Guerilla Marketing Aktionen

Guerrilla Marketingaktionen

Für verschiedene Künstler entwickelt Face gezielte Guerilla-Marketing-Kampagnen. Guerilla-Marketingaktionen - große Wirksamkeit bei kleinen Mitteln Beschäftigung Du hast weder Zeit noch Kosten für gestochen scharfe Werbekampagnen und suchst nach einem raschen und effektiven Weg, um die Aufmerksamkeit der Kundschaft zu erregen? Guerilla-Marketing klingt verrückt, schädlich und besonders, aber das ist es nicht. Guerilla-Marketing muss sensationell, unverwechselbar und ungewöhnlich für Ihre Zielgruppen sein.

Ein solches Vorgehen muss Gegenstand der Diskussion werden. Toll, denn das ist eine sehr gute Voraussetzung: Eine gute schöpferische Eingebung ist das Wichtigste, wenn es um Guerillamarketing geht! Brillant, wenn es Ihnen gelingt, durch Ihre Kampagne die Blicke der Medien auf sich zu ziehen. Möchten Sie ein Beispiel für Guerilla-Marketing? Geniales Poster, um sich im Wettbewerb um hungernde Kundschaft hervorzuheben.

Noch ein Beispiel: Eine neue Friseuringkette öffnet einen Shop in direkter Nachbarschaft zum vorherigen Top-Hund und offeriert Haarschnitte zu einem günstigen Preis von 10 EUR. Anstatt dann die Preisunterbietung vorzunehmen und die eigene Lebensgrundlage zu bedrohen, sichert der Top-Dog mit einem originellen und effektiven Poster seinen Marktanteil auf sehr amüsante Weise aus seinem Geschäft: "Wir sorgen für Ihren 10-?-Frisurschnitt wieder in Ordnung".

Auf welche ausgeklügelten Guerilla-Marketing-Kampagnen sind Sie bereits gestoßen oder haben Sie selbst begonnen?

GUERILLA-MARKETING

Für diverse Artisten entwirft Face gezielte Guerilla-Marketing-Kampagnen. Im Jahr 2002 wurden beispielsweise das EMINEM-Konzert und sein Kinofilm 8 Meilen mit Guerillaaktionen beworben. Zahlreiche andere Guerilla-Marketing-Kampagnen wurden durchgeführt und erwies sich als äußerst erfolgreiche Möglichkeit für Universal Music, budgetfreundliche Beachtung zu finden. Zahlreiche andere Unternehmen haben Face Guerilla inzwischen beauftragt, Marketingmaßnahmen für sie zu erarbeiten und durchzusetzen.

Guerilla-Marketing: Unterschiedliche kommunikative Mittel, um mit relativ niedrigen Gebühren und einer größtmöglichen Personenzahl einen überraschenden Effekt zu erreichen. Während einer Guerilla-Kampagne an der UBS-Generalversammlung in Basel wurden zwei gesichtsverwandte Denker für kurze Zeit festgenommen, aber nach wenigen Augenblicken mit einem Schmunzeln wieder freigelassen.

Das Gesicht mag Guerilla-Marketing, weil es unheimlich wirkungsvoll ist. Auch der Sympathiefaktor bei Guerilla-Aktionen ist nicht zu unterbewerten. Bei der Positionierung von Bräuten in Brautkleidern an hochfrequenten Straßenkreuzungen durch Facebook für FORD entzündete sich ein Medienfeuerwerk ganz von selbst. Guerilla-Marketing macht vor allem Spaß. Die überraschenden Menschen, die Kunden und nicht zu vergessen die Face-Crew, die diese Aktionen mit großer Leidenschaft entwickeln und umsetzen.

Mehr zum Thema