Eventmarketing

Veranstaltungsmarketing

Hier finden Sie alle Informationen rund um das Studium des Eventmarketings: Inhalte, Anforderungen, Karriere und Gehalt in der Veranstaltungsbranche sowie an allen Universitäten auf einen Blick! Mit 7 Stufen zum Erfolg im Event-Marketing Bei jeder Messe gilt: Ohne Interessenten und zahlreiches Publikum geht nichts. Es gibt viele Möglichkeiten, potentielle Kunden auf die Aktion hinzuweisen: In 7 Stufen präsentieren wir den Grundprozess des Eventmarketings, mit dem die Reichweiten einer Aktion erhöht werden können. Die Basis jeder jeden Aktion ist eine eigene Vorstellung, denn sie wird zum Hauptthema der Aktion.

In diesem Kreativprozess stellt sich die entscheidende Fragestellung, was die Menschen von der Aktion haben sollten. Idealerweise sollte die Werbebotschaft der Aktion einprägsam sein und dauerhafte bleibende Eindrücke für die Veranstaltungsbesucher schaffen. Zwei, wenn möglich, sollte die Durchführung der Maßnahme kostenlos sein: Die tatsächlichen Gewinne werden später aus den von den Besuchern erworbenen Waren oder aus den Fachvorträgen, für die sich die Teilnehmer registrieren, abgeleitet.

Zunächst ist es uns ein Anliegen, so viele Gäste wie möglich zur Messe zu haben. Besonders geeignet sind so genannte Soziale Medienplattformen, da Interessenten die Aufmerksamkeit ihrer Bekanntenkreisinnen und Bekannter unmittelbar auf die Aktion lenken und so Viraleffekte erzeugen können. Für die Online-Anmeldung zur Teilnahme an der Messe kann eine Webseite verwendet werden. Eine weitere Möglichkeit ist es, lokalen Firmen oder Verbrauchern in einer privaten E-Mail oder Briefen zu schreiben und sie zur Teilnahme an der Konferenz einladen.

Mit einer persönlichen Einladungen steigt die Eintrittswahrscheinlichkeit für die angesprochenen Personen, da die individuelle Adresse ihnen einen Sonderstatus einräumt und die Wichtigkeit des Unternehmertums unterstreicht. Neben dem Marketing von sozialen Medien ist in jedem Falle auch die traditionelle Werbeform als Massnahme geeignet, sofern es sich um eine öffentlichkeitswirksame Aktion auswirkt.

Poster sollten eine gute Kopfzeile (und natürlich das Veranstaltungsdatum ) haben und auf belebten Plätzen und Strassen angebracht werden. Sie bietet den Veranstaltungsbesuchern die Gelegenheit, die Veranstaltungserfahrung mit ihren Freundinnen und Kollegen "draußen" über soziale Medien zu kommunizieren. Dies erhöht die Reichweiten Ihrer Veranstaltungen weiter. Zu guter Letzt ist das Einzige, was noch übrig ist, sich über eine gut besuchte Aktion zu erfreuen, die von den Interessenten hoffentlich noch lange in guter Erinnerung sein wird!

Auch interessant

Mehr zum Thema