrnehmbarkeit.

Wie wird dadurch deutlich, wie dieses Unter-nehmen mich als Kunde betrachtet? Bei Papieren klappt das ganz gut, da bin ich mir sicher. Sie müssen sich aber Gedanken darüber machen, ob Sie auf dieser Ebene potenzielle Neukunden hinzugewinnen wollen. Auch die Variante steht eindeutig auf dem Tisch: Bieten Sie einen kostenfreien und eigentlich kostenfreien Abruf an.

Wird es gut gemacht, verbreitet es sich ganz von selbst und erreicht potentielle Käufer, von denen Sie noch nicht einmal wissen. Welche erfreuliche Ueberraschung konnte man in der Zwischenzeit bei den Anwendern damit ausloesen, kein Pflichtformular vor dem Herunterladen zum Wechseln! Die Tatsache, dass ein solcher Free Download zum Schluss eine Reklame in eigener Sache ist, ist aus meiner Perspektive wieder perfekt in Ordnung.

Es geht jedoch nicht darum, zukünftige Partner und Abnehmer schon beim ersten Händedruck zu täuschen.

Mehr zum Thema