Gesprächseinstieg Verkauf

Konversation Einstiegsverkauf

Die meisten wissen beim ersten Hallo, dass man etwas verkaufen will. Deshalb haben viele Menschen Probleme damit, etwas zu verkaufen. Versucht er, mir etwas zu verkaufen, oder tut er, was ich von ihm will? Du brauchst Impulse für einen erfolgreichen Einstieg in ein Gespräch? Leistungsfaktor Stimme in Beratung, Führung und Vertrieb spricht.

Vier Hinweise für einen gelungenen Einstieg in ein Gespräch am Handy

Dabei ist es nicht so schwierig, die richtige Verbindung zu Ihren Besuchern zu suchen und etwas zu formulieren, das "die Augen öffnet". Ein " Nein " am Handy, wenn Sie einen Anruf starten, ist verbittert. Die Gesprächsbereitschaft der Kundinnen und -kundinnen ist ganz einfach: Sag etwas, woran diese Menschen so viel Interesse haben, dass sie mit dir reden wollen.

Man sagt etwas, das für den Verbraucher prinzipiell von Interesse ist. Weil, wenn Ihre Kundschaft geschlossen bleibt, wenn sie keinen Gesprächstermin vereinbart, es so ausdrücken, dass diese Leute Sie nicht versteht oder umgehend Widerstände entwickelt. Die meisten wissen beim ersten Mal, dass man etwas verkauft. Aber das ist an sich kein Selbstzweck.

Außerdem solltest du ein sehr effektives seelisches Konzept anwenden. Sprich in der Landessprache deiner Gäste. Wenn Sie über Business Process Reengineering nachdenken, aber Ihre Auftraggeber sagen: Wir wollen unsere Prozesse optimieren, wir wollen uns gegenseitig überholen. Weil Ihr Kundin oder Ihr Kundin ganz normal zuhört ( "liest"), weil er oder sie denkt: Nein, das ist nicht meins.

Schlussfolgerung: Der beste Weg, das Potenzial potenzieller Käufer zu steigern, ist die Verwendung seiner eigenen Muttersprache. Mehr dazu in diesem Beitrag über Passion&Profit: 5 Möglichkeiten für unsere Kundinnen und kunden, Leistungen und Benefits besser zu begreifen. Zahlreiche Hinweise für einen telefonischen Leitfaden raten dazu, unseren Verbrauchern Lösungsvorschläge zu machen. Dein potenzieller Klient ist im Begriff, ein Treffen mit seinem Boss zu haben.

Wer über Vorteile und Vorzüge spricht, an die er noch nicht gedacht hat, verliert den Streit um seine Aufmerksamheit. Aber wenn Sie ein Kundenproblem zuerst angehen und es dann mit Ihrem Leistungsangebot verknüpfen, erhöhen sich Ihre Möglichkeiten deutlich. Schlussfolgerung: Es ist einfacher, zum Verbraucher zu gelangen, wenn Sie die DPD-Methode verwenden.

Erst später die passende Antwort für erfolgreiche Konversationen. Du fragst dich vielleicht: Woher soll ich wissen, was meine Kundschaft stört? Stellt das größte Hindernis auf den Schreibtisch. Einem potenziellen Käufer könnte ich sagen: Für das anspruchvolle Unternehmenskundengeschäft bietet sich ein Training zur telefonischen Akquisition an. Aber es gibt inzwischen viele Provider, die ähnliche Dinge aussprechen.

Wie er das aufgetretene Phänomen löst, ist ihm noch nicht ganz klar. Dabei vermutet er nur, dass seine Verkäufer nicht genügend Zeit haben. Sein Personal macht nur keine weiteren Terminvereinbarungen. Werfen wir einen Blick darauf, wie das in einem Gespräch mit Vermutungen ausfallen kann. Es wird den Vertriebsmitarbeitern gezeigt, wie sie ihre Hemmschwelle gegenüber der telefonischen Akquisition abbauen können.

Ein Kunde von uns - er ist ein Spezialsoftwareanbieter, genau wie Sie - hat mit unserem Tool die Zahl seiner Terminvereinbarungen innerhalb von 6 Kalenderwochen um das Sechsfache erhöht. Du verknüpfst ein charakteristisches, vorhandenes Problemfeld mit deiner Problemlösung. Wer mehr Terminvereinbarungen mit seiner Kundschaft wünscht, braucht einen guten Einstieg am Ende.

Auch interessant

Mehr zum Thema