Eigene Email Domain Kostenlos Erstellen

Erstellen Sie Ihre eigene E-Mail-Domain kostenlos.

Nebenbei können Sie mit Ihrer Domain umziehen, es ist nur Ihre eigene Domain.... würde Ihre eigene Domain möglich machen.

Du als Profi kannst deine Website ohne Vorkenntnisse erstellen und speichern. Am besten auf Plattformen wie Youtube kostenlos. Die Domainendung (.com/.ch) sollte so gewählt werden, dass sie dem Ziel der Homepage entspricht.

Erstellen Sie eine kostenlose Website!

Qualitativ hochstehende Website-Vorlagen (inkl. Unterseiten), die von MAGIX-Netzdesignern vorgefertigt wurden. Interaktionsplayer zur Darstellung von Bildern. Dabei können die Funktionalitäten einzeln festgelegt und der Inhalt verknüpft werden. Interaktionsplayer (verknüpfte Galerie und Bildschieberegler) zur Darstellung von Bildern und Videos. Zum Abspielen von Bildern und Videosequenzen. Dabei können die Funktionalitäten einzeln festgelegt und der Inhalt verknüpft werden. Wähle das richtige Package für deine Website.

Weil es sich bei Web Site Manager um eine Online-Software handelt, müssen Sie kein eigenes Produkt herunterladen. Du erstellst und bearbeitest deine Seite ganz unkompliziert über deinen Webbrowser - so hast du von überall auf der Welt Zugang zu deiner Seite! Dank der unterschiedlichen Designvorlagen ermöglicht der neue Webmaster von Magnus einen unkomplizierten Einstieg - bis zu 150 unterschiedliche Designs - von Profis - sind verfügbar.

Jetzt können Sie ganz unkompliziert eigene Text-, Bild- und Videodateien hinzufügen und Ihre Site direkt im Netz publizieren. Im Gegensatz zu den vielen sehr begrenzten Home Page Building Kits auf dem Markt bietet Ihnen Site Master Zugang zu jedem einzelnen Baustein und erlaubt es Ihnen, jedes dieser Details nach Ihren Wünschen zu gestalten. Mit der modernen Flash-Technologie ist es ganz leicht, Ihrer Webseite lustige Animation, Dynamik und volle Multimedia zu verleihen.

Mit den HTML-Widgets auf Ihrer Webseite können Sie ganz leicht YouTube-Videos, Facebook-ähnliche Boxen und jede gewünschte Ergänzung erstellen. Nutzen Sie professionelle Funktionen wie Bewegtbildgalerien auf Ihrer Webseite - und das alles in einer spielerischen, benutzerfreundlichen Umgebung. Durch Anklicken von "Veröffentlichen" ist Ihre Webseite nun für alle im Netz verfügbar.

Sie haben für Ihre Startseite bis zu 20 GB Speicherplatz für Ihre Bilder, Filme und Unterlagen. Die eigene Internet-Adresse wird direkt für Sie angemeldet - in der Deluxe-Version können Sie auch bis zu 5 Domains anmelden und 10 Mailboxen anlegen.

Die perfekte Anleitung für Einsteiger

Der Gedanke, einen eigenen Weblog erstellen zu wollen, ist rasch ersichtlich. Aber auf die ursprüngliche euphorische Stimmung folgt oft Desillusionierung, denn es ist manchmal nicht so einfach, Blogs zu werden, wie man es sich vorstellen kann. Wie kann ich einen kostenlosen Newsletter erstellen? Wo finde ich das passende Topic für meinen eigenen Weblog und was soll ich darüber eintragen?

Wie kann man als Blogschreiber mitmachen? Ich werde Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie Sie Ihren eigenen Weblog erstellen können. Wo kann man einen eigenen Weblog erstellen? Einsteiger nutzen ihren eigenen Weblog oft bei Services wie Blogpot, WordPress. com, Tumblr, oder Jimdo, weil es leicht zu beschreiben und kostenlos ist.

