Gmx Newsletter Abbestellen

Abmeldung Gmx Newsletter

Außerdem lässt GMX nicht zu, dass Sie es als Spam markieren. Auf GMX (Global Message eXchange) erhalten Sie standardmäßig mehrere GMX-Newsletter, die Sie unter anderem über aktuelle Themen und Angebote informieren. Ein " Newsletter " von GMX. DE, GMX Newsletter ohne Kündigung abbestellen?

Abmeldung Newsletter

Sie können sich ganz unkompliziert abmelden oder lästige Newsletter über die schwarze Liste vertreiben. Aber mit dem Newsletter von GMX geht das nicht so leicht. Melden Sie sich bei GMX an und rufen Sie die "Einstellungen" (unten links) auf. Mit dem vorletzten Menüpunkt "Newsletter" werden die gefundenen Settings ausgeblendet. Als Freemail-Kunde können Sie hier den Newsletter "Best Price Info" und die Geburtstagsmail abmelden.

Sie können sich jedoch nur als Premium-Kunde vom GMX-Magazin abmelden.

¿Wie kann ich mich abmelden?

Wenn es um die komfortable Handhabung von Newslettern geht, verwenden wir für Sie schon seit einiger Zeit das E-Mail-Siegel: Mit dem unverwechselbaren blauem @-Zeichen in der Betreffzeile helfen wir Ihnen, echte Newsletter in Ihrem Posteingang schnell zu identifizieren - also solche, die kein Spamming sind. Auch diese Newsletter kommen ausschliesslich von zuverlässigen Versendern und entsprechen den strengsten Anforderungen.

¿Wie kann ich mich abmelden? Über der sich öffnenden Newsletter-Mail befindet sich der Verweis "Newsletter abbestellen". Ihre Abmeldeanfrage wird an den Versender des Newsletter gesendet und Sie erhalten direktes Feedback. Zeitgewinn: Sie müssen nicht mehr in der E-Mail nach unten blättern und nicht mehr nach dem Abmelden durchsuchen.

Spamschutz: Vereinigung "trustedDialog", aber auch andere Newsletter, die die von uns festgelegten strikten Anforderungen entsprechen. Mit dem Abmeldelink vermeiden Sie daher die Möglichkeit, sich unbeabsichtigt von Newslettern von möglicherweise zweifelhaften Anbietern abzumelden. Es ist davon auszugehen, dass die Anzahl der Newsletter, die die strikten Anforderungen an die Newsletter stellen, in Zukunft zunehmen wird.

E-Mail (Internet, E-Mail)

Nein, Sie können den GMX-Newsletter nicht abbestellen. Außerdem erlaubt GMX nicht, dass Sie es als Spam markieren. Das bedeutet, dass Sie eine E-Mail-Adresse bei einem anderen Provider einrichten und Ihre GMX-Mails darin umleiten. Mit dem anderen Provider können Sie den GMX-Newsletter als Spam ausweisen.

Anschließend richten Sie eine Weiterleitung vom anderen Anbieter zurück zu GMX ein. Im Grunde würde ich Ihnen ohnehin ein E-Mail-Programm wie Thrunderbird, Outlook und Coco vorschlagen, mit dem Sie eine Fehlerregel erstellen können, mit der der Newsletter sofort in den Papierkorb gelegt wird.

Mehr zum Thema