Full Service Werbeagentur

Full-Service-Werbeagentur

Full-Service-Agentur| Werbeagentur.de Definitionsgemäß ist eine Full-Service-Werbeagentur eine Werbeagentur, die für diesen Zweck ausgestattet ist und in der Lage ist, alle Werbeaufgaben für ihre Kunden in organisatorischer und personeller Hinsicht zu übernehmen. Angefangen bei der Konzeption, Produktion und Umsetzung von Werbekampagnen, einschließlich der Konsultation, Konzeption und Mediation von Werbekampagnen, über die Erforschung von Vermarktungsproblemen bis hin zur Überwachung des Werbeerfolgs.

Das Full-Service-Angebot umfasst nach der Begriffsbestimmung des Gesamtverbandes Werbemittel (GWA), der sich als Verband von Full-Service-Agenturen in der BRD sieht, "die Werbeagentur über Fachkräfte und besondere Einrichtungen auf dem Gebiet der Werbung und der Werbung verfügen, die zur umfassenden Unterstützung der Werbeaufgaben ihrer Kunden notwendig sind". Es muss in der Lage sein, auf die für die Wirtschaft der werbetreibenden Beschäftigung notwendigen Vermarktungsbedingungen hinzuweisen und bei deren Schaffung zu helfen".

Ein Full-Service-Büro kümmert sich um die komplette werberelevante Unterstützung von Waren im eigenen Nahmen und auf eigene Kosten. - Consulting: für die Bereiche Vermarktung, Media, Marktforschung etc., - Mediation: Medieneinkauf und -verarbeitung, Produktions-Einkauf und -Verarbeitung, - Konzeption, Design und Umsetzung: für die Bereiche Advertising, Sales Promotion, Öffentlichkeitsarbeit, Verpackungsentwicklung etc. Daher müssen in den Einzelbereichen einer Behörde eine Vielzahl von Fachleuten eingesetzt werden:

Fotos, Graphiker, Texter, Design-Direktoren, Fachleute für Print, Schriftsatz, Film/Radio/Fernsehen (FFF), Medienplaner und Einkäufer sowie Wirtschaftsforscher. Die Ansprechpartner agieren als Verbindungsglied zwischen der Werbeagentur und dem Kunden: Sie managen das Budget der Klienten und begleiten die Kampagne von der Erstellung bis zur Umsetzung. Seit der Gründung des Internet sind weitere bedeutende Themen entstanden, die eine eigene Art von Full-Service-Agentur geschaffen haben - die Full-Service-Angebote.

Die Arbeitsabläufe im Projekt sind weitgehend mit denen der traditionellen Komplettagentur gleichzusetzen, aber alle Dienstleistungen werden im und für das Netz erbracht, z.B. Netzgestaltung oder User Interface Design, Web Controlling, SEM, SEO, Social Media und vieles mehr. Aus organisatorischer Sicht besteht eine Full Service Agency aus den Bereichen Anzeigenvorbereitung, Kundenbetreuung, Design, Medien und IT. Daher ist die gängigste Form der Organisation einer Werbeagentur die Matrixorganisation: Sie erlaubt die Abstimmung von Massnahmen sowohl nach Kundenbudgets als auch innerhalb der Servicebereiche.

Auch interessant

Mehr zum Thema