Email Domain Erstellen

E-Mail-Domäne erstellen

Die gewünschte Domäne für den E-Mail-Alias aus der Liste auswählen. Erstellen Sie Ihre eigene E-Mail-Domain - z.B. vorname@nachname.de

Es ist nicht so schwierig - hier erfahren Sie schrittweise, wie Sie Ihre eigene E-Mail-Adresse erstellen können. Damit Sie Ihre eigene E-Mail-Adresse verwenden können, benötigen Sie ein Konto bei einem Mail-Hosting-Provider. Diese Domain ist der Teil Ihrer künftigen E-Mail-Adresse hinter dem "@" und sollte daher kurz, bündig, persönlich und korrekt sein.

Sie registrieren die Domain innerhalb weniger Sekunden auf der Website des Mailhosting-Providers. So haben Sie lebenslang Zugriff auf Ihre eigene E-Mail-Adresse - denn niemand kann Ihnen Ihre Domain jetzt abreißen! Nach dem Setzen des Teils nach dem "@" müssen Sie sich der Buchstabenkombination vor dem "@" zuweisen.

Unmittelbar danach sollten Sie die Grundeinstellungen für Ihre neue E-Mail-Adresse vorgenommen haben. Kein Problem: Diese Einstellung können Sie für jede Ihrer E-Mail-Adressen individuell festlegen und im Customer Menu Ihres Providers zu jeder Zeit wieder abändern. Wie du siehst, kann deine eigene E-Mail-Adresse in wenigen Augenblicken angelegt und an deine Wünsche angepaßt werden.

E-Mail für die zweite Domain einstellen

Der @Dr. C. schrieb: Aber - und das ist die Hauptsache - es scheint nicht zu funktionieren, beiden Seiten eine eigene Startseite zuzuweisen, geschweige denn für beide Seiten eine E-Mail-Adresse zu registrieren. Da muss ich Ihnen allerdings bestreiten, dass es möglich ist, jeder Domain eine eigene Startseite zuzuweisen und auch die Verwendung von E-Mail-Adresse für beide Domains möglich ist.

Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass mit dem Homepage-Ersteller bzw. dem Design-Assistenten nur eine Startseite pro Homepage-Produkt angelegt werden kann und dass alle erstellten Mailboxen unter allen eingetragenen Domains zugänglich sind. Wurde eine Startseite mit dem Ersteller oder der DA angelegt, wird sie immer im Stammverzeichnis publiziert und von allen eingetragenen Domains dargestellt, sofern sie nicht weitergereicht wird.

Wenn Sie jetzt für jede Domain eine eigene Website erstellen möchten, können Sie den Ersteller oder, falls noch vorhanden, die DA verwenden, um die erste Website zu erstellen. Bei jeder weiteren Page, die auf dem Webspace unter einer eigenen Domain zugänglich sein soll, muss eine andere Applikation als der verfügbare Homepage-Baukasten verwendet werden.

Bei NetObjects Merchandising können dann weitere Webseiten in separaten Ordnern auf dem Webspace publiziert und durch Umleitung einer Domain in das jeweilige Adressbuch mit eigener Domain ins Netz gebracht werden. Bei E-Mail-Adressen wird im Homepage-Center unter "Einrichtung & Verwaltung / E-Mail" nur die Domain dargestellt, die aktuell als Hauptdomäne eingestellt ist.

Allerdings sind alle einrichtenden Mailboxen unter allen eingetragenen Domains zugänglich. Sind also mehrere Domains auf einem Homepage-Produkt eingetragen, z.B. domain.de und domain.com, dann sind alle Mailboxen auch unter diesen Domains zugänglich. Die Owner-Postfach admin@, die bei allen Homepage-Produkten voreingestellt ist, ist in diesem Beispiel unter admin@domain.de und unter admin@domain.com ersichtlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema