Foto Laserdrucker test

Fotolaserdruckertest

Die Farbdrucke sind durchgehend, solange es sich nicht um ein Foto handelt. Gewinner mit hervorragenden Fotoabzügen; Alle Filter aufheben. Druckfarbe versus LaserWer druckt Fotos besser? Farb-Laserdrucke liefern gute Ergebnisse - aber einige Modelle sind ein Gesundheitsrisiko.

Ein Fotokopierer, die Digitalisierung von Dokumenten und Fotos.

Erstinstallation und Neuinstallation

Auch preisgünstige Endgeräte sind heute mit einer ausreichenden Auflösung versehen, einige mit besonderen Tonern, die einen Hochglanzeffekt haben, und speziell beschichteten Papieren für den Photodruck öffnen die Tür zur Fotodruckwelt für Farblaser. Der randlose Photodruck ist mit Farblaser nicht möglich und wir werden wahrscheinlich lange auf die Implementierung dieser Funktion ausdauern.

Dicke, beschichtete, hochglänzende Fotopapiere können nicht mit Lasergeräten verarbeitet werden. Sie haben hier einen weiteren Vorteil gegenüber ihren Ink-Jet-Wettbewerbern. Allerdings haben sich einige Farb-Laserdrucker ganz bewußt auf den Foto-Druck konzentriert und machen dies mit ihren Fahrereinstellungen klar. So verfügt z. B. das OKI C310dn über die Qualitäteinstellung "Foto", während das Samsung CLP-620ND über die Möglichkeit "Hochglanz" verfügt.

Doch auch in diesem Test schauen wir uns nicht nur die Fotoqualität der Farb-Laser an. Sämtliche Printer verfügen über eine Duplex-Einheit für den automatisierten zweiseitigen Druck auf Karton. Obwohl die 21 bis 27 kg schweren Printer von einer starken Persönlichkeit allein ausgepackt werden können, empfehlen die Hersteller ein kontinuierliches Auspack- und Transportduo.

In den Druckern und Druckerteilen ist ein breites Spektrum an Transportschutz aus Kunststoff, Folien oder Papieren enthalten. Nach dem Einsetzen der Patronen und dem Entfernen aller Transportschutzvorrichtungen kann der Printer an das Netz angeschlossen und zum ersten Mal zugeschaltet werden. Wenn Sie die Papierschachtel (gut gesichert im Druckerkasten aller Testgeräte) mit passendem Druckerpapier gefüllt haben, stecken Sie den Stecker in die Netzsteckdose und starten Sie den Computer zum ersten Mal.

Sie können hier prüfen, ob alles korrekt installiert ist und ob alle Transportverriegelungen aufgedeckt wurden. Nachteilig für alle Printer ist, dass es keine weiteren Anleitungen mehr gibt, in denen Sie rasch eine Fehlernachricht nachlesen können.

Bruder HL

Der Sachverhalt des Bruders HL-L2340DW ist wahr. Es gab ein Lärmproblem bei seinem Amtsvorgänger - ob dies nun behoben ist und warum ich den Bruder für die meisten Büroräume trotz geringer Qualitätsmängel im Druck empfehle - alles steht in diesem Bericht. Das Aufregendste für die Büronutzung: die Nachlaufkosten! Ich möchte eher anmerken, dass die Ausstattungsvariante des Brother-Druckers exakt auf den Bürogebrauch ausgerichtet ist.

Eine schnelle Druckmaschine mit einer gigantischen Papierkassette.... so macht der Arbeitsalltag im Büro Spass! Obwohl der Printer für die erste Druckseite in unserem Praxistest über eine WLAN-Verbindung zweimal so lange wie angekündigt (18 statt 8,5 Sekunden) gebraucht hat, gleicht er dies anschließend aus. So sieht es so aus, als hätte der Bruder die Chance, den Ausdruck je nach Beleg zu forcieren - vergleichbar mit einem Inkjet.

Ehe ich über die Resultate des Graustufentests Bericht erstatte, möchte ich gleich zu Beginn folgendes sagen: Die Ausdruckqualität von Texts & Tables ist ausgezeichnet - wie bei fast allen heutigen Lasern. Ein monochromer Laserdrucker wird natürlich nie ein Foto-Drucker sein, aber am Ende benötigen wir auch einen genormten Test, um die Güte zu beurteilen. Linker Bruder, rechter HP P1102w als Bezugspunkt.

Gerade Oberflächen weisen bei Bruder eine geringe waagerechte Streifbildung auf. Wir vergleichen den HP Laserjet P1102w, der unserer Ansicht nach die Referenzlösung für die kleinen Monolaser in Sachen Graustufenqualität ist. Demgegenüber sind beim Bruder klare Querstreifen in Graubereichen zu erkennb. Derartig geringe Gegensätze sollten bei der Gestaltung von Druckunterlagen um jeden Preis vermieden werden, aber es ist gut zu wissen, dass der Bruder sie noch ausreichend unterschieden druckt.

Die Vorgängerin Brother HL-2135W haben wir bereits in der vergangenen Zeit für einige Merkmale gepriesen, die auch beim neuen Modell wieder an Board sind. Ja, wenn der Druck etwas lauter ist als bei anderen Laserdruckern, hat der Ventilator ein ganz eigenes Rauschen. Sobald der Druckprozess jedoch abgeschlossen ist, laufen die Ventilatoren nur noch für wenige Augenblicke und der Printer ist wieder völlig geräuschlos.

Auf meine Frage hin hat der Bruder noch nie zuvor Designobjekte hergestellt, sondern Arbeitspferde. Doch auch die Design-Linien von Bruder werden immer modern. Der anthrazitfarbene sieht viel eleganter aus als sein Nachfolger. Das Aufregendste für die Büronutzung: die Nachlaufkosten! Nun sind wir an dem Moment, an dem der kleine Bruder sein As aus dem Arm zaubert.

Brother hat zwei Tonerkartuschen: Zu diesem Zeitpunkt sollte jeder Büroangestellte in der Lage sein, auf die kleinen Schwachstellen in einigen Graumaßen herabzusehen und sich über die Geschäftskalkulation zu freuen. In diesem Fall ist es ratsam, die Kalkulation zu überprüfen. Eine nette Note: Das 1-zeilige Bildschirm macht die Sache so viel einfacher - auch das Setup. Wenn Sie den Printer aus irgendeinem Grund über WLAN bedienen, ihn aber nicht über WPS einrichten können oder wollen, stehen Sie oft vor einem Nachteil.

Anders beim Bruder, mit seinem kleinen Bildschirm kann das Setup sogar unmittelbar am Endgerät vorgenommen werden. Das ist rar, aber mein Apple hatte keinen Fahrer zum Herunterladen (außer AirPrint natürlich), also habe ich den Fahrer getrennt von der Bruderseite runtergeladen, aber es hat gut geklappt. Geringfügige waagerechte Streifendarstellung beim Drucken von Grauzonen oder "grauen Verläufen" Ein guter Bürodrucker für einen kleinen Betrag - kann das wirklich sein?

Ja, denn der Bruder hat alles, was das Office benötigt (vorausgesetzt, Sie sprechen von einem reinem Printer - ohne Multi-Funktion - wir warten bereits auf den Prüfbericht des großen Bruders mit MFP, der wahrscheinlich bald folgt). Es ist mein Bestreben, alle populären Printer testen zu lassen, so dass Sie den Laserdrucker, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, gleich erwerben können!

Der Laserdrucker auf der Cebit: Was gibt es neues? Inwiefern werden die Laserdrucker in den Prüfberichten eingestuft?

Mehr zum Thema