E Mail Senden

E-Mail senden

Leiten Sie OneDrive-Dateien an eine E-Mail-Adresse weiter. Senden oder Aufheben von Gmail-Nachrichten - Android Sie können Nachrichten über einen Navigator oder die Google Mail-Anwendung senden oder entfernen. Wählen Sie auf Ihrem Handy oder Android-Tablett die Anwendung Gmail aus. Im Championatsfeld "An" fügen Sie die Empfänger hinzu. Wenn Sie das wünschen, können Sie in den Feldern "Cc" und "Bcc" auch Empfänger hinzufügen.

Schreibe deine Nachricht. Auf der Seite oben drücken Sie auf Senden.

Geben Sie zum Hinzufügen von Formatierungen, wie z. B. Fett oder Ändern der Textfarbe, den zu formatierenden Textausschnitt an und drücken Sie . Einfach nach dem Senden einer Nachricht die Nachricht "Gesendet" und die Option Abbrechen sehen. Wenn Sie die Empfänger zu Ihrer Nachricht hinzufügen, haben Sie die Möglichkeit, ein "cc"-Feld hinzuzufügen.

Es ist wichtig, dass jeder in diesem Feld die anderen Empfänger der Nachricht sieht. "Cc" wird oft verwendet, um Empfänger zu einer E-Mail hinzuzufügen, die nichts zu tun haben. Wenn Sie eine Nachricht senden und die E-Mail-Adresse eines Empfängers verstecken möchten, können Sie diese im Feld "bcc" hinzufügen.

Die Schicksale der Empfänger werden nicht wissen, dass Sie jemanden zu BCC hinzugefügt haben. Fahren Sie zum Feld "bcc" und sehen Sie, dass Sie mit "bcc" hinzugefügt wurden. Die Destinationen sehen auch die Empfänger der Nachrichten in den Feldern "to" und "cc". Hinweis: Wenn sie Google Mail nicht verwenden, sehen sie diese Informationen möglicherweise nicht. Die Personen, die Sie im "bcc" hinzufügen, können den Namen oder die E-Mail-Adresse der anderen Personen, die Sie im Feld "bcc" hinzufügen, nicht sehen.

Wenn die Personen alle auf eine Nachricht antworten, werden die Personen im "bcc" die Antwort nicht sehen. Wenn Sie eine Nachricht schreiben, fügen Sie die Empfänger in den Feldern "to", "cc" oder "bcc" hinzu. Geben Sie ein Komma zwischen die Namen oder E-Mail-Adressen der Empfänger, um mehrere Empfänger hinzuzufügen. Wenn Sie einen E-Mail an eine große Anzahl von Personen senden müssen, können Sie auch eine Gruppe erstellen und dann die E-Mail-Adresse dieser Gruppe im Feld "to" hinzufügen.

Auch interessant

Mehr zum Thema