Haus Bewerten Online Kostenlos

Bewerten Sie das Haus online Kostenlos

Sie können die Immobilienbewertung auch kostenlos und online durchführen: Ist es wert, das Haus zu verkaufen? Nun Immobilienbewertung für Haus, Wohnung & Grundstück kostenlos online durchführen mit Thomas Wienroth Immobilien. Möchten Sie Ihr Haus verkaufen und vorab kostenlos professionell bewerten lassen?

Standort, Location, Location, Location - der wichtigste Einflußfaktor bei der Hausbeurteilung.

Es ist nicht so leicht, den Hauswert selbst zu bestimmen, denn kaum ein Haus ähnelt einem anderen und es gibt daher keine vergleichenden Werte, an denen man sich ausrichten kann. Sogar bei Vergleichshäusern mit gleicher Position, Grundstücksgrösse und ähnlichem Wohnungsgrundriss müssen die Parzellen nicht über einen längeren Zeitraum hinweg konkurrenzfähig sein. Die derzeitigen Grundstückspreise in einer Großstadt stellen eine erste Orientierungshilfe für die Wertermittlung des Gebäudes dar.

In Wien werden beispielsweise 10 Favoritinnen und im Durchschnitt 3.320 EUR pro qm ausgezahlt, während für ein Doppelhaus im Durchschnitt 2.500 EUR pro qm ausgezahlt werden. Die Gesamtpreise sind von Bezirk zu Bezirk und von Haustyp zu Haustyp unterschiedlich (z.B. ist ein mittelgroßes Reihenhaus weniger als ein letztes Reihehaus wert). Der Standort einer Liegenschaft hat einen erheblichen Einfluß auf den Immobilienwert, der seinerseits in die Bestimmung des Marktwertes des Gebäudes einbezogen wird.

So wird der Hauswert entscheidend durch die Position des Objekts beeinflusst. Wesentliche Bewertungskriterien für eine Situation sind: Der Marktwert wird neben der Position des Gebäudes durch die Bausubstanz und die Einsatzmöglichkeiten beeinflusst. Für die Bewertung der Bausubstanz eines Gebäudes spielt die Mauersteindicke, die Isolierung des Gebäudes, das Alterungsverhalten der elektrischen Anlage usw. eine entscheidende Bedeutung.

Die Nutzungsvarianten beziehen sich nicht nur auf die derzeitige Hausnutzung, sondern auch auf eventuelle Erweiterungs- oder Umnutzungsmöglichkeiten ( z.B. Wintergarten). Letztendlich geht es aber immer darum, dass ein Haus genauso viel Geld hat, wie der Höchstbietende im Marketingprozess zahlt. Möchtest du eine eigene Idee vom Mehrwert deines Gebäudes haben?

Bei einem vergleichbaren Haus mit 100 qm Nutzfläche von 1.800 qm beträgt der Hauswert 180.000 qm unter Beachtung der individuellen Objektbedingungen. Liegt beispielsweise ein im Vergleich zum Jahr der Errichtung überdurchschnittlich hoher Instandhaltungsrückstand vor, wäre dieser in entsprechender Höhe abzuziehen, z.B. bei 10% x TEUR-18000.

Zum Beispiel gehen die meisten Hausbesitzer davon aus, dass ein Haus über mind. 2 Zimmer für Kinder verfügt. Wenn ein Bauherr umfangreich in das Haus investierte, müssen diese nicht immer den Wert in seiner Gesamtheit steigern. Jeder, der im Falle eines Verkaufs eine Investition von EUR 1.000 oder 1.000,- in ein frisches Badeobjekt getätigt hat, erhält diesen Wert nicht ohne weiteres zurück - vor allem, wenn das Badeobjekt nach der Renovierung nicht jeden potenziellen Kunden adressiert.

Gerade bei Altbauten ist es oft schwer, die Gebäudesubstanz richtig einzuschätzen. Um welchen Preis? Wodurch sollen Rissbildungen in Aussenwänden oder unter dem Hausdach bewertet werden? Auch wenn Sie wissen wollen, was Ihr Haus im Moment so wertvoll ist, empfiehlt es sich, vor dem Kauf eine kostenfreie und fachkundige Beurteilung vorzunehmen.

Sie werden von uns schnellstmöglich kontaktiert und ein kompetenter regionaler Partner empfohlen, der die Auswertung in Abstimmung mit Ihnen vornimmt. Füllen Sie dazu ganz unkompliziert das Online-Formular aus - hier können Sie eine kostenlose und unverbindliche Hausbeurteilung erhalten:

Mehr zum Thema