Eintegration

Integration

Durch digitale, standardisierte EDI-Verfahren können Sie die Geschäftsabläufe mit Ihren Geschäftspartnern forcieren - egal ob Lieferanten oder Kunden. Durch digitale, standardisierte EDI-Verfahren können Sie die Geschäftsabläufe mit Ihren Geschäftspartnern forcieren - ob Lieferanten oder Kunden. Mit unseren Cloud-Lösungen werden Sie von nicht wertschöpfenden Prozessen wie der Eingangs- und Ausgangsrechnung, der Bestellabwicklung und dem Wareneinkauf entlastet. In unserem e-center stellen wir Ihnen einen umfangreichen EDI-Service zur Verfügung, der auch die Verarbeitung von Fax- oder PDF-Eingangsdateien umfasst.

Auf diese Weise können Sie sich auf Ihr Hauptgeschäft fokussieren, Fehlerraten und damit verbundene Ausgaben reduzieren sowie Zeit und Geld einsparen.

integrations GmH als Arbeitgeberin

Das Ratinger Informatikunternehmen hat die e-integration in Deutschland gegründet, um die täglichen Arbeitsabläufe zwischen unseren Kooperationspartnern dauerhaft zu verbessern. Die e-center Cloud für den Informationsaustausch (EDI) löst die manuellen, mühsamen Vorgänge durch die digitalen, standardisierten Abläufen ab. Firmen reduzieren nicht die wertschöpfenden Kosten und forcieren ihr Hauptgeschäft. e-integration ist mit rund 600 Anwendern und mehr als 5.000 verbundenen Partnerunternehmen in 24 Staaten einer der weltweit größten Anbieter im EDI-Markt. Die Anwender der elektronischen Integration können auf mehr als 30 Jahre Branchenerfahrung zurückgreifen, die die Ergebnisse praxisnah, anwenderfreundlich und besonders leistungsstark machen.

e-integration ist seit dem Jahr 2017 eine 100%ige Tochtergesellschaft des in Frankreich ansässigen Unternehmens Esker S.A. Esker offeriert KI-gestützte Cloud-Lösungen für das Dokumentmanagement zur Verbesserung der Finanz- und Lieferkettenprozesse. Indem sie Esker und E-Integrationslösungen kombinieren, können Firmen den Automatisierungsgrad der Prozesse und die Schnelligkeit ihrer Digitaltransformation festlegen.

Integrationsgeberin GmbH

Das Ratinger IT-Unternehmen hat die e-integration in Deutschland gegründet, um die täglichen Arbeitsabläufe zwischen den Partnern dauerhaft zu verbessern. Die e-center Cloud für den Informationsaustausch (EDI) löst die manuellen, mühsamen Vorgänge durch die digitalen, standardisierten Abläufen ab. Das Ratinger IT-Unternehmen hat die e-integration in Deutschland gegründet, um die täglichen Arbeitsabläufe zwischen den Partnern dauerhaft zu verbessern. Die e-center Cloud für den Informationsaustausch (EDI) löst die manuellen, langwierigen Vorgänge durch die digitalen, standardisierten Abläufen ab.

e-integration ist mit rund 600 Anwendern und mehr als 5.000 verbundenen Unternehmen in 24 Staaten einer der weltweit größten Anbieter im EDI-Markt. Die Anwender von e-integration verfügen über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in einer Vielzahl von Industrien, die ihre Projekte praxisnah, nutzerfreundlich und besonders leistungsstark gemacht haben. e-integration ist seit dem Jahr 2017 eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der französichen Esker S.A. Gruppe. Esker hat KI-gestützte Cloud-Lö ungen für DMS-Lösungen zur Verbesserung der Finanz- und Lieferkettenprozesse entwickelt.

Indem sie Esker und e-integration-Lösungen kombinieren, können Firmen den Automatisierungsgrad der Prozesse und die Schnelligkeit ihrer Digitaltransformation festlegen. Als Cloud-Service stellt die Losung "e-ZUGFeRD Invoice" von e-integration ein Angebot dar, das sich sowohl an die Erfordernisse der Ausgangs- als auch der Eingangsrechnung anpasst. e-integration umfasst alle ZUGFeRD-Varianten von "Basic" über "Comfort" bis zur "Extended Version" inklusive PDF/A-3.

Mehr zum Thema