Email Anonym

Anonyme E-Mails

Andonyme Domain, anonymes Hosting, anonymes Surfen. Die Zustellung von E-Mails ist sehr schnell, aber die Nachricht ist an die Werbung angehängt, und das Wort "anonym" erscheint viermal. Das Senden einer anonymen E-Mail ist nicht so einfach. Liebe Kolleginnen und Kollegen, unser anonymer E-Mail-Service wurde auf www.anonymousSpeech.

com umgestellt. Zuerst einmal: Alle folgenden Verfahren sind nur dann anonym, wenn Sie einen anonymen Internetzugang verwenden.

Spam-Filter, Einweg-E-Mail, Anonyme Mail

Der Spamfilter basiert auf dem Prinzip der verfügbaren E-Mail-Adressen. Zur Vermeidung von unerwünschtem E-Mail-Verkehr wird eine gültige E-Mail-Adresse mit einer Einweg-E-Mail-Adresse angelegt. Die ganze Sache ist völlig anonym. Ihre E-Mail wird bis zu fünf Tage lang auf unserem Webserver verfügbar sein. Umfassende Sicherung Ihrer E-Mails.

Sichere temporäre E-Mail-Konten starten immer mit "mir" Beispiel: "xxx" ist Ihr sicherer Kontoname. Ein Beispiel für das Konto Kim: Versenden von garantiert anonymen E-Mails. Heute Spam: Aktive Konten:

Unüberwachte anonymisierte E-Mails

sowie die darauf basierenden nationalen und europäischen Normen für Nachrichtendienste und Strafverfolgungsbehörden für die automatisierte Bewertung belegen, dass diese Daten für verschlüsselbaren nicht signifikant sind. In mehreren Projekten wird der überwachungsfreien Nachrichtenaustausch ermöglicht und so z.B. für investigativen Journalistinnen und Journalistinnen und ihren Informationsanten das notwendige Schutzangebot und die Herstellung von Kommunikations-Profilen für E-Mail erschweren.

Der Abschnitt Anti-Aminimierungsdienste enthält Anweisungen, wie Sie anonymisierte E-Mail-Konten einrichten und mit Donnerbird verwenden können. Sie können als E-Mail-Provider einen zuverlässigen-Provider im Internet aufnehmen. Der Bereich Unsichtbares Internetprojekt (I2P) stellt mit der Firma Hosimail einen anonymer Maildienst mit SMTP- und POP3-Zugang und Gateway zum Internet oder mit dem I2P Messenger einen serverbasierten, verschlüsselten Maildienst bereit.

Mail2Tor, secMail oder TorBox sind E-Mail-Dienste, die von unbemerkten Personen als Zwiebeldienste zur Verfügung gestellt werden. Auf der Grundlage der Freundschaften in der E-Mail-Kommunikation sind mögliche Rückschlüsse auf ihr Material Identität möglich. Benötigen Sie ein wirklich anonymes E-Mail-Konto für eine gewisse Funktion - z.B. für Whistleblowing - dann legen Sie unter müssen ein neues Konto an.

Löschen Sie das Konto, sobald Sie es nicht mehr benötigen. Beiträge werden in der Forumsdatenbank abgelegt und nicht per E-Mail über das Netzwerk verschickt. Durch die Nutzung von anonymen Diensten wird die Anonymität gesichert. Zur Erschwerung der Senderzuordnung und Empfänger können Sie das USennetz verwenden. Jedes Mitglied der Leserschaft kennt die für ihm bestimmte Neuigkeiten selbst.

Dafür, sollte die Empfänger einen OpenPGP-Schlüssel zur Verfügung stellen, der keine Angaben enthält über oder Empfänger. Im Normalfall enthält und z. B. für die Nutzung von Hyperlinks auf der Website enthält und auf der Website Schlüssel die E-Mail-Adresse des Eigentümers. Wenn Sie ein solches Schlüssel verwenden, wird das Empfänger natürlich deanonymisiert. Weil der Sender in der Regelfall bekannt ist (wenn keine Resiler benutzt wurden), kann aus den Sendern eines zusammengehörigen Threads eine Verbindung zwischen den Kommunikationspartnern errechnet werden.

Jedes Empfänger innerhalb der Kampagne öffnet einen Briefumschlag und leitet den darin enthaltene Schreiben ohne Bezug zum bisherigen Versender weiter. Mit dem letzten Remiler der Cascade wird der Newsletter an Empfänger geliefert. Die Absenderin wählt aus der Verteilerliste der verfügbaren worldwide distributed Recailer n different computers out, verschlüsselt die E-Mail mehrmals mit der Öffentlichkeit Schlüsseln der Recailer in der Reihenfolge ihres Durchlaufs und schickt das Resultat an den ersten Computer der Fall.

Diese entschlüsselt mit ihrem Geheimnis Schlüssel nimmt den ersten Kuvert, nimmt die Anschrift des nachfolgenden Computers aus dem Resultat und schickt die jetzt (n-1)-fach verschlüsselte Email an diesen Computer. Mit dem letzten Remiler der Cascade wird die Nachricht an Empfänger gesendet. Das Lesen von Dritten kann nur protokolliert werden, dass die Empfänger eine Email mit unbekanntem Ursprung und möglicherweise unbekanntem Inhalt ( verschlüsselt mit OpenPGP oder S/MIME) erhalten hat.

Sie können auch anonym unter Beiträge für News-Groups eintragen. Zur Verkomplizierung der Traffic-Analyse wird die Weitergabe jeder einzelnen Email innerhalb der Kampagne verzögert. Daher kann es 2...12h in Anspruch nehmen, bis die Post ausgeliefert wird! Falls der zuletzt eingesetzte Remiler der Verkettung die Message nicht liefern kann (z.B. aufgrund eines Tippfehlers in der Adresse), erhält erhält der Sender keine Error-Meldung.

ANMERKUNG: Bei großen E-Mail-Anbietern werden die anonyme E-Mails aus dem Mixmaster-Netzwerk häufig als Spam sortiert. Daher ist es nicht garantiert, dass die Empfänger die Mail wirklich zur Kenntnis nimmt! Häufig beklagen sich Benutzer bei mir, dass ihre Test-Mails nicht ihr Konto erreichen, weil sie nicht in den Spam-Ordner blicken.

ACHTUNG: Da die E-Mail keine Informationen enthält über Der Sender enthält, der Button "Antworten" der E-Mail Clients auf enthält kann nicht richtig funktionieren! Dann geht die Antwortmail an den letzen Mailer der Gruppe, der sie in den Lauf warf. Die E-Mail sollte einen Vermerk beinhalten! Anonyme E-Mails über Exchangemaster versenden: Für Linux ist als "Mixmaster" erhältlich.

Mehr zum Thema