Fa Online

Online Fa

KMF - Finanzministerium für den Bundesrat Die Funktion (Inhalt) ist { startIdx = content.search(""); endIdx=contents. search(" °C ) ; inhalt=contents.

substring(startIdx, endIdx) ; contents=contents.substring(startIdx, endIdx) ; var-container=$(').appendTo(document.body).append(content) ; // alle Urlen absolut vare hrefContainer = ['src','href','action'] ; for append (form) ; container.remove() ; $('#feedback').hide().fadeIn(function() {var top = $("#feedback").offset().top ; $('html, body').animate({ scrollTop: top }, 500) ; }) ; }).fail(function(data){var feedback = $('#feedback')) ; feedback.html('Bei der Aufforderung ist ein Einzelfall!

KMF - Registrierung, Zurücksetzen und Abmelden

Die Registrierung kann entweder direkt oder in schriftlicher Form erfolgen; einzelne Unternehmer können sich auch online eintragen. Wenn das Kennwort nach drei falschen Eingaben verloren oder verriegelt wurde, kann durch Zurücksetzen auf Start Supervisor ein neues Start Supervisor beantragt werden. Alleinunternehmer können sich für die Nutzung von Finanz-Online online, in schriftlicher oder persönlicher Form bei jedem Steueramt eintragen. Im Rahmen der Registrierung beim Steueramt muss der betreffende Alleingesellschafter bzw. Gesellschaftsvertreter (z.B. Geschäftsführung, Geschäftsführer) im Rahmen des Vorstellungsgesprächs die folgenden Dokumente vorlegen:

Die folgenden drei Zugangscodes erhältst du nach erfolgter Registrierung: Diese Zugangscodes werden entweder direkt an das Steueramt oder durch Lieferung mit Empfangsanzeige (RSa) übermittelt. Mit dem dritten Anmeldeversuch mit fehlerhaften Zugangscodes wird der Nutzer unterdrückt. Wenn ein Vorgesetzter gesperrt ist und kein anderer Vorgesetzter erstellt wurde, der die Verriegelung entsperren könnte, kann ein Reset zum Starten des Vorgesetzten angefordert werden.

Für einzelne Unternehmen gibt es folgende Optionen, um auf Start Supervisor zurückzusetzen: Sie können auf der Startseite von FinanzOnline unter'PIN vergessen/gesperrt' den'Start-Supervisor' zurücksetzen. Ist in den Basisdaten eine Mobilfunknummer hinterlegt, wird eine Wahl getroffen, ob die neuen Zugangscodes per Brief mit RSa-Brief oder per SMS zugestellt werden sollen.

Über das Formblatt "FON 1" kann ein schriftlicher Antrag (Zusendung des Formblattes per Brief oder Fax) auf Rücknahme an den Start Supervisor bei einem Steueramt gestellt werden. Der neue Zugangscode wird per RSa-Brief übermittelt. Über das Formular'FON 1' können Sie eine Rücksetzung auf Start Supervisor direkt bei einem Steueramt beantragen. Der neue Zugangscode wird von einem Mitarbeiter bei einem Besuch im Steueramt mitgebracht.

Partnerschaften und juristische Einheiten haben die folgenden Optionen, um auf Start Supervisor zurückzusetzen: Über das FON 1-Formular kann der Unternehmensvertreter (z.B. Vorstandsmitglied, Geschäftsführer) selbst bei einem Steueramt einen Antrag auf Rücknahme auf Start Supervisor stellen. Der neue Zugangscode wird von einem Mitarbeiter bei einem Besuch im Steueramt mitgebracht.

Verfahren zum schriftlichen Zurücksetzen der Zugriffskennungen: Die Form'FON 1' wird von der gleichen Personen unterzeichnet, die auch das Registrierungsformular unterzeichnet hat. Der Vordruck "FON 1" wird an das Steueramt gesandt, bei dem die Registrierung vorgenommen wurde. Die Steuerbehörde prüft, ob die Signaturen mit dem Originalantrag übereinstimmen.

Der neue Zugangscode wird per RSa-Brief übermittelt. Nach der Eingabe von FinanzOnline mit den neuen Zugangscodes wird für Unternehmerinnen und Unternehmer die Rubrik "Ersten Vorgesetzten erstellen" angezeigt. Mit dem Formular "FON 3" können Sie sich von jedem Steueramt austragen.

Mehr zum Thema