E Mail Adressen Anbieter Liste

E-Mail-Adressen Anbieterliste

Neben Ihrer E-Mail-Adresse können Sie auch zehn Alias-Adressen anlegen. Whitelist für E-Mails: Eine Liste von IP-Adressen, denen Sie vertrauen und die zum Senden von E-Mails an Ihre Domäne verwendet werden können. Benötige ich eine oder mehrere E-Mail-Adressen? Die Frage der E-Mail-Kommunikation fängt natürlich bei der Wahl des passenden E-Mail-Anbieters an. Wir empfehlen, für die unterschiedlichen Verwendungszwecke jeweils andere E-Mail-Adressen zu benutzen.

Dies macht es schwierig, eine gleichnamige E-Mail-Adresse auf unterschiedlichen Plattformen oder Applikationen zu "profilieren" und reduziert zudem die Spambelastung.

In einigen Gremien werden auch die E-Mail-Adressen weitergeleitet und durch die Verwendung unterschiedlicher E-Mail-Adressen pro Website können Sie rasch feststellen, wer seine Angaben lediglich weitergeleitet hat. Zusätzlich zu deiner E-Mail-Adresse für die Kontaktaufnahme mit deinen Bekannten kannst du auch deine eigene erstellen, z.B. nur für Online-Käufe, für Forumsbeiträge oder für Politik.

Falls eine E-Mail-Adresse nur für die Registrierung in einem Diskussionsforum oder die Veröffentlichung eines Beitrags in einem Blog erforderlich ist, können Sie vorübergehende E-Mail-Adressen verwenden. Oftmals werden diese vorübergehenden Adressen nach wenigen Wochen ganz unkompliziert entfernt oder sind nicht mehr zu haben. Hier finden Sie eine kleine Liste von E-Mail-Anbietern neben den bekannten:

Es gibt für politisch Verantwortliche Anbieter, die den Schutzwert vor dem staatlichen Zugang besonders betonen. Die Finanzierung dieser Anbieter erfolgt durch Zuwendungen. Zusätzlich zu den E-Mail-Konten werden auch Blogger und Verteilerlisten offeriert. Aus welchen Gründen wurden mehrere seriöse E-Mail-Anbieter NICHT in die Empfehlungsliste aufgenommen? der Empfehlung: Zusätzlich zu den normalen Angaben beim Aufruf der Website werden die E-Mails eingescannt und die folgenden Angaben für 18 Monaten gespeichert:

Der Benutzername des Hushmail-Kontos wird nach dem Anmelden beim Besuchen der Website an diese Websites von Drittanbietern übertragen. SecureMail. business wurde von der Firma Prefekt Datenschutz erworben. Laut einem Report bei Indymedia wird Prefekt die Privatsphäre von Neo-Nazis schützen. Ich habe keine eigenständige Erklärung für den Anspruch auf der Website von Perfect Data Protection herausgefunden, dass der Service von einer international anerkannten Datenschutzgruppe durchgeführt wird.

Für E-Mail-Clients stellt die Firma anonymSpeech kein SCMP/POP3 zur Verfügung. Cotse, Youahoo! und AOL bieten keine zuverlässige Chiffrierung für die Verbindung zwischen Mailserver und E-Mail-Client (Secure Remegotiation wird für das seit 2009 als schwerwiegender SSL-Protokollfehler eingestufte Smartphone nicht unterstützt). Die com benötigt Java für die Anmeldung und das Einloggen in die Weboberfläche.

Die Firma com verwendet Flash LSO's auf der Website, um Benutzer zu verfolgen. Obwohl die Absender-IP für gesendete Nachrichten maskiert ist, kann ich diesen Anbieter nicht als datenschutzfreundlich einstufen. XMAIL. net (die Betreibergesellschaft Aaex Corp. ist auf den British Virgin Islands eingetragen, die Datenserver befinden sich in Kanada, kostenlose Konten bei der Firma L'POP3, aber ohne SMTP) - tatsächlich datenschutzgerecht.

Mail.de wird in vielen Vergleiche als guter E-Mail-Anbieter weiterempfohlen. Die Dienstleistung nutzt Google Analytics auf der Webseite (auch auf der Registrierungsseite), zeigt Doubleclick-Werbung (ebenfalls Teil von Google) an und übermittelt Informationen an das Programm mit dem Titel Google TagManager (enthält "Google Universal Analytics Tracking-Code"). Auf diese Weise werden die Nutzer des Webinterfaces an das Tracking-System von Google weitergeleitet.

Auch interessant

Mehr zum Thema