Auch wenn es etwas komplizierter ist, den Anfang zu machen, empfehlen wir Ihnen, Ihren Weblog auf Ihrem eigenen Webhosting-Paket zu führen - mit einer selbstinstallierten, konfigurierten und selbst gewarteten WordPress-Installation und Ihrer eigenen Domain. Dies macht Sie viel beweglicher und ermöglicht es Ihnen, Ihren eigenen Weblog so zu entwerfen und zu vergrößern, wie Sie es wünschen. Dies mag zunächst eine untergeordnete Funktion haben, aber wenn Ihr Weblog größer wird und Sie Ihren Nutzern mehr anbieten wollen, schauen Sie in die U-Bahn.

Vor allem, da ein nachträglicher Umstieg auf einen selbst betriebenen Weblog fast immer mit viel Aufwand, Stress und Besucherverlust einhergeht. Durch die DSGVO können viele freie Blogplattformen (darunter WordPress.com in der kostenlosen Version und Blogspot) nicht mehr datenschutzgerecht genutzt werden. WordPress: Freie Open-Source-Software, mit der Sie rasch und unkompliziert einen eigenen Weblog erstellen können.

Wie finde ich das passende Topic für den Blog? Können Sie sich ausmalen, wie Sie sich jeden Tag mit dem Problem auseinandersetzen? Können Sie sich ausmalen, dass Sie dazu ein Video machen oder ein eigenes Werk darüber verfassen? Haben Sie 20 Vorstellungen von möglichen Artikeln, wenn Sie sich eine halbstündige Zeit mit einem Blatt Papier und einem Kugelschreiber setzen?

Sagt ihr euren Freundinnen und Bekannten oft und oft von diesem Themenbereich? Indem du alle oder die meisten dieser offenen Punkte zu deinem Themenbereich mit Ja beantwortest, dann ist es die erste! Die Möglichkeit, mit einem Topic in der Lage zu sein, mit einem Topic etwas zu machen, ist auch ein wesentlicher Erfolgsfaktor, besonders wenn man Vollzeit-Blogger werden will.

Grundsätzlich können Sie mit nahezu jedem Gebiet etwas erreichen, zumal Sie als Prominente in einem Fachgebiet tätig sind und Ihren Leserinnen und Leser entsprechend hochwertige Angebote machen können. Es ist vorteilhaft, in Ihrem Topic einen Teilbereich zu suchen, d.h. eine Marktlücke, für die es noch nicht so viele gute Blogs oder gute Beiträge gibt und die Sie als Unique Selling Point für Ihren Weblog verwenden können.

Um einen neuen Weblog zu erstellen, achten Sie auf Folgendes: Inwieweit für einen Kunden noch Domains und Social Media-Accountnamen verfügbar sind, kann z.B. bei Markenchk. de überprüft werden. Tipp: Wenn Sie bereits eine Webseite haben, auf der Sie einen eigenen Weblog erstellen möchten, kann es sinnvoll sein, ihn auf einer Unterdomain ( "blog.deinewebsite.de") oder als Teilverzeichnis ( "yourwebsite.de/blog/") anzulegen, anstatt eine völlig neue Domain zu verwenden.

Sie haben eine geeignete Domain für sich entdeckt? Nun ist es an der Zeit, den richtigen Hosting-Provider zu find. Bei Domain und Hosting können Sie zwischen zwei verschiedenen Anbietern auswählen. Doch Vorsicht: Machen Sie nicht den Irrtum und gehen Sie zu einem der großen Massenanbieter wie 1&1, Domänenfabrik, Schlachthof oder One.com! Sie verfügt über 40 GB Speicherplatz, unbegrenzte SSD-Datenbanken, freie SSL-Zertifikate (ein Muss für Ihren Blog!) und eine inklusive Domain.

