E Mail Verschicken

E-Mail senden

mw-headline" id="Tips">Tipps Suchen Sie ein Foto, das Sie per E-Mail versenden möchten. Sie können ein beliebiges Foto aus Ihrer Foto-App wählen, um eine E-Mail zu versenden. Öffnen Sie die Foto-App und wählen Sie das gewünschte Fotoalbum mit dem zu sendenden Original. Es öffnet sich das Menü Teilen, und Sie können Fotos durch Malen einfügen.

Weitere Fotos auswählen. Sie können nun durch Ihre Kollektion blättern und weitere Fotos anfügen. Sie können bis zu fünf Einzelbilder auswählen. Tippen Sie auf das Icon " Mail ". Es wird eine neue E-Mail-Nachricht mit den bereits angehängten Bildern aufgesetzt. Geben Sie den Adressaten und den Subjekt ein und schreiben Sie bei Bedarf eine Mitteilung.

Bei vielen Bildern kann es vorkommen, dass Sie auf die Nachrichtengröße stoßen, die je nach E-Mail-Anbieter in der regel bei 20-25 MB liegt. Tippen Sie auf die Schaltfläche in der E-Mail-Nachricht, die die Bildgröße wiedergibt. Für jede dieser Optionen wird die Gesamtdateigröße für alle Einzelbilder angegeben.

Die Verkleinerung von Bildern verringert die Bildqualität. Falls der Adressat die Fotos ausdrucken möchte, schicken Sie die Originale in der Größe. Schicken Sie die Mitteilung. Tippen Sie auf Send, um die Mitteilung zu versenden. Suchen Sie ein Foto, das Sie per E-Mail versenden möchten. Sie können jedes beliebige Foto in Ihrer Foto- oder Galerieanwendung auswÃ??hlen, um eine E-Mail zu versenden.

Öffnen Sie die Anwendung und wählen Sie das Alben aus, das das zu sendende Foto aufnimmt. Um mehrere Einzelbilder auszuwählen, tippen und halten Sie das erste gewünschte Einzelbild in der Albumsansicht gedrückt, und tippen Sie dann auf jedes Einzelbild, das Sie einfügen möchten. In der E-Mail-Nachricht werden Ihre als Anhang beigefügten Fotos wiedergegeben.

Sie können die Bildgröße der Bilder nicht mehr ändern, sobald sie zu Ihrer Mitteilung hinzugekommen sind. Die einzelnen Abbildungen zeigen ihre jeweilige Grösse. Geben Sie den Adressaten und den Subjekt ein und schreiben Sie bei Bedarf eine Mitteilung. Schicken Sie die Mitteilung. Tippen Sie auf Send, um die Mitteilung zu versenden. Kopieren Sie die Fotos auf Ihren Compu.

Möchten Sie ein Bild an eine E-Mail anhÃ?ngen, die Sie Ã?ber Gmail, Yahoo oder einen anderen Webmail-Dienst versenden möchten, muss es von Ihrem PC aufgeladen werden. Dies bedeutet, dass Sie es zuerst auf Ihren Rechner aufkopieren müssen, wenn es sich auf einem anderen Laufwerk befindet. In diesem Abschnitt finden Sie Anweisungen, wie Sie Fotos von Ihrer Fotokamera auf Ihren PC überspielen können.

Weitere Informationen zum Übertragen von Bildern von einem Apple iPod, Apple oder Apple iTunes auf Ihren PC finden Sie hier. In diesem Abschnitt finden Sie Anweisungen, wie Sie Grafiken von einem Android-Gerät auf Ihren PC transferieren können. In Gmail können Sie von Ihrem Google-Laufwerk aus Dateianhänge erstellen, die bis zu 10 GB groß sein können.

Konvertieren Sie Ihre Grafiken und passen Sie die Grösse bei Bedarf an. Auch wenn Sie Fotos, die Sie mit Ihrer digitalen Kamera gemacht haben, per E-Mail versenden möchten, sind sie vermutlich viel zu groß für den Versand. Sie müssen die Bildgröße dieser Dateien anpassen und sie in ein für die Freigabe geeignetes Dateiformat wie PNG oder JPG konvertieren.

Datenformate wie BMP und RAW sind viel zu groß für den Versand und können dem Adressaten zu schaffen machen. Möchte der Adressat die Fotos drucken, schicken Sie sie in Originalgröße. Erstellen Sie eine neue Mitteilung. Melden Sie sich bei Ihrem E-Mail-Konto an und erstellen Sie eine neue Mitteilung. Das Verfahren ist abhängig von Ihrem Provider, aber normalerweise können Sie auf "Anhänge" drücken und Ihren Rechner nach den gewünschten Fotos absuchen.

