Heilpraktiker österreich

Helikopter Österreich

Angebotsanzeigen Die Heilberufe sind in Österreich den Medizinern reserