Email Provider test

Test des E-Mail-Anbieters

E-Mail-Provider-Test und E-Mail-Services für E-Mail-Provider: Branchenvergleiche, News und Branchentrends Allerdings ist die Implementierung der Einzelfunktionen recht mangelhaft. Angesichts der Tatsache, dass rund 80 Mio. EUR in die Bewerbung des E-Briefes investiert werden, hätte der Service auf jeden Fall besser erprobt werden sollen. Nach dem Ausfall von Googlemail am 1.9.

2009 aufgrund von Routinearbeiten (siehe "Google Mail schlägt mehrere Std. wieder aus!") ist nun auch web.de betroffen.

Dort werden die verschiedenen E-Mail-Dienste durch Screenshots aufbereitet. Wenn Sie einen neuen E-Mail-Service oder eine neue E-Mail-Adresse suchen, können Sie sich auf der nächsten Produktseite mit der Bedienung und Gestaltung des Systems auseinandersetzen. Hochwertige E-Mail-Services im Branchenvergleich - Was bekommen Sie für Ihr Bargeld?

Meine E-Mail-Adresse bezahle ich selbst, weil ich die riesige Flut von Werbung auf Gratispostdiensten sehr ärgerlich finde. Darüber hinaus gönnen wir uns den Komfort, viel grössere E-Mail-Anhänge senden und erhalten zu können. Neben verschiedenen zusätzlichen Funktionen wie dem Versand von Faxen ist ein zusätzlicher Pluspunkt der Premium-Dienste der Telefonsupport.

Dies wird mit einigen Premium-Diensten zu fairen Konditionen (meist 14 ct. pro Minute) geboten. So gibt es beispielsweise Provider wie Direct Box, die nicht einmal IMAP bereitstellen. Ein Feature, das ich von einem kostenlosen Mail-Service erwarte. Aber nicht alle Premium-E-Mail-Dienste bieten einen völlig werbefreien Zugang, obwohl viele damit wirbt.

Nach Angaben der Sparkasse Warentest war nur Yahoo MailPlus im Testbetrieb völlig frei von Werbeeinblendungen. Die Arcor Pyramide überzeugt zumindest mit wenig Werbeaufwand. Mit Freenet Mail Plus und FMX Pro Mail erhalten Sie für 2,99 ? 5 GB Speicherplatz. In Google Mail sind 7,3 GB gratis. Wenn ich also bereits für meine E-Mail-Adresse bezahle, rechne ich mit unbegrenztem Speicherplatz.

Aber man muss mit dem Eindruck wohnen, dass jemand Google Mail liest. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die Services der verschiedenen Premium-E-Mail-Dienste. Ab 1,49 pro Kalendermonat erhalten Sie eine eigene. de Domain neben Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem E-Mail-Postfach. Es wurden 11 FreeMail-Anbieter und 7 bezahlte E-Mail-Dienste ausprobiert.

Googles Mail ist der beste FreeMailer und der beste Google TopMailer für kostenpflichtige E-Mail-Dienste. Generell sind der Virusschutz, zu kleine Anhänge, unübersichtliche AGB und die riesige Flut von Werbung ein Problem, das je nach Provider manchmal besser oder schlimmer ist. Ernüchternd ist jedoch, dass die besten Dienstleistungen immer noch nur "zufriedenstellend" sind.

Für alle E-Mail-Anbieter oder E-Mail-Dienste: Es gibt noch viel zu beachten! Die folgende Übersicht verdeutlicht, wie sich die Freemail-Anbieter im Einzelnen unterteilen.

Mehr zum Thema