Firmenregister Deutschland

Handelsregister Deutschland

In diesem öffentlichen Register finden Sie Informationen über Unternehmen und staatliche Unternehmen mit Sitz im Königreich Deutschland. Handelsregister Deutschland für mehr Verkaufserfolg Dazu gehören z.B. Direktmarketing-Datenbankwartung, Data Maintenance Data Warehouse, Adresshost, Kundenstammdatenpflege im Netz, Internet-Data Cleansing Company, Adressexperte. Für CRM, Direktmarketing, E-Commerce, E-Commerce, Kundentreue, Neukundenakquise, Datenbankmanagement und Datenbankmarketing haben wir die richtigen und unmittelbar anwendbaren Servicemodule.

Gern geben wir Ihnen auch die wesentlichen Tips und Kniffe sowie die 10 wesentlichen Arbeitsschritte, um eine gelungene und zeitgemäße Kommunikation mit unseren Kunden zu gewährleisten.

Handelsregister - Und es werde hell - Unternehmenspolitik

Im Jahr 2017 wird es in Deutschland ein Adressbuch mit dem wahren Inhaber eines Betriebes gibt. In Berlin kamen im Okt. 2014 mehrere Prozeduren von Finanzministern, um darüber zu sprechen, wie sie die Steuerflucht besser verhindern können. Schließlich unterschreiben 51 Bundesstaaten ein bis dato gültiges Übereinkommen, das die Offshore-Welt verändert: Als " Etappenziel " bezeichnet das Bundesfinanzministerium die Vereinbarung.

Aber eine wichtige Lücke für Verbrecher und Steuersünder besteht nach wie vor: Steuerexperten verlangen, dass die internationale Gemeinschaft sich jetzt mit diesen Gesellschaftsformen befassen muss. Last but not least haben die Panama Papiere bewiesen, dass Verbrecher geschachtelte Unternehmen gegründet haben, um ihr Geschäft dezent zu betreiben. Weil die gefälschten Unternehmen arbeiten, weil sie operieren dürfen - auch in Deutschland. Schließlich ist das deutsche Unternehmensregister im internationalem Maßstab vergleichsweise zuverlässig.

Daher ist es, wie auf den Bahamas, nicht möglich, nach Persönlichkeiten zu recherchieren, die Direktoren oder Besitzer sind. Erst wer den Namen des gesuchten Unternehmens bereits kennt, kann im Firmenbuch vorankommen. Wenn, wie im Falle der ehemaligen EU-Kommissarin Neelie Kroes, der Firmenname vertraulich ist, verrät auch das dt. Verzeichnis nichts.

Darüber hinaus können sich Unternehmenseigentümer in Deutschland hinter anderen Unternehmen, wie z. B. der Karibik, aufhalten. Anschließend fordert die EU alle Mitgliedstaaten auf, ein nationales Handelsregister einzurichten, das den tatsächlichen Inhaber einer Gesellschaft ausweist - ein Transparenzverzeichnis. In Deutschland gibt es seit langem Widerstand, insbesondere gegen Bundesfinanzminister Schäuble. In Deutschland wird noch gezögert.

Die Europäische Union wäre ein Pionier in Bezug auf den kostenlosen Zugriff auf Unternehmensinformationen. Die Vereinbarung über Bankendaten hat gezeigt, dass Steuerparadiese mitmachen können, wenn sie nicht an den Pranger gestellt, sondern in eine große Familie von Staaten eingebunden werden, in denen für alle die gleichen Vorschriften gelten. In der Tat ist es so, dass die Steuerparadiese nicht an den Rand gedrängt werden. Auf jeden Fall wäre das Zeichen, das die Deutschen und Bürger Europas setzen können, laut.

Auch interessant

Mehr zum Thema