Alles, was Sie als Einsteiger brauchen, um einen WordPress-Blog zu erstellen! Die ersten 6 Lebensmonate erhalten Sie als neuer Kunde kostenlos und zahlen danach nur noch 4,95 pro Kalendermonat (inkl. Mehrwertsteuer). Beginnen Sie jetzt mit dem Einsatz von wwww CMS Pro! Anmerkung: Es kann bis zu 24 Std. in Anspruch nehmen, bis Ihre Domain im World Wide Web verfügbar ist. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie anstelle der Installationsanleitung "Server nicht gefunden" sehen, versuchen Sie es aber während des Tages erneut.

Eine detaillierte Anleitung dazu findet ihr in meinem Beitrag "WordPress in 5 Min. installieren". Wenn Sie WordPress auf Ihrem Computer haben, müssen Sie nun Ihren WordPressblog so einrichten, dass Sie mit dem Blogging beginnen können. Finde ein passendes Design für deinen Weblog (z.B. in der WordPress Themendatenbank oder ThemeForest).

Die genialen WordPress-Themen für Ihren Weblog in meinem Beitrag 29 finden Sie eine gute Vorselektion. Installiere WordPress-Plugins, die dein tägliches Blogging-Erlebnis einfacher, zuverlässiger und kürzer machen. Einen Überblick über die besten und bedeutendsten WordPress-Plugins finden Sie in meinem Beitrag "Die besten WordPress-Plugins für Blogger". Erstelle eine "Über mich" Seite, um deinen Leserinnen und Leser zu präsentieren, wer du bist und was du ihnen anbieten kannst.

Sie sollten auch ein Aufdruck und eine Erklärung zum Datenschutz in Ihren Bericht aufnehmen, um auf der sicheren und legalen Ebene zu sein. Auch wenn Sie Ihren eigenen Weblog nur als Privatperson betreiben! Wozu einen eigenen Weblog erstellen? Es gibt natürlich viele gute Argumente, einen eigenen Weblog zu haben. Die fünf sind wohl die beliebtesten: Von zu Haus aus Gelder verdienen:

Sie können als Blogs von zu Haus (oder überall auf der Welt) mitmachen. Blogging ist zeitaufwendig und kann schwere Arbeiten sein, aber es ist ein geringes Sicherheitsrisiko und niedrige Anschaffungskosten. Ausgehend von einem Weblog können Sie Schriftsteller werden. Eine gute Möglichkeit, potenzielle Neukunden für Ihr Geschäft zu begeistern (z.B. als Trainer, Consultant oder Freelancer), ist ein Weblog.

Ich finde einen guten Weg, Sie als Experten in einer Marktlücke zu positionieren und Online-Kurse an Ihre Kunden zu vermarkten. Auch wenn Sie nur texten, Ihr eigenes Projekt mit anderen Menschen besprechen, andere begeistern oder eine Community gründen wollen, ist ein Weblog der richtige Weg. Sie können sich z.B. themenverwandt vergleichbare Weblogs (inkl. Blog-Kommentare!) ansehen, sich Facebook-Gruppen zu Ihrem Themenbereich anschließen, sehen, was Ihre Leserschaft in Google sucht (z.B. mit dem kWFinder oder Google Trends).

In Ihrem Weblog gibt es viele Quellen für Traffic: Viele weitere Methoden, um Ihren Weblog besser bekannt zu machen und neue Kunden zu gewinnen, finden Sie in meinem Leitfaden "Make your book better known". ¿Wie kann ich als Blogschreiber mitmachen? Es gibt viele unterschiedliche Arten, wie Sie als Blogschreiber mit Ihrem Beitrag viel erreichen können:

Was es noch gibt, mit einem eigenen Blog etwas zu gewinnen, wie die Verfahren im Einzelnen ablaufen und welche Vor- und Nachteile sie haben, erfahren Sie in meinem Beitrag "Geld mit dem Blog verdienen". Wieviel kann ich als Blogschreiber einnehmen? Es gibt keine Einschränkungen, wie viel Sie als Blogs verdienten können.

Bei manchen Bloggern werden monatlich mindestens EUR 10000 verdient. Aber es gibt immer mehr Blogs, die von ihrem eigenen Weblog profitieren können.

Mehr zum Thema