Firmenvorstellung Muster

Unternehmenspräsentation Muster

Unternehmenspräsentationen sind langweilig und nutzlos! Bitte beachten Sie: Die meisten Unternehmenspräsentationen folgen folgen folgen folgen folgendem Muster:. Firmenpräsentation Struktur und Anwendungsbeispiele - was ist zu berücksichtigen?

Unternehmenspräsentationen sind in fast jedem Betrieb üblich..... Oftmals findet zu Beginn einer Besprechung eine Betriebspräsentation statt, die die Basis für den weiteren Gesprächsverlauf bildet...... In der Regel gibt es mindestens eine amtliche Fassung, die auf die Corporate Identity und das Corporate Design des jeweiligen Betriebes zugeschnitten ist..... Die formelle Darstellung wird oft von verschiedenen Unternehmensteilen genutzt und soll dazu dienen, das eigene Angebot vor verschiedenen Interessengruppen zu präsentieren.

In vielen Vorträgen gibt es oft generelle, inhaltsbezogene oder strukturierte Ausfälle. Ich konnte erst vor kurzem an der Firmenpräsentation eines großen deutschsprachigen Konzerns teilnehmen und war erstaunt über die vielen verschiedenen Mängeln. Unglücklicherweise korrespondiert diese Erkenntnis mehr mit der Regel als mit der Ausnahmeregelung, weshalb ich in diesem Artikel die wesentlichen Voraussetzungen für eine gute Unternehmensdarstellung kurz darstellen möchte.

Oberstes Ziel einer Unternehmensdarstellung ist die optimale Gestaltung des Unternehmensauftritts vor dem entsprechenden Gespräch. Außerdem sollte das sekundäre Ziel des Ist-Datums festgelegt werden, denn eine Unternehmensdarstellung ist in vielen FÃ?llen nur die EinfÃ??hrung. Das, was für Darstellungen im Allgemeinen zutrifft, trifft auch auf Unternehmenspräsentationen zu..... Oftmals wünschen sich ein Kunde oder Geschäftspartner ein Exemplar der Darbietung und es sieht nicht sehr fachmännisch aus, wenn jemand 30 MB Dateianhänge in seiner Mailbox hat oder wenn die Darbietung die Größenbegrenzungen des Providers übertrifft oder gar nicht eintrifft.

Allerdings steht eine Firmenpräsentation in der Praxis in der Regel zu Beginn eines Termins und sollte daher kompakter sein, d.h. möglichst wenige Slides. Häufig werden die Entscheide vor allem auf der Grundlage von persönlichen Gegebenheiten, vor allem im Verkauf, gefällt. Der Fokus einer Firmenpräsentation liegt daher immer auf dem jeweiligen Referenten.

Für eine Firmenpräsentation sind folgende unternehmensrelevanten Kennzahlen zwingend erforderlich: .... Das Jahr der Unternehmensgründung, die Zahl der Beschäftigten und der Umfang der von dem Unternehmen angebotenen Leistungen. Steht eine bestimmte Geschäftseinheit des Konzerns im Vordergrund, sollten auch die oben genannten Kennzahlen an diesen Themenbereich angepaßt werden. Häufig ist der Grund für ein Scheitern der Präsentation in der wenig zielgruppenorientierten Struktur der Unternehmensauftritt.

Weil das, woran ein Kunde zu Beginn eines ersten Gesprächs Interesse hat, für den potenziellen Lieferanten nicht unbedingt im Gespräch mit dem zuständigen Einkaufsleiter von Interesse sein muss. Das oberste Leitmotiv für die Gestaltung einer gelungenen Unternehmensdarstellung ist daher: . Daher ist es wenig Sinn, eine Unternehmensdarstellung für alle Terminvereinbarungen zu nutzen. Zusätzlich zu den oben genannten Unternehmenskennzahlen sollte das Vertriebs- oder Product Management die Darstellung um Informationen zu Leistungen und Produktprogrammen (z.B. Kundendienst ) ergänzen, die nicht bereits durch die Standardvorlage erfasst sind.

Das grössere Kooperationsinteresse ist nicht immer auf der eigenen Firmenseite. Zusätzlich zu den oben erwähnten Kennzahlen für das eigene Unternehmen sind aus Lieferanten- und Partnerschaftssicht folgende Angaben relevant: . Nicht jede dieser Zielgruppen kann mit ein und demselben Muster bestmöglich erreicht werden, dies trifft insbesondere im internationalen Bereich zu.

Auch unter Berücksichtigung lokaler Messeinheiten und Termini reicht eine einfache Umsetzung der Templates in die entsprechende Landessprache nicht aus. Einen guten Einblick in eine typische Firmenpräsentation finden Sie unter dem folgenden Link: Der Vortrag beginnt mit der allgemeinen Vorstellung von Unternehmensdaten und KPIs. Der Auftritt des weltumspannenden Verkaufsnetzes und die Identifizierung der relevanten Stammkunden unterstreichen die Glaubwürdigkeit des Vereins.

Meinem Gusto entsprechend wurde in der Darstellung zu viel Inhalt aufbereitet..... Es sollte eine zielgruppenspezifische Firmenpräsentation entwickelt werden. Der Schwerpunkt der Firmenpräsentation liegt auf dem jeweiligen Referenten, der das Untenehmen vorträgt.

Mehr zum Thema