Eu Domain Check

Eu-Domain-Check

Finden Sie das Ablaufdatum, den registrierten Eigentümer und die technischen Details aller.eu-Domainnamen über unsere WHOIS-Suche. oder ICANN fest, zum Beispiel DENIC für.de, EURid für.eu oder Verisign für.

com und.net. Innerhalb weniger Minuten zur Domäne . eu: Schützen Sie noch heute Ihre.eu-Domain und registrieren Sie eine Domain mit der Erweiterung.eu für Ihr Unternehmen. . eu Verfügbarkeit prüfen / Domain-Check.

Registrierung einer.eu-Domain

Bei der Domainendung.eu handelt es sich um die landesspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) für die EU. Preis inkl. 20% Mehrwertsteuer. Die Preisangaben beziehen sich nicht auf Premium-Domains. Die Domaininhaberin muss ihren Sitz in den Staaten des EWR haben. Der EWR umfasst auch Island, Liechtenstein und Norwegen. Innerhalb weniger Augenblicke zur Domäne . eu: Geben Sie Ihre gewünschte Adresse ein und beginnen Sie mit Prüfen.

"Mit unserem kostenlosen und unverbindlichen.eu-Domain-Check können Sie jetzt überprüfen, ob Ihre gewünschte.eu-Domain noch verfügbar ist.....

"Mit unserem kostenlosen und unverbindlichen.eu-Domain-Check können Sie jetzt überprüfen, ob Ihre gewünschte.eu-Domain noch verfügbar ist..... Wenn Sie die Domain Ihrer Wahl bestellen, bekommen Sie im Zuge unseres DomainOnly-Tarifs folgende Inklusivleistungen mit. Den Inhabern einer.eu-Domain muss der Nachweis erbracht werden, dass sie einen Wohn- oder Firmensitz innerhalb der EU haben.

Manche Domain-Namen und Buchstabenreihen werden von der Registry blockiert und können daher nicht verwendet werden. In Zweifelsfällen kontaktieren Sie uns einfach im Voraus, um Ihren Domain-Namen zu überprüfen. Der Bereich verweist auf die EU (Europäische Union). Deshalb muss der Domaininhaber einen Wohnort in der EU haben, um eine solche Domain beantragen zu können.

Viele der assoziierten Länder verwenden seit einigen Jahren die selbe Landeswährung, den EURO, und haben zu diesem Zweck ihre eigenen Währungen aufgehoben. Aber auch in Fragen der Außen- und Sicherheitspolitik kooperieren die Länder nun auf europäischer Ebene und nehmen ihre Belange auf dem G20-Gipfel und der GTO wahr. In Brüssel (Belgien) tritt der Europäische Unionsrat zusammen, der Europäische Gerichtshofs ist in Luxemburg und die Europäische Zentralbank ist in Deutschland (Frankfurt am Main).

Die Europäische Gemeinschaft wurde in den 1950er Jahren gegründet, als die Länder Deutschland, Belgien, Frankreich, die Niederlande, Luxemburg und Italien beschließen, sich zu treffen. Bereits ein Jahr später wurden die BeNeLux-Verträge abgeschlossen, die auch die Beziehungen zwischen den Niederlanden, Luxemburg und Belgischen intensivierten.

Auch interessant

Mehr zum Thema