Fuhrparkleiter

Flottenmanager

Wenn Sie als Flottenmanager arbeiten möchten, müssen Sie zunächst eine Ausbildung im Bereich Kraftverkehr absolvieren. Flottenmanager sorgen für die Fahrtüchtigkeit und Sicherheit der verschiedenen Fahrzeuge in verschiedenen Einrichtungen. Stellen Flottenmanagerin Optimieren, vereinfachen und Kosten senken - das sind die drei Währungen der Flottenmanager. Fuhrparkmanager arbeiten bei Speditionsbetrieben, kommunalen oder unternehmenseigenen Flotten, Postämtern, Kundenbetreuern oder Personaltransportbetrieben. Sie sind in diesen Gesellschaften und Betriebsstätten für den Fuhrpark zuständig und stellen die Bereitstellung und Leistung aller verfügbaren Verkehrsmittel sicher.

Fuhrparkmanager managen, projektieren, überwachen und überwachen die gesamte Flotte und stellen sicher, dass alle eingesetzten Maschinen und Anlagen optimal genutzt werden. Darüber hinaus überprüfen die Fuhrparkleiter die Verkehrsmittel und lassen bei Vorhandensein von Beschädigungen oder Mängeln reparieren. Je nach Einsatz übernimmt der Fuhrparkleiter oft einen Teil der Reparatur und beschafft z.B. die erforderlichen Teile.

Die Arbeitsplätze der Fuhrparkmanager umfassen neben der Fahrzeugtechnologie auch große kommerzielle Anteile. Er berücksichtigt die geeigneten Beschaffungsstrategien und Finanzierungsformen und führt Rechnungsprüfungen durch. Alles in allem ist die Aufgabe des Fuhrparkmanagers auf einen störungsfreien Betrieb und eine bestmögliche Einsatzbereitschaft ausgerichtet. Die Flottenmanager sind mit einer speziellen Spezialsoftware ausgestattet, damit sie bei der Aufteilung des Auftrags in zwei Teile nicht den Blick für die Dinge verliert.

Mit Hilfe der Simulationssoftware wird der Fahrzeugpark überwacht und gesteuert, individuelle Fahrten zu den Verkehrsmitteln können komfortabel vor dem Rechner durchgeführt und disponiert sowie mit wenigen Mausklicks fakturiert werden. Die Fuhrparkleiter tragen neben der logistischen auch die Personalverantwortung, die sich aus mehreren Personen und den Treibern zusammensetzt.

Mit Unterstützung des Flottenmanagers werden die Einzelaufgaben der Beschäftigten untereinander abgesprochen und aufbereitet. Weil der einwandfreie Betrieb der Flotte nicht von nur einem Manager gewährleistet werden kann - die ganze Belegschaft muss daran mitarbeiten. Für die Arbeit als Manager in einem Fahrzeugpark sind umfangreiche Kenntnisse der gesamten Logistikkette vonnöten.

Es gibt keine spezielle Schulung zum Flottenmanager. Angestellte im Verkehrs- oder Automobilbau müssen sich in ihrem jetzigen Job darstellen und nachweisen, dass sie für höherwertige Aufgaben ausreichen. Wenn der Vorgesetzte oder geschäftsführende Gesellschafter derselben Ansicht ist, steht einer Laufbahn als Flottenmanager nichts im Weg. Daher sind auch die Jobangebote in den Online-Jobbörsen eingeschränkt.

Diese Aufträge werden in der Regelfall öfter durch Beziehungspflege und ausgeprägtes Commitment verliehen. KG, boofrost oder Bertrandt AG haben derzeit offene Stellen ausgeschrieben und sind auf der Suche nach einem geeigneten Flottenmanager. Zur Steigerung des Sucherfolgs und der Zahl der Jobangebote ist es ratsam, auch nach anderen Stellen in der Flotte zu blicken.

Sobald Sie in einem Fahrzeugpark beschäftigt sind, steigen die Möglichkeiten, einen Arbeitsplatz mit Managementfunktion zu bekommen. In diesem Zusammenhang sind, wie bereits gesagt, Unternehmen, die gute Leistungen erbringen, gewillt, ihre Arbeitnehmer zu fördern. Die Werbung für Jobangebote ist daher oft unnötig. Es ist besser, Stellen an namhafte Arbeitnehmer zu vergeben, als deutschlandweit Jobangebote zu machen.

Mehr zum Thema