Erinnerungsmail Veranstaltung Vorlage

Vorlage für Erinnerungsmail-Ereignisse

Hinweis: Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin - "Ab_blogging Racism and Sexism! 2.9.2013

An unsere Veranstaltung Rassismus & Geschlecht ab_bloggen! am 03. Oktober 2013 in Berlin wollen wir Sie noch einmal gerne zurückdenken und Sie auf die Ausstrahlung per Live-Stream hinweisen..... Durch die Twitter-Aktion wurde von Tausenden von Mädchen und Jungen gezeigt, wie alltäglicher Sexprozess und Sexualstraftaten sind. Ungefähr zur gleichen Zeit beherrschte die Problematik des Umgangs mit Rassismus in den Kindern den gesellschaftlichen Dialog.

Die beiden Diskussionen sind nicht von neuem, aber sie wurden in den Breitenmedien und Blogs der so genannten Blogsphäre kaum so ausgehandelt. Während die Blogsphäre den vorgeschlagenen Änderungen an Kinderbüchern weitgehend zugestimmt hat, sprach die öffentliche Presse von allem, von der Beschlagnahmung bis zum Anschlag auf die Literaturfreiheit.

Die Sexismusdebatte führte auch zu unterschiedlichen Auffassungen, insbesondere in der Blogsphäre selbst. Aber wie können nun Rache und Geschlechtsverkehr durch die Presse bekannt gemacht werden? Was ist das Potential der Breitenmedien und wie differenziert sich die Blogsphäre von ihr? Wen kann man über welche Kanäle erreichen und wie?

Hinweis - Einladungen zu einer Pressekonferenz

Meine sehr geehrten Aktionärinnen und Aktionäre, wir möchten Sie an unsere Teilnahme an der Pressekonferenz am Freitag, den 27. Juni 2010 aus Anlass des zweiten Hirschsymposiums der DWA ( "Deutsche Wildtierstiftung") in Erinnerung rufen. Die DFG organisiert unter dem Titel "Vom Gespräch zum Tun - ein Modell für den Kampf mit dem Rotwild in Deutschland" am Mittwoch, den 11. Juni 2004, ihr zweites Rothirsch-Symposium.

Zielsetzung der Veranstaltung ist die Auseinandersetzung und Entwicklung eines "Leitbildes für das Hirschmanagement in Deutschland". Der interessierten Ã-ffentlichkeit und den Teilnehmern steht ab jetzt ein öffentliches Diskussionsforum auf www.rothirsch.org zur VerfÃ?gung. Dr. Hilmar Frieiherr v. Münchenhausen, Geschäftsführender Direktor der Dt. Wildtierstiftung, Prof. Dr. Dr. Sven Herzog, Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Dresden, Lehrbeauftragter für Wildtierökologie und Forstwirtschaft.

Weiterführende Untersuchungen sind im Netz unter www.rothirsch.org und www.presse.DeutscheWildtierStiftung.de. zu erfahren.

Textile Ideen für die Einzeltextbereiche

Du weißt nicht ganz so recht, was du auf diesen Webseiten eintragen sollst, die im invite.life 2 ausliegen? Hier haben wir für Sie einige Vorschläge zusammengetragen, die Ihnen bei der erfolgreichen Umsetzung von invitation. live 2 behilflich sein können (und möglicherweise auch ganz anders davon profitieren).

Auch von unseren Auftraggebern werden wir immer wieder nach Anregungen angefragt, so dass wir uns die Freiheit genommen haben, hier einige Lösungsansätze in einer imaginären Veranstaltung, der Christkindlparty 2013 für Auftraggeber der Gesellschaft "Unternehmen" zu präsentieren. Machen Sie es kurz - eine zu lange E-Mail oder Einladungs-Website wird sich bei Ihren Besuchern rasch durchsetzen und sie vom Abonnement abhalten.

Wenn du nicht kommen willst oder kannst, solltest du das auch formulieren können (sonst könntest du ihm eine E-Mail als Teil einer Einladung schreiben und den Verbraucher vielleicht verärgern). Weil Sie möchten, dass so viele der geladenen Gäste wie möglich das Anmeldeformular ausgefüllt und zu Ihrer Veranstaltung kommen, empfehlen wir Ihnen, diesen Kurzbeschreibung kurz und prägnant zu sein.