Sie können auch mit der Maus Bilder in die Mailbox mitnehmen. Bevor Sie mit dem Hochladen beginnen können, müssen die Fotos online gestellt werden. Das kann einige Zeit in Anspruch nehmen, wenn Sie viele Fotos über eine langsamere Internetverbindung hochladen. Schicken Sie die Mitteilung. Wenn Ihre Mitteilung fertig ist und alle Fotos eingefügt wurden, klicken Sie auf "Senden", um die Mitteilung zu versenden.

Übertragen Sie die Fotos auf Ihren Compu. Möchten Sie ein Bild an eine E-Mail hängen, die Sie über ein Programm wie Outlook oder Donnerbird senden möchten, muss es von Ihrem PC geladen werden. Dies bedeutet, dass Sie es zuerst auf Ihren Rechner aufkopieren müssen, wenn es sich auf einem anderen Laufwerk befindet. In diesem Abschnitt finden Sie Anweisungen, wie Sie Fotos von Ihrer Fotokamera auf Ihren PC überspielen können.

Weitere Informationen zum Übertragen von Bildern von einem Apple iPhone, einem Apple iTunes oder einem Apple iTunes Gerät auf Ihren PC finden Sie hier. In diesem Abschnitt finden Sie Anweisungen, wie Sie Grafiken von einem Android-Gerät auf Ihren PC transferieren können. Konvertieren Sie Ihre Grafiken und ändern Sie bei Bedarf die Größen. Auch wenn Sie mit Ihrer digitalen Kamera aufgenommene Aufnahmen per E-Mail versenden möchten, sind sie vermutlich viel zu groß für den Versand.

Sie müssen die Bildgröße dieser Dateien anpassen und sie in ein für die Freigabe geeignetes Dateiformat wie PNG oder JPG konvertieren. Datenformate wie BMP und RAW sind viel zu groß für den Versand und können dem Adressaten zu schaffen machen. Möchte der Adressat die Fotos drucken, schicken Sie sie in Originalgröße.

Erstellen Sie eine neue Mitteilung in Ihrem E-Mail-Programm. Entweder Sie starten eine neue Mitteilung oder Sie antworten auf eine Mitteilung in Ihrem Postfach. Achten Sie darauf, dass Sie alles ausfüllen, einschließlich des Empfängers, des Betreffs und der Mitteilung. Entscheiden Sie, ob Sie die Images in den Hauptkörper übernehmen oder als Attachment versenden möchten. Werden sie in den Text der E-Mail eingegeben, erscheinen sie in der E-Mail, wenn der Adressat sie aufruft.

Falls sie an die E-Mail angehängt sind, muss der Adressat sie downloaden, um sie zu sichten. Zur Vereinfachung der Speicherung Ihrer versendeten Images für den Adressaten senden Sie diese als Anhänge. Leg die Fotos an die Wand. Klicken Sie auf "Anhängen", das in der Praxis wie eine Briefklammer wirkt. Daraufhin wird der Datei-Browser angezeigt, in dem Sie das gewünschte Image auswählten.

Auch wenn Sie bei der Bildauswahl Strg drücken, können Sie mehrere Einzelbilder auf einmal hinzufügen. Fügt dem Hauptkörper Fotos hinzu. Falls Sie die Images lieber einsetzen möchten, klicken Sie auf das Menü Insert und wählen Sie Image. Durchsuchen Sie Ihren PC nach dem Foto. Beim Hinzufügen wird es an der Stelle angezeigt, an der sich der Mauszeiger in der Meldung befand.

Schicken Sie die Mitteilung. Wenn Ihre Mitteilung fertig ist und alle Fotos eingefügt wurden, klicken Sie auf Absenden. Das Hochladen der Fotos auf den Mailserver ist erforderlich, so dass es etwas langsamer als sonst ist. Bei zu vielen Bildern können Sie die Mitteilung möglicherweise nicht versenden. Fügen Sie aus Gefälligkeit nicht zu viele Fotos an eine e-Mail an.

Versuchen Sie, nur 1-5 Fotos in einer E-Mail zu versenden, und versenden Sie nicht mehrere E-Mails auf einmal. Um weitere Images zu versenden, sollten Sie diese in ein einziges Depot einbinden. Wenn Sie sich selbst Fotos per E-Mail zusenden, können Sie schnell Fotos von Ihrem Telefon auf Ihren PC oder vice versa übertragen.

Auch interessant

Mehr zum Thema