Empfehlung Krankenkasse

Gesundheitsempfehlung der Krankenkasse

Die 67 getesteten Krankenkassen: Welche Krankenkasse hat die besten Vorteile? Die Zeitschrift Focus-Money (7/2018) hat sich in einem laufenden Testverfahren zusammen mit dem Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) mit 67 gesetzlichen Krankenversicherungen auseinandergesetzt. Für krankenversicherte Patienten lohnt es sich jedoch, genauer hinzuschauen, um festzustellen, welche Krankenkasse die besten Dienstleistungen anbietet. Weil die Registrierkassen mit dem besten Gesamtrating nicht in jedem Gebiet Punkte sammeln.

Manche Provider bezahlen zum Beispiel für andere Behandlungsmethoden, sind aber ziemlich geizig, wenn es um zusätzliche Dienstleistungen wie Prävention oder Impfungen geht. Die übrigen Krankenversicherungen konzentrieren sich ausschließlich auf zahnärztliche Ergänzungsleistungen. Die fünf Krankenversicherer haben das schönste Gesamtpaket: Service: Die ranghöchsten Versicherer müssen nicht zwangsläufig die richtige Entscheidung für Sie sein. Manche von ihnen sind z. B. nur lokal offen oder erbringen nicht die Dienstleistungen, die für Sie besonders bedeutsam sind.

Über den Krankenkassen-Vergleichsrechner können Sie ganz einfach überprüfen, welche Versicherung die besten Dienstleistungen für Sie anbietet. Finde jetzt eine erschwingliche Krankenversicherung für deine Brieftasche. Denn die Krankenkasse trägt die anfallenden Ausgaben nur mit einem Festbetrag, der von der entsprechenden Diagnostik abhängt. Allerdings werden die Versicherten von einigen Gesundheitskassen bei der Zahnbehandlung unterstützt.

So decken sie beispielsweise die anfallenden Ausgaben für die fachgerechte Reinigung der Zähne, die Einholung einer zweiten Meinung oder das Angebot eines ermäßigten Zahnersatzes. Demnach werden die besten Dienstleistungen in diesem Zusammenhang den Versicherungsnehmern bei BKK VerbundPlus und BKK Freundberg gewährt, die über ausgezeichnete zahnärztliche Zusatzleistungen verfügen. Über den gesetzlich festgelegten Leistungsumfang hinaus unterstützen viele GKVs die Versicherung.

Beispielsweise steht es den Gesundheitskassen offen, zusätzliche präventive medizinische Untersuchungen zu finanzieren, während der Ferienreisen für die notwendigen Impfungen zu sorgen und die Kunstbesamung verstärkt zu forcieren. Zusätzlich zur AOK sind die AOK Rheinland/Pfalz, die BKK VerbundPlus und die Daimler BKK, die TK, HEK und die IKK SÃ??dwest mit hervorragenden Zusatzdienstleistungen vertreten. Mittlerweile befürworten viele Krankenversicherungen auch andere Behandlungsmethoden wie z. B. die homöopathische oder osteopathische Medizin, da sich immer mehr Patientinnen und Patientinnen für diese Verfahren entscheiden.

Securvita kann mit seiner Förderung der alternativen Gesundheitsmedizin vor allem punkten. Schlussfolgerung: Es ist nicht möglich zu bestimmen, welche Krankenkasse im Allgemeinen die besten Dienstleistungen anbietet, sondern hängt davon ab, was für die von der Krankenkasse abgedeckten Patienten von Bedeutung ist. Doch die fünf meistverkauften Kassensysteme bestechen durch eine umfangreiche Produktpalette. Überprüfen Sie daher immer die Ausgaben und Dienstleistungen, z.B. mit einem vergleichenden Rechner, um Ihre persönliche Krankenkasse zu ermitteln.

Auch interessant

Mehr zum Thema