Hier ist ein textlicher Vorschlag für Ihre Veranstaltung (wir gehen nun vom Beispiel einer weihnachtlichen Party aus, zu der Sie Gäste und Angestellte einladen): Besuchen Sie unsere weihnachtliche Party am Samstag, den 23. Mai 2013 im Schloß Schönbrunn, wir würden uns auf Ihren Aufenthalt in Schönbrunn besonders amüsieren! Abonnieren Sie unsere untenstehende ausschließliche Gästekarte und vermerken Sie sofort das Datum in Ihrem Kalender: Es ist selbstverständlich, dass in diesem Artikel die hervorgehobenen Orte entsprechend optimal verknüpft sind.

So können Sie noch mehr aus Ihrer Veranstaltung machen, denn vielleicht entsteht daraus das eine oder andere Newsletter-Abonnement - um nur ein Beispiel zu nennen. Du bist jetzt auf unserer Gästekarte, wir sind sehr froh, dass du kommen kannst. Einen kleinen Einblick in das körperliche Wohlbefinden unserer Veranstaltung können Sie sich in der zwischenzeitlich auf der Website unseres Cateringunternehmens verschaffen.

Wenn Sie sich schon auf die gute Stimmung gefreut haben, können Sie hier auf der Website von Your Mother mit einem Videofilm von unserer Gruppe einen kleinen Einblick in die Musikshow bekommen. Um Ihnen nicht nur unsere Christkindlparty, sondern auch keine weiteren Nachrichten aus unserem Hause zu entgehen, würden wir uns über eine schnelle Anmeldung zu unserem kostenlosen und unverbindlichen Rundbrief nachfragen.

Wir bedauern, dass du nicht zu unserer Veranstaltung kommen kannst und wünschen dir trotzdem viel Spaß an Weihnachten. Auf unserer Christkindlparty hätten wir Ihnen ein neuartiges Modell von uns vorgestellt: Weil Sie bei der Veranstaltung nicht anwesend sein werden und das Gesamtsystem in der Live-Präsentation nicht miterleben können, haben wir hier im Internet die relevanten Infos für Sie zusammengetragen (inklusive eines Videos mit einer Produktpräsentation).

Es würde uns besonders freuen, wenn Sie sich das Ganze kurz ansehen könnten. Damit Sie bei weiteren Events immer präsent sind, würden wir uns auch darüber informieren, wenn Sie unseren kostenlosen und unverbindlichen Rundbrief so schnell wie möglich abonnieren könnten (kann natürlich wieder abbestellt werden). Allen Gästen, die sich in der Gästekarte für Ihre Veranstaltung auf "invite. live 2" anmelden und damit dem Kommen zustimmen, wird sofort nach der Vereinbarung eine E-Mail-Nachricht aus dem Netz zugestellt.

Außerdem stellen wir Ihnen im Zuge der Christkindlparty unser elektronisches Befragungsmanagement "survey.life" vor: Sie können sich auf unserer Website im Voraus direkt im Internet aufklären! Auf Ihren Besuch würden wir uns besonders gerne einladen! Bei invitation. live 2 haben Sie die Mýglichkeit, noch vor der ýffentlichen Ausschreibung ýber das Internet eine Nachricht an die Gýsteliste zu senden.

Um Ihnen diese Feiertage sehr angenehm und in einem wunderschönen Ambiente zu ermöglichen, würden wir Sie gern auf die Gästekarte für unsere große Feier stellen. Dez. 2013 von 18 bis 24 Uhr. Die Location wird unser Geheimtipp bleiben, die Aufforderung wird Ihnen in den nÃ??chsten Tagen per E-Mail zugesandt!

Wir laden Sie und Ihr Unternehmen recht herzlich zu den Weihnachtsfeiern des Unternehmens ein. Wir bitten um schnelle Reaktion, die Gästekarte ist "offen". Benutzen Sie diesen Verweis, um Ihren Besuch zu bestätigen oder abzusagen: Bestätigungen oder Stornierungen für die Feierlichkeiten Wir danken Ihnen im Vorfeld für Ihr Feedback.

Auch interessant

Mehr zum Thema