Erfolgreich Verkaufen

Verkaufserfolgreich

So können Sie wirklich begeistern können Ihre Zielgruppe erreichen. Es werden keine "harten Fakten" gekauft, sondern die Verwirklichung von Erwartungen, Anliegen und Traum. Die Menschen streben nach positiven Empfindungen. Die Menschen vermeiden es, sich negativ zu fühlen. Wir müssen also das gefühlsmäßige Geheimnis des Erfolgs herausfinden, das weit im Inneren unserer Erzeugnisse liegt.

Bei der Zahnärztin oder dem Arzt "kaufen" Sie ein fröhliches Lachen und hoffen auf berufliche und private Erfolge - am Ende die Perspektive der liebevollen Momente.

Untersuchungen haben gezeigt, dass wunderschöne Menschen mehr Geld verdienen und häufiger eine berufliche Laufbahn einschlagen. Weitere Untersuchungen haben gezeigt, dass wunderschöne Menschen häufiger Unterstützung bekommen, wenn sie in Bedrängnis sind. Nur weil wunderschöne Menschen unser Gehirn begeistern. Formschöne Artikel und ästhetische Gestaltung arbeiten nach dem selben Grundsatz. Und wenn ein Betrieb nichts Ungewöhnliches zu tun hat, wenn seine Erzeugnisse untereinander vertauschbar sind und der Dienst alles andere als enthusiastisch ist, dann bestimmt immer der Markt.

Gutes Empfinden kann dagegen etwas ausmachen. Bei guter Laune ist das ganze Gehalt locker. Wunderschöne Wörter sind wie Edelsteine", sagt der Geschmeichler und glänzt. Ein Kollege von mir schickt seine Offerten in einen Goldkasten - und kann so an Unternehmen verteuern. Wissenschaftlern der Zeppelin Universität Friedrichshafen gelang es in einem Versuch zu beweisen, dass nach der Aufnahme von Süßwasser vermehrt hohe Werte als angemessen erachtet werden.

Es ist wichtig zu wissen, was die Leute wirklich kaufen: Mit der Zeit und nicht mit Hilfe von Geldern kauft man sich frei, selbstbestimmt und amüsant. Derjenige, der solche Sachen kauft und kauft, sieht nicht auf das Preisetikett. Einige Menschen finden immer mehr heraus, dass all die positiven Eigenschaften, die man mit viel Kapital erwerben kann, nichts gegen das gute Geschmackserlebnis sind, das man empfindet, wenn man in der Lage war, anderen Menschen zu helf.

Die Menschen verkaufen keine Waren, sondern Lösungen für Probleme und gute Erlebnisse. In einem Verkaufsgespräch treten jedoch immer wieder die Eigenschaften des Produkts in den Mittelpunkt. Daher empfehle ich Verkäufern: Erstelle zuerst eine Aufstellung der Produktfeatures und schreibe dann in zwei getrennten Rubriken, welche Soll-Situation von einer kundenorientierten Problemlösung angesprochen wird und welche positiven Empfindungen dies dann für den Verbraucher hat.

Verkaufen Sie erfolgreich? Du weißt ganz genau, was deine Kundschaft braucht? Es gefällt uns allen zu denken, dass andere die Erde ein wenig wie wir sehen. Es geht also darum, die Verkaufsmotive zu finden und dann die für den betreffenden Konsumenten relevanten Nachrichten zu versenden - und damit sein Prämiensystem zu beleben.

Daher sind die wichtigsten Fragestellungen, die vor jedem Kaufgespräch zu beantworten sind: Inwiefern können wir unsere Kundinnen und Verbraucher erfolgreich und zufrieden machen? Kundenorientierte Verhandlungen bedeuten nicht zu gläubig zu sein, zu wissen, was der Konsument braucht und für sinnvoll hält, sondern zu schauen und zu bitten. In ihrem neuesten Werk Touch.Point.Victory.

Auch interessant

Mehr zum Thema