Erfolgreiches Marketing Beispiele

Beispiele für erfolgreiches Marketing

Sie suchen nach Beispielen für erfolgreiches Content Marketing? Lassen Sie sich von den besten Facebook-Erfolgsgeschichten inspirieren. Beispiel für erfolgreiches Marketing mit User Generated Contents Das Marketing mit nutzergenerierten Inhalten ist Ihr Erfolgsfaktor im Digitalzeitalter. Aus dem inaktiven konsumierenden Gast wird durch soziales Marketing mit aktivem Einbezug der Nutzer der aktive teilnehmende "Prosument" und die Markenbotschaft. Welche großen und bekannten Brands schon lange als erfolgreiches Marketing-Instrument anerkannt und genutzt werden, kann auch von kleinen Firmen realisiert werden.

Soziale Medienwettbewerbe und Beteiligungskampagnen auf der Website von Google+, twittern, interessieren die Nutzer Ihr Anliegen und Ihr Angebot, teilen Ihre Beiträge virtuell und steigern Ihre Aufmerksamkeit und Ihren Absatz! Hier haben wir einige gelungene Beispiele für Sie zusammengestellt: Es war mit der englischen Tageszeitung The Guardian ein Klassiker unter den Printmedien, der sein etwas staubiges Erscheinungsbild durch den geschickten Umgang mit benutzergenerierten Inhalten sehr gut aufpoliert hat.

Die Erfolgsgeschichte war riesig, "Own the Weekend" ist nun eingetragenes Markenzeichen und Hollywood-Star Hugh Grant ist dank cleverem Social Media Marketing ein bekannter Botschafter für "Own the Weekend". Zur Verjüngung des konservativen Images der Regenmantel-Marke und zur Stilisierung starteten die internen Marketingexperten die inter-nationale Aktion "The Art of Trench" mit der Teilnahme von angesagten Normalverbrauchern in Londons trendigsten Vierteln.

Der Nutzer der Website konnte seine eigenen Bilder einreichen, bewertete sie und gab Anmerkungen ab. Wer wissen will, wie man mit nutzergeneriertem Sozialmedien-Marketing erfolgreich ist, der schaut sich die Aktionen der großen Marken an und kopiert sie. Enthusiastische und für die Marke nützliche Blog-Einträge mit Schuhfotos von der Firma Neuseeland haben die Investitionen in Flugreisen und Hotelaufenthalte aus dem Werbebudget mehr als aufgeholt.

Eine Maxime des modernen Sozialmedien-Marketings lautet: "Sei einfach virtuell und konsistent! Beispielsweise recherchiert die Deodorantmarke Axe im Netz nach 22 Jugendlichen, die ins Weltall fliegen, oder die Nutzer lassen an einem Werbefilm für die Unilever-Tochter bändigen. In der umweltbewussten Drogeriemarktkette dm werden regelmässig Kampagnen gestartet, an denen die Verbraucher beteiligt sind:

Egal, ob die Nutzer die neue amtliche Bio-Baumwolltasche der Handelsmarke im Rahmen eines Wettbewerbs entwerfen oder ihre Einkaufslisten einreichen und einen Freikauf abschließen - die Vorstellungen sind vielseitig. Derzeit können die User praktisch auf dem YouTube-Kanal von dm am Manhattan-Fotoshooting in New York teilnehmen und gezielt nachfragen über die Brand und Inszenierung klären.

Transparente und zielgruppennahe - dm läßt seine Kundinnen und Kundschaft prüfen, befragen und empfehlen und integriert sie so auf interaktive Weise in das Unternehmensumfeld. Mit dem kontinuierlichen Feedback von benutzergenerierten Inhalten kann soziales Marketing bestmöglich gesteuert und für weitere Maßnahmen ausgewertet werden. Kennst du noch andere spannende und ungewöhnliche Aktivitäten, bei denen die Benutzer clever einbezogen werden?

Auch interessant

Mehr zum Thema