Erfolgreich Verkaufen im B2b

Verkaufserfolg im B2b-Bereich

Jeder, der im Business-to-Business erfolgreich verkaufen will, steht vor besonderen Herausforderungen: Jeder, der im Business-to-Business erfolgreich verkaufen will, steht vor besonderen Herausforderungen: Verkaufserfolg im B2 Kundenanalyse, Auswertung von Anfragen, Geschäftspotential. Jeder, der im Business-to-Business erfolgreich verkaufen will, steht vor besonderen Herausforderungen: Sieg, Goldmann, Erfolgreicher B2B-Verkauf, 2007, Buch, 978-3-8349-0681-6, Bücher schnell und portofrei.

Im B2B-Bereich erfolgreich verkaufen - Kundinnen und Konsumenten auswerten, Abklärungen auswerten, Geschäftspotentiale erschließen all dies ist möglich. Hartmut Sieck

Jeder, der im Business-to-Business erfolgreich verkaufen will, steht vor speziellen Herausforderungen: Allerdings endet das Verkaufsgespräch oft in einer bloßen Produktpräsentation. Das hat zur Folge: Enttäuschung der Verbraucher und Misserfolge. In diesem praktischen Leitfaden vermittelt Hartmut Sieck und Andreas Goldmann, beide versierte Trainers und Coach ings, das notwendige Know-how und die entsprechenden Werkzeuge, mit denen Verkaufsvorgänge im B2B-Bereich signifikant gesteigert werden können.

Er lernt, wie man gezielt und gezielt z. B. mit Hilfe von Analysen von Kunden und Wettbewerbern neue Geschäftspotentiale erkennt, ein erfolgsorientiertes Customer Relationship Management etabliert, maßgeschneiderte Lösungen entwickelt und nutzwertorientierte Vertriebsgespräche durchführt. Die Unternehmensberaterin, Trainerin und Vertriebscoachin Hartmut Seick ist spezialisiert auf den B2B-Vertrieb. Dr. Andreas Goldmann ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der weltweit tätigen deutsch-amerikanischen Verkaufsberatungsfirma NewLeaf Partners.

Erfolgreicher B2B-Verkauf - Hartmut Sieck, Andreas Goldmann - Bucheinkaufen

Im Mittelpunkt dieses Praxisleitfadens stehen die speziellen Anforderungen im B2B-Vertrieb. Ausgehend von einer konsequenten und kundenbezogenen Analyse des Wettbewerbs können neue Geschäftspotentiale identifiziert werden. Die Entwicklung eines konsequenten Relationship Managements wird ebenso ausführlich thematisiert wie das eigentliche Vertriebsgespräch mit dem Auftraggeber. Jeder, der im Business-to-Business erfolgreich verkaufen will, steht vor speziellen Herausforderungen:

Vertriebspräsentationen münden jedoch oft in reine Warenpräsentationen. Das Ergebnis: Enttäuschung der Verbraucher, fehlgeschlagene Angebote. - Die systematische Analyse von Kundinnen und Mitbewerbern, - die Identifizierung neuer Geschäftspotentiale, - der Aufbau eines erfolgreichen Customer Relationship Managements, - die Durchführung nutzenorientierter Vertriebsgespräche. Autorentext Basierend auf mehr als 10 Jahren praktischer Erfahrung in der Investitionsgüterbranche gründete Hartmut Sieck 2002 die SIECK consulting.

Er hat sich als Managementberater, Trainer und Sales Coach auf Key Account Management und Sales im Business-to-Business-(B2B-)Umfeld konzentriert. Hartmut Sieck ist zudem Mitbegründer der European Foundation for Key Account Management und Lehrbeauftragter an der Stuttgarter Doppelhochschule.

Fachbuch "Erfolgreiches B2B-Selling" von Hartmut Sieck und Andreas Goldmann

Auf dieser Website werden so genannte Chips eingesetzt, um das Nutzerverhalten zu analysieren. Durch die weitere Benutzung der Website stimmen Sie der Benutzung von Plätzchen zu. Der vorliegende Leitfaden wendet sich an alle Vertriebsmitarbeiter, Account Manager und Key Account Manager, die im B2B-Geschäft tätig sind. Das vorliegende Werk beschäftigt sich im Wesentlichen mit den nächsten 5 Themen:

Welche sind die wichtigsten Faktoren für den Erfolg im B2B-Vertrieb? Was sind die Tendenzen und was sind die charakteristischen Fallstricke, in denen wir als Verkäuferin den Weg finden? ¿Wie können Sie diese Geschäftsmöglichkeit einschätzen und eine Vertriebsstrategie gezielt entwickeln? Du willst dein Business mit einem bestehenden Partner proaktiv erweitern oder einen neuen Partner hinzugewinnen. ¿Wie kann man einen Konsumenten gezielt analysiert und Handlungsansätze / Potenziale aufzeigen?

Das so genannte Einkaufszentrum (wer auf der Käuferseite ist wie an der Einkaufsentscheidung beteiligt?) und das Tool Value Selling werden in diesem Handbuch als zentrales Instrument im B2B-Vertrieb ausführlich untersucht. Im Mittelpunkt unserer Zusammenarbeit mit dem Verbraucher steht nach wie vor das Kaufgespräch.

Auch interessant

Mehr zum Thema