Email Adresse Verschlüsseln

E-Mail Adresse verschlüsseln

Tips und Tricks zur Verschlüsselung der E-Mail-Adresse als Methode zur Spam-Abwehr. Kodieren Sie die E-Mail-Adresse für die Werbung auf der Website, um lästige Spam-E-Mails zu vermeiden. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse in den Social Media posten, erleben Sie in der Regel eine böse Überraschung in Form einer Welle von Spam. Sichern Sie Ihre E-Mail-Adresse vor potenziellen Spammern (Sammelbots oder E-Mail-Spider), indem Sie sie verschlüsseln.

E-Mail Adresse verschlüsseln

Die Ausblendung von E-Mail-Adressen vor Spam-Robotern ist der bedeutendste Aspekt des Spam-Schutzes. Zunächst werden die unterschiedlichen Grundsätze präsentiert und im zweiten Arbeitsschritt sinnvolle Kombinationen vorgenommen. Das E-Mail wird im Klartext angezeigt, wodurch das "@" ausgetauscht, paraphrasiert oder als Graphik integriert wird. Die Adresse ist nicht klickbar und muss markiert, kopiert und berichtigt werden.

Ungeübte Benutzer können die E-Mail-Adresse möglicherweise nicht korrekt zusammenstellen. Sie wird als reine Textdatei angezeigt und muss daher von Hand in das Mail-Programm übernommen werden.

Dies ist durch eine Verknüpfung unterschiedlicher Verfahren wie folgt möglich: Variant 1: Der E-Mail-Link wird mit Hilfe von Java-Script auf die entsprechende Stelle gesetzt. Da die Adresse nicht aus dem Quellcode des Skriptes gelesen werden kann, wird sie unter verschlüsselt abgelegt und ad hoc zusammengestellt. Für Benutzer mit deaktiviertem Java-Skript sehen einen -Bereich eingefügt, in dem die E-Mail-Adresse als Graphik abgelegt ist, ergänzt durch einen erklärenden-Kommentar.

Fazit: Wenn Sie Java-Script aktivieren, arbeitet die E-Mail-Adresse wie gewohnt. Falls Sie Java-Script deaktiviert haben, wird die E-Mail als Graphik und eine Kurzform von Erklärung dargestellt. Wird die Graphik nicht dargestellt, ist die Adresse im Alttext der Graphik ersichtlich. HTML-Quelltext:

Mehr zum Thema