Existenzgründung Nebenberuflich

Unternehmensgründung Nebentätigkeit

Teilzeit-Gründungen im Franchising Wichtige Punkte, Aufgaben und Absätze. Berufsbegleitende Unternehmensgründung im Franchiseumfeld Um das Ausfallrisiko so niedrig wie möglich zu gestalten, ist eine Teilzeitselbstständigkeit optimal. In der Regel sind keine schrecklichen Beträge notwendig, um in der Nebentätigkeit Erfolg zu haben. Wenn Sie Ihre eigene Unternehmensidee verwirklichen wollen, können Sie die Teilzeitselbstständigkeit dazu verwenden, Ihre Marktposition zu testen und sich auch selbst auf die Probe zu stellen, ob Sie wirklich für die Selbständigkeit gemacht sind.

Last but not least ist der kurze Zeitbedarf vieler Start-ups als Nebengeschäft entscheidend. Weil Sie auch ohne Beschäftigung ein Nebengeschäft starten können - zum Beispiel eine Hausfrau oder einen Hausmann. Nachteilig für die Teilzeitselbstständigkeit ist die Unabhängigkeit von gewissen Teilbranchen. Weil eine Vorstellung, die viel Beachtung erfordert oder die voraussetzt, dass der Kunde während der normalen Bürozeiten zur Verfügung steht, einfach nicht nebenbei realisiert werden kann.

Typischerweise handelt es sich daher um eine nebenberufliche Unternehmensgründung im Heimarbeitsplatz. Aber auch einige merkwürdige Ideen können dank Franchising in der Nebenbeschäftigung realisiert werden: Auch der Verkauf von Müllzangen, ein Frühstücksservice oder gar ein Bekleidungsbetrieb sind als Nebengeschäft möglich.

Selbständige hauptberufliche oder teilzeitliche Existenzgründung?

Teilzeitarbeitsplätze für Selbstständige oder Teilzeit-Gründungen sind oft ein guter Weg, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. In der Regel entsteht die Begeisterung für ein Unternehmen mit einem Heartbeat - die Begeisterung für eine Methodik oder ein Projekt, mit dem man andere Menschen inspirieren will. Wer mit seinem eigenen Unternehmensimage auf lange Sicht und mit der Absicht, Gewinne zu erzielen, das tut, was er tut und seine Kunden nicht zu seinem Freundes- und Bekanntschaftskreis gehören, der ist mit allen Aufgaben und Rechten unabhängig.

Eine Teilzeitstiftung findet zusätzlich zur Berufs- oder Familiengeschichte oder während des Studiums statt. Es gibt immer gute Argumente für eine Teilzeitselbstständigkeit. Die Beteiligung von erwerbstätigen und erwerbstätigen Unternehmen ist nach wie vor hoch - jetzt auch in Vollzeitbeschäftigung: 43% der Unternehmensgründungen wurden von weiblichen Gründern gegründet. Der Frauenanteil in der Teilzeitbeschäftigung ging leicht zurück, ist aber in der Vollzeitbeschäftigung noch stärker gestiegen.

Beispiel: Wenn Sie zunächst nur einen Lehrgang durchführen, hat es keine Lust, ein Unternehmen zu gründen. Im Bereich der Existenzgründerberatung gibt es oft eine Konstellation, in der ein Kunde sagt: "Ja, ich tue das seit geraumer Zeit, ein oder zwei Gänge pro Woche: Muss ich an etwas denken? In Deutschland ist man nie ein wenig unabhängig, so wie eine Mutter nicht ein wenig selbstständig ist: Sie kann nicht sein: Sie ist schwanger:

Du bist selbstständig oder nicht! Wer fünf Std. selbstständig ist, ist ebenso selbstständig wie fünfzig oder sechzig Std.. Du entscheidest selbst, wie viele Unterrichtsstunden du für deine Aktivität zur Auswahl hast. Aber nicht immer ist es so ungezwungen, denn es ist unter anderem eine Aktivität.

Der Anreiz, auch alleine etwas zu tun, ist mehrschichtig. Wo für die Männerwelt der Einstieg in die Selbstständigkeit in erster Linie eine Karriereentscheidung ist, steckt für die Frau oft eine Lebensplanung dahinter. Zum ersten Mal bemühen sich in der Selbstständigkeit um eine maßgeschneiderte Beschäftigung für sich selbst, um alle ihre Tätigkeiten als Partner, Mütter, Hausfrauen und Unternehmerinnen in Einklang zu bringen.

Möglicherweise sind Sie berufstätig und haben einen Job, den Sie nicht zu hundert Prozent erfüllen? Teilzeitarbeit ist dann eine wunderbare Balance, wenn man das tut, was einem wichtig ist! Dabei sind die immer wieder auftretenden Fluktuationen im Einkommen eines Unternehmers, wie z.B. abgesagte Lehrveranstaltungen oder kein Einkommen während der Ferienzeit, für Sie nicht existentiell, wenn Sie ein anderes Einkommen haben.

Häufig ist die Einführung durch Teilzeitarbeit ein Testfall dafür, ob das, was Sie sich vorgenommen haben, tatsächlich gelingt. Verfügen Sie über genügend kaufmännische Grundkenntnisse und sind Ihre Person für eine selbständige Erwerbstätigkeit bestens aufbereitet? Denken Sie daran: Nicht jede Aktivität ist für eine Vollzeitstiftung zu haben. Sie können auch nach einer Startphase abwägen, was für Sie die vorteilhaftere Option ist: mit einem Mini-Job oder mit Sozialversicherungsbeiträgen zu arbeiten oder weiter eigenverantwortlich etwas zu bieten.

Teilzeitarbeit ist in der Regel kostenlos. Sind Sie im öffentlichen Sektor beschäftigt, sind Sie nach TVÖD 3 Abs. 3 verpflichtet, Ihren Dienstgeber zu informieren. Für Privatverträge gilt: Nur wenn legitime Belange des Dienstherrn gefährdet sind, kann die Zweittätigkeit verboten werden. Familienversicherungen: Wenn Ihr Ehepartner in einer GKV versichert ist, können Sie sich auch dort versichern lassen, wenn Sie weniger als 18 Stunden pro Woche arbeiten und Ihr Überschuss aus der selbständigen Erwerbstätigkeit im Durchschnitt 415 ? pro Monat, d.h. 4.980 ? pro Jahr, nicht übersteigt.

Nicht hauptberuflich selbständig: Diese Teilzeitbeschäftigung ist in der Krankenkasse auf höchstens 18 Arbeitsstunden pro Woche beschränkt. Also, wenn Sie Ihr Geschäft neben Ihrer Gastfamilie gründen und nicht mehr als 18 Std. dafür aufwenden und Ihr durchschnittliches Gehalt 968 pro Kalendermonat nicht übersteigt, dann bezahlen Sie selbst Krankenkassenbeiträge mit einem Spezialtarif von ca. 169 ?.

Selbständige neben der Erwerbstätigkeit: Wenn Sie neben Ihrer Erwerbstätigkeit auch selbstständig sind, bezahlen Sie Krankenkassenbeiträge, bei denen der Fokus Ihrer Erwerbstätigkeit auf der Krankenversicherung steht. Mit anderen Worten, wenn Sie mit Ihrer Beschäftigung mind. 20% mehr Gehalt erzielen, bezahlen Sie keine weiteren Krankenkassenbeiträge. Daher ist hier ein wirklicher Pluspunkt, wenn Sie das Verhältnis Ihres Einkunfts aus abhängiger und selbständiger Erwerbstätigkeit im Auge haben.

Verlagert sich der Fokus, weil Ihre selbständige Erwerbstätigkeit wirtschaftlich überwiegend ist, dann werden alle Ihre Einkünfte für die Ermittlung des Krankenversicherungsbeitrages von 15,5% berücksichtigt. Dies ist der Fall, wenn Ihre Gewinne 24.500 ? pro Jahr übersteigen. Der Ausbildungsleiterpauschale: Nach 3 Nr. 26 Elastizitätsgesetz können Sie bis zu 2400 Teilzeit, ohne Steuer, einnehmen, wenn Sie Ihre Trainingsangebote bei Non-Profit- oder Staatsorganisationen durchführt.

Teilzeit bedeutet hier, dass Sie eine andere hauptberufliche Tätigkeit ausüben, sei es als Arbeitnehmerin, Familienangehörige oder Selbständige. Ein Architekt kann auch in Teilzeit mit einer anderen Qualifizierung selbstständig sein. Diese geringe Unabhängigkeit will das Steueramt nicht mit Ausgaben aufbürden. Dies ist die unkomplizierteste Möglichkeit für diejenigen, die gerade erst ihr eigenes Unternehmen gründen.

Dies wird das Steueramt nur dann tun, wenn die Wahrscheinlichkeit realistisch ist, dass Sie auch einen Profit erzielen werden. Daraus folgt, dass Sie auch Teilzeitunternehmer sind und somit für sich und Ihr Tun einstehen. Viel Spaß dabei, selbst zu entscheiden, wie Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen und das meiste daraus machen wollen.

Mehr zum Thema