Firmensuche Deutschland Kostenlos

Unternehmenssuche Deutschland Kostenlos

Kostenlose und relevante Informationen, die für effiziente Marketingkampagnen regelmäßig aktualisiert werden: Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter "Betrifft-Unternehmen". Das Firmenbuch kann von jeder Person eingesehen werden. BesteFirma.de Branchenbuch & Firmensuche Die Wettervorhersage von WeatherPro umfasst weltweit rund zwei Mio.

Standorte und 800.000 Points of Interest. Das Telefonverzeichnis Deutschland beinhaltet alle amtlichen Abonnentendaten wie Telefon-, Fax-, Mobilfunk- und Servicerufnummern aus ganz Deutschland. Das Lokale Fernsprechbuch ist eine umfassende Informations- und Nachschlagewerk, das über Standorte in Ihrem eigenen Gebiet Auskunft gibt.

Die Firma ist noch nicht im Anbieterverzeichnis eingetragen? Übersetzung:

DEINEN Betrieb ist noch nicht im Anbieterverzeichnis eingetragen? Über die FDB-Portale können Firmenkunden und Konzerne nach Anbietern, Produzenten, Dienstleistern oder bestimmten Produkten nachschlagen. Seit über 15 Jahren zählen die FDB-Portale zu den großen B2B-Plattformen und sind Ihr leistungsstarker und langjährig erfahrener Kooperationspartner im Online-Marketing. Nützen Sie unsere langjährig gewachsenen Kontakte zu Unternehmern aus Gewerbe und Handel und inserieren Sie dort, wo andere nachfragen!

Dem Sucher steht ein Fundus von über 120.000 registrierten Betrieben zur Seite, um für ein bestimmtes Forschungsthema rasch und eindeutig einen geeigneten Dienstleister zu find. Die Nutzer wissen auch die derzeitigen Ansprechpartner der registrierten Betriebe zu schÃ?tzen, die durch ein intensives QualitÃ?tsmanagement bedingt sind.

An dieser Stelle kommt das Angebotsspektrum der Bedarf an, wodurch Ihnen eine fachkundige und spezialisierte B2B-Zielgruppe zugesichert wird. Durch die hohe Fachbesucherfrequenz nutzen viele Firmen die Fachportale für ihre eigene zielgerichtete Auftritte. Egal, ob Sie sich im angelsächsischen D/A/CH, in der Region oder im Fachgebiet vorstellen werden. Im Jahr 2017 nutzten erneut rund 10 Millionen Menschen die FDB-Portale zur Suche nach Anbietern, Produzenten, Dienstleistern oder einzelnen Produktgruppen, rund 6 Millionen Unternehmenseinträge wurden zur Kontaktanbahnung aufgerufen.

Ein Premium-Eintrag wurde im Durchschnitt 458 Mal geklickt, ein kostenloser Basiseintrag im Gegensatz zu nur 12 Mal. Seitdem die Unternehmensdatenbanken seit über 16 Jahren im Internet sind, werden nicht zuletzt durch diese " alter " Domain gute Rückmeldungen erzeugt. Jeden Tag stellen wir im Business Journal monatlich Firmen aus unterschiedlichen Industrien und deren speziellem Leistungsangebot vor.

Mehr zum Thema