E Mail Adresse für Newsletter

E-Mail-Adresse für den Newsletter

Sammle E-Mail-Adressen - 5 Tips für mehr Newsletter-Abonnenten E-Mail-Adresse erfassen - warum? Die gelungene und konsistente Erstellung Ihrer eigenen E-Mail-Liste mit bestehenden und neuen Abonnenten, potenziellen Abonnenten, Website-Besuchern etc. ist - wenn Sie Abonnenten im Netz begeistern wollen - der Schlüssel zum Erfolg. Vor allem kleine und mittlere Betriebe verkennen die Effektivität einer gut funktionierenden Abonnentenliste und des damit verbundenen Newsletter-Marketings.

Deshalb haben wir hier 5 Tips zusammengetragen, die Ihnen helfen sollen, mehr E-Mail-Adressen zu erfassen und ein breiteres Spektrum an potentiellen Käufern zu gewinnen. Egal, ob Sie ein Einzelunternehmen oder ein Mittelständler sind und Ihre Kundschaft im Netz ansprechen wollen: Wir sind der festen Meinung, dass Ihre eigene E-Mail-Liste der Schlüsselelement für Neukunden ist!

Ein großer Pluspunkt der eigenen Liste: Sie können per E-Mail und Newsletter regelmässig auf sich selbst aufmerksam machen und vertrauensbildend wirken! Für den Versand eines gelungenen Newsletters benötigen Sie zunächst eine gute Abonnentenliste. Deshalb ist es so unerlässlich, E-Mail-Adressen zu erfassen. Diejenigen, die den Besuchern die Registrierung aufzwingen, werden dadurch geringe Öffnungszahlen erleben.

Hier finden Sie 5 nützliche Hinweise zum Erfassen von E-Mail-Adressen: Erstens: Der Webbesucher sollte den ersten Kontakt zur Registrierung aufnehmen. Dies bedeutet, dass sie Ihre Verteilerliste abonnieren, das Abo beantragen oder ihm wenigstens zustimmen werden. Dies ist der einzige Weg, um eine hochqualitative Abonnentenliste für Ihr Newsletter-Marketing zu bekommen und beide Parteien werden davon profitieren.

Wenn Sie viele Adressaten in Ihrer Mailingliste haben, ist es für Sie sinnlos, aber sie sind nicht wirklich an Ihrem Unternehmen oder Ihren Produkten interessiert! Eine ideale Möglichkeit, den Besuchern eine Antwort zu geben, ist die Verwendung einer Landing Page. Doch auch andere, oft aufgesuchte Subpages sollten für ein Login optimalisiert werden.

Publizieren Sie regelmässig neue Inhalte (z.B. Artikel) auf Ihrer Webseite, um neue Nutzer zu gewinnen? Warum sollte ein potenzieller Kunde Ihren Newsletter bestellen? Schaffe einen Anreiz für Gäste, sich für deinen Newsletter anzumelden. Beantworte den Nutzern die Fragen, inwieweit sie von deinem Newsletter haben.

Verspreche zum Beispiel deinen Newsletter-Abonnenten im Voraus exklusiven Content. Sie können neben der Versendung von Newsletter oder Mails, die Sie von Zeit zu Zeit vornehmen, auch sogenannte automatisierte "Autoresponder" aufstellen. Mit einer Autoreporter-Serie erwecken Sie auch den Anschein einer konstanten Interaktion mit Ihren Käufern und potenziellen Käufern und senden keine E-Mails in zufälligen, irregulären Zeitabständen.

Sammle E-Mail-Adressen durch außergewöhnliche Methoden. Indem Sie die oben genannten Hinweise befolgen, können Sie Ihre Opt-in-Rate um ein Vielfaches erhöhen. Du kannst auch einen weiteren Arbeitsschritt machen und ausgefallenere Methoden anwenden, um E-Mail-Adressen zu sammel. So werden Sie rasch zum Erfolg bei der Erfassung von E-Mail-Adressen kommen.

Gerne sind wir bereit, Sie gezielt zu informieren und Sie bei der Erfassung von E-Mail-Adressen zu begleiten.

Mehr zum Thema