Email mit eigener Domain

E-Mail mit eigener Domain

Soweit ich weiß, gibt es Pakete auf dem Markt, die nur eine einzige E-Mail erlauben. Ein privates E-Mail-System auf Basis Ihrer eigenen Domain. Aus verschiedenen Gründen möchte ich E-Mails über meine eigene Domain senden und empfangen.

Inwiefern kann ich meine eigene Domain nutzen?

Falls Sie bereits eine eigene Domain besitzen, können Sie eine Firmen-E-Mail-Adresse einrichten. Als Teil des Anmeldeprozesses prüfen wir Ihren Domainbesitz, um sicherzugehen, dass niemand sonst diese Domain bereits für seine Geschäfts-E-Mail verwendet. Bei der Registrierung werden Sie durch die notwendigen Arbeitsschritte zur Bestätigung der Domain geführt.

Eine eigene Domain für die Mailings

Weshalb sollte ich eine eigene E-Mail-Adresse haben? E-Mail ist nach wie vor der am häufigsten genutzte Service im Intranet. Wenn Sie Ihre eigene Mailbox mit Ihrer eigenen Domain nutzen, ist das bereits ein Zeichen: Ihre eigene.de-Domain kosten ein paar Cents pro Jahr. Im Falle einer eigenen Domain ist es möglich, festzustellen, wer der Eigentümer dieser Domain ist.

Freemail-Dienste, bei denen Sie eine Mailbox kostenlos nutzen können, zeigen Anzeigen zur Finanzierungszwecken. Somit können - je nach Provider - in der Fußzeile der schriftlichen E-Mail automatisiert und ohne Einfluss Werbeflächen gefunden werden. Die Umgebung der Website ist voller Werbebotschaften (im Webmail-Fenster). Auch gibt es Provider, die eine unaufgeforderte Werbe-E-Mail an die freie Mailbox senden, ohne dass diese abgemeldet werden kann.

Ähnliches gilt für den Vergleich von Mailtexten im Untergrund. Um die Relevanz der Werbemittel so gering wie möglich zu halten, scannt der Dienstleister die Mail-Texte und ordnet den Adressaten ein. Ihm werden " geeignete " Anzeigen gezeigt. Anders bei einem Premium-E-Mail-Postfach als bei goneo: keine Suche von Mailings nach werberelevanten Keywords zum Vergleich der inserierten Thematik.

Das ist Teil des "Vertrauen"-Faktors, der den Aufbau einer eigenen E-Mail-Adresse unterstützt. Für nur 45 Cents im Jahr können Sie Ihre eigene werbefreie und geschützte E-Mail-Adresse mit Postspeicher nutzen.

Verwenden Sie Mailadressen Ihrer eigenen Domain.

Sie haben im Menü "Aliase erstellen" nun auch die Option "Externe Adresse hinzufügen". Wenn der DNS-Sicherheitsschlüssel nicht vorhanden ist, z.B. weil Sie bei uns zum ersten Mal eine E-Mail-Adresse für diese Domain registriert haben, wird Ihnen das mit einem DNS-Eintrag angezeigt. In einigen Fällen muss der komplette Domänenname mit einem "." hinter der Domäne beendet werden ("example.net.

Hinweis: Aufgrund der DNS-Cachezeiten Ihres Domainregistrars kann es mehrere Wochen in Anspruch nehmen, bis ein neuer Security Key für andere Systeme ersichtlich ist! Die folgenden MX-Einträge müssen im DNS eingestellt werden: beispiel.net. Ersetze "example.net" natürlich durch deine eigene Domain. Hinweis: Sobald Ihre MX-Einträge auf unsere Datenserver verweisen, erhalten wir alle Mails von Ihrer Domain.

Wenn die entsprechenden Ziel-Postfächer nicht mit uns als Alias erstellt wurden, werden unsere System diese E-Mails als nicht zustellbar zurückweisen ("User unknown")! Deshalb: Erst Mailboxen erstellen, dann MX-Einträge auswechseln! Legen Sie einen TXT- oder SPF-Eintrag mit dem folgenden Content fest: Das ist alles. Wir halten die Spezifikation von "-all" bei SPF für gewöhnliche Domains für entscheidend bis technisch fehlerhaft und zeigen daher nur "? all" in unseren Aufzeichnungen an, so dass eine verlässliche Postzustellung garantiert ist.

Falls Sie die Autokonfigurationsassistenten von verschiedenen E-Mail-Clients wie z. B. Donnerbird oder Knowledge Base verwenden wollen, können Sie die Autokonfigurations-XML-Datei von unserem Web-Server integrieren. Der einfachste Weg ist, die Funktionalität mit zwei DNS-Einträgen für Ihre Domain zu verknüpfen. So können beispielsweise bei der Suche nach PGP-Schlüsseln im DNS nach dem HKPS SRV-Eintrag suchende Programm anbieter die jeweils aktuellsten Keys bereitstellen.

Es gibt keine Domain. Allerdings benötigen wir für eine Domain-Registrierung Ihre Adressangaben. Darf ich dieses Leistungsangebot auch mit Domains anderer Anbieter in Anspruch nehmen? Eine Weiterleitung nur einzelner E-Mail-Adressen an uns ist hier nicht möglich. Es besteht jedoch die Mýglichkeit, Mail-Adressen anderer Anbieter als Sender zu verwenden. Was ist DNA, was soll ich wo und wie verändern?

Die Möglichkeit erfordert ein bestimmtes fachliches Wissen darüber, wie Domains arbeiten und was DNS ist. Falls Sie eine eigene Domain erworben haben, haben Sie dies über einen speziellen Provider ("Registrar") getan. Für Unterstützung bei der Einrichtung der DNS-Daten nehmen Sie Kontakt mit ihnen auf. Nein. Kontaktiere den Ort, an dem du deine Domain erworben hast.

Damit DKIM für Ihre bei uns gehoerte Domain aktiviert werden kann, müssen wir Ihre DKIM-Schlüssel auf unseren Rechnern importieren. Sind die Mail-Adressen begrenzt? Wenn Sie zusätzliche Aliases anlegen, kann es erforderlich sein, zu einem erhöhten Mail-Tarif zu wechseln, wenn Ihre zulässigen Aliases nicht mehr ausreichend sind. Darf ich trotz eigener Domain trotzdem anonyme Daten haben?

Möchten Sie vermeiden, dass die persönlichen Informationen im Netzwerk ungehindert lesbar sind, sollten Sie sich an gewisse Registrierstellen wenden, die die Domain-Daten hinter einem "whois"-Proxy ausblenden. Darf ich diese auch für mein Betrieb verwenden? Falls Sie E-Mail-Aliase auf mehrere Mailboxen unter Ihrer Wunschdomain verteilt haben möchten, ist dies nur in separaten Konten möglich.

Dies bedeutet, dass Sie (bisher) z.B. keine freigegebenen Kalendern oder Adreßbücher verwenden können.

Mehr zum Thema