Hausbewertung Online

Online-Hausbewertung

Online-Hausbewertungen werden auf zahlreichen Internetseiten angeboten. Das eigene Zuhause richtig einzuschätzen. Möchten Sie Ihr Objekt zum Kauf freigeben, müssen Sie zunächst einen Kaufpreis ausweisen. Die Bestimmung des Hauspreises ist für den Laie nicht leicht. Bei der Bewertung eines Hauses ist es wichtig, unterschiedliche Aspekte wie Standort oder Ausrüstung zu beachten.

Denn nur so kann ein realitätsnaher Kaufpreis ermittelt werden, der die Basis für jeden gelungenen Kauf ist.

Im Nachfolgenden haben wir für Sie die für die Wertung relevanten Einflussfaktoren zusammengestellt und bieten Ihnen einen Einblick in die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Hausbewertung. Fachleute differenzieren zwischen Mikro- und Makroschichten. Der Mikrostandort wertet die unmittelbare Umgebung des Gebäudes aus. Folgende Fragestellungen sind von Bedeutung: Wie ist das Gebäude mit dem Straßenverkehr verbunden?

Sind vor dem Gebäude Parkplätze für PKW vorhanden? Was ist der Erholungswert des Gebäudes? Zusätzlich zu diesen und anderen Mikrostandortfaktoren ist der Makrostandort auch für die Hausbewertung von Bedeutung. Der Makrostandort bezeichnet die Gegend, in der sich das Gebäude befindet, insbesondere im Bezug auf ökonomische Aspekte. Bei wirtschaftlicher Stärke der Metropolregion, d.h. wenn genügend Jobs vorhanden sind und die Konjunktur unterstützt wird, kann sich dies vorteilhaft auf die Makro-Situation auswirkt.

Doch auch die Verkehrsverbindungen der ganzen Gegend, die Verkehrsinfrastruktur, die Landschaft und die Bewohner sind Einflussfaktoren, die in den Makrostandort einbezogen werden und somit eine wichtige Funktion bei der Beurteilung eines Gebäudes haben. Selbstverständlich hat die Ausrüstung auch einen Einfluß auf die Wertung Ihres Zuhauses. Wesentlich mehr Einfluß auf die Hausbewertung haben alle Gegenstände in einem Wohnhaus, die bei einer Reorganisation kostspielig werden.

Wenn diese in einem einwandfreien Erhaltungszustand sind und die derzeitigen - vor allem energiewirtschaftlichen - Voraussetzungen erfüllen, hat dies einen positiven Einfluss auf die Auswertung. Die Hausbeurteilung: Wie läuft das ab? Für die Wertermittlung einer Liegenschaft sind daher viele Einflussfaktoren ausschlaggebend, die nur in Verbindung mit einer Einzelbetrachtung des jeweils vorliegenden Einzelfalles zu einer realitätsnahen Beurteilung der Liegenschaft beitragen.

Für jeden gelungenen Kauf ist jedoch eine gründliche Hausbewertung ausschlaggebend. Sie können Ihr Eigenheim nur dann ohne Risiken veräußern, wenn bei der Wertermittlung ein akzeptabler Kaufpreis festgestellt wurde. Falls Sie Ihr Ferienhaus evaluieren wollen, haben Sie mehrere Optionen zur Auswahl. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die individuellen Optionen der Hausbewertung sowie deren Vor- und Nachteile:

Sie sollten die oben aufgeführten Punkte beachten. Es kann auch sinnvoll sein, Immobilienanzeigen in der Tageszeitung und im Netz zu suchen und mit dem eigenen Zuhause zu verknüpfen. Möchten Sie sicherstellen, dass der Kaufpreis am Ende dem Hauswert gleich ist, ist es ratsam, die Hausbewertung von einem Sachverständigen vornehmen zu lassen. In diesem Fall ist es ratsam, die Hausbewertung durchzuführen.

Online-Hausbewertungen werden auf vielen Webseiten durchgeführt. Eine solche Auswertung wird jedoch nur in begrenztem Umfang empfohlen, da in der Regel nur sehr wenige Angaben für Kalkulationszwecke benötigt werden. Falls Sie die Wertung als Basis für einen Kauf brauchen, sollten Sie die Wertung besser von einem Sachverständigen vornehmen und durchführen bzw. bewerten bzw. bewerten nachfragen. Sie können also darauf vertrauen, dass Sie am Ende eine sachliche und realitätsnahe Beurteilung erhalten und wissen, was Sie für Ihr Zuhause wünschen können.

Selbstverständlich können Sie auch gegen eine Gebühr einen Experten zur Begutachtung des Hauses einbeziehen. Im Einzelfall - z.B. wenn Sie eine gerichtsfähige Schätzung wünschen - kann eine offizielle Schätzung unvermeidlich sein. Bei einem Verkauf Ihres Hauses ist ein solches Sachverständigengutachten in der Regel nicht erforderlich. Dabei genügt oft die kostenfreie Hausbeurteilung durch einen Makler.

Selbstverständlich ist es unerlässlich, den richtigen Broker für Ihr Zuhause und Ihre Gegend zu finden. Die Immobilienmaklerin führt dann eine Begehung vor ort durch, sammelt alle notwendigen Daten mit Ihnen und führt dann eine Beurteilung Ihres Zuhauses durch. Sollten Sie eine kostenfreie Grundstücksbewertung für einen Wohnungsverkauf wünschen, sollten Sie sich von einem fachkundigen Sachverständigen beraten werden.

Es wurde ein Netz von verlässlichen und versierten Brokern geschaffen, die Ihr Zuhause aufwerten. Wir beantworten gern Ihre Anfragen und vermitteln Ihnen einen unserer Broker in Ihrer Nähe, der Ihr Objekt kostenfrei beurteilt.

Mehr zum Thema