Firmen in Leipzig

Unternehmen in Leipzig

Deine Jobbörse und Informationsplattform für Leipzig & Umgebung. 1ST BMW Die Hansestadt Leipzig ist eine der am schnellsten wachsenden Städte in Sachsen und hat eine lange Geschichte als Standort. Deshalb lockt die Metropole seit Jahren viele Jugendliche an und verzeichnet ein stetiges Wachstum. Die BMW Group Produktionsstätte in Leipzig zählt zu den zukunftsfähigsten und fortschrittlichsten Automobilwerken der Welt.

Als erstes Automobilwerk in Deutschland betreibt das Leipziger BMW Group Werksgelände weitgehend mit Elektrizität aus vier eigenen WKA.

Die LVV, Leipzigische Versorgungs- und Transportgesellschaft mbH, has existed since 1997. Er ist als Management-Holding tätig und übt damit vor allem Führungs- und Kontrollfunktionen aus. Alleinaktionärin ist die Landeshauptstadt Leipzig. Zu den Geschäftsfeldern segments of the individual LVV companies include Town Utilities Leipzig, Municipal Waterworks Leipzig and Leipzig Transport Services.

Darunter auch eine Reihe von Tochtergesellschaften, wie z.B. die Leipzigischen Bäder. Die Universitätsklinik Leipzig ist eine der traditionellsten Institutionen ihrer Gattung in Deutschland. Sie ist das grösste Klinikum Leipzigs. Durch die hervorragende Verkehrsanbindung wurde Leipzig für DHL zu einem bedeutenden Ort. Auf einer Fläche von zwei Mio. qm zwischen Halle und Leipzig wurde das DHL-Air Hub Leipzig errichtet.

Die St. Georg Klinik in Leipzig ist die ýlteste der Welt und nur wenig kleiner als die Universitýtsklinik. Als eines der auf die medizinische Versorgung spezialisierten Krankenhäuser ist die Krankenhausum St. Georg gGmbH tätig. Die Gemeinde "Klinikum St. Georg", ein unabhängiger Betrieb der Landeshauptstadt Leipzig, übernimmt hauptsächlich Aufträge für die Landeshauptstadt selbst. Zur LVV The Leipzig Transport Authority (LVB) belong to the LVV.

Sie sind ein städtisches Dienstleistungsunternehmen der Landeshauptstadt Leipzig und verfügen über den Öffentlichen Nahverkehr.

Als Dreiländerfunk für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist der MDR tätig. Sie ist Teil der ARD und eine öffentliche Einrichtung. Nach dem Staatsvertrag hat sie ihren Hauptsitz in Leipzig. In Leipzig-Süd am Ende der Kanthalle steht die TV-Zentrale auf einem früheren Schlachthaus. Dabei wird die traditionsreiche Funktion Leipzigs als mediale Stadt hervorgehoben.

Eine mediale Laufbahn ist über die MDR Zentrale in Leipzig möglich. Als international tätiges Konzernunternehmen eröffnet die Comparparex AG die Möglichkeit einer globalen Laufbahn. Die Hauptverwaltung des Unternehmenssitzes ist in Leipzig. Bei Siemens in Leipzig werden nahezu immer freie Plätze angeboten. In Leipzig geht die Geschichte von Siemens bis ins neunzehnte Jahr zurück.

Siemens ist 1991 unmittelbar nach dem Fall des Kommunismus hierhin zurückgekehrt. Inzwischen werden den zentraldeutschen Kundinnen und Verbrauchern aus Leipzig heraus neue Produkt-, Dienstleistungs- und Lösungsansätze geboten. So war Siemens beispielsweise maßgeblich am Flughafenausbau und an der Reorganisation der Energieversorgung Leipzigs beteiligt. In diesem Zusammenhang wurde der Flughafen Leipzig-Halle mit dem Bau eines neuen Gebäudes beauftragt. Auch die lokalen Automobilhersteller vertrauen auf das Know-how von Siemens.

Mit seinen großen Konzernen hat Leipzig eine Vielzahl von Arbeitsplätzen und Karrieremöglichkeiten zu bieten. Es ist eine junge und kulturreiche Metropole, die das Einkaufen nicht zu kurz kommen lässt. Leipzig ist mit seinen Flug-, Autobahn- und Bahnverbindungen nach ganz Deutschland und Europa ein exzellenter Wohn- und Arbeitsort und wird auch in Zukunft viele Menschen anlocken.

Auch interessant

Mehr zum Thema