Erfolgreich am Telefon

Am Telefon erfolgreich

Mit der Kraft der Stimme: erfolgreiche Telefonate. Wie man am Telefon erfolgreich ist! Erfolgreiches Telephonieren - 8 Praxistipps Der Kundenkontakt ist in vielen Betrieben von Bedeutung. Diese Kontaktaufnahme erfolgt entweder als persönlicher Termin oder am Telefon. Jeder, der als Angestellter einen erfolgreichen Anruf tätigen möchte, muss sich gut auf einen solchen Anruf vorzubereiten.

Damit Sie Ihr Wunschziel bei einem Telefongespräch mit einem Kunden auch wirklich verwirklichen können, ist es notwendig, sich vor dem Telefongespräch darauf vorzubereiten.

Weil, wenn die eigene Leistungsbereitschaft nicht stimmig ist, der Auftraggeber letztendlich zunimmt. Damit dies nicht passiert, ist es erforderlich, vor einem Anruf selbst zu klarstellen, was der Zweck des Gesprächs ist (z.B. Kundenbetreuung, Vertrieb, Kundengewinnung), was Sie zur Zielerreichung benötigen und wie das GesprÃ?ch im Detail verlaufen soll.

Noch bevor Sie einen Telefonanruf tätigen, sollten Sie also bereits über eine entsprechende Vorgehensweise verfügen. Jeder, der erfolgreich anrufen möchte, hat bereits die Gelegenheit, einen guten Gesamteindruck zu erzeugen, indem er den Verbraucher begrüßt. Es ist natürlich notwendig, nach einer freundschaftlichen Grußbotschaft des Auftraggebers seinen eigenen Vornamen zu erwähnen, sich als Angestellter seines Betriebes zu präsentieren und ggf. darauf aufmerksam zu machen, dass der Auftrag vom Auftraggeber erwünscht war.

Das bedeutet, dass der Auftraggeber weiss, mit wem er es zu tun hat und den Gesprächspartner rascher klassifizieren kann. Das ist besonders vorteilhaft, wenn Sie zuerst im Büro einer Kundensekretärin landen. Wurde kein Gesprächstermin vereinbaren (Kundengewinnung), kann es notwendig sein, den Anlass für den Anruf zunächst der Schriftführerin zu erklären.

Wenn das GesprÃ?ch vom Auftraggeber gewÃ?nscht wird, ist das TelefongesprÃ?ch etwas unkomplizierter zu fÃ?hren, da beide Parteien wissen, um was es sich handelt. Im Falle eines Erstkontaktes ist das Telefongespräch in der Regel etwas aufwendiger. Erfolgreiches Telephonieren bedeutet in diesem Falle, Ihr Angebot oder Ihre Leistung so kurz und bündig zu präsentieren, dass der Verbraucher daran interessiert ist und mehr darüber erfahren möchte.

Unternehmer haben in der Praxis meist ein sehr beschäftigtes Tagebuch und gehen daher davon aus, dass geschäftliche Telefonate kurz und sinnvoll zugleich sind. Jeder, der über einen längeren Zeitraum hinweg sich und sein Projekt zu präsentieren sucht, wird nicht erfolgreich sein. Bei Interesse eines Kunden sollte man sich anregen lassen, ein Offerte zu erarbeiten, das ihm zugesandt wird.

Danach hat er Zeit, sich das Erzeugnis genauer anzusehen und detaillierte Informationen zu erhalten. Um nicht beim nächstfolgenden Telefonat von vorne anfangen zu müssen, sollte nach Möglichkeit umgehend ein Rückfragedatum festgelegt werden. Andernfalls könnten Sie wieder bei der Staatssekretärin landen. Wenn Sie also das nächste Mal anrufen, haben Sie die Person, mit der Sie sprechen möchten, unmittelbar am Telefon.

Mehr zum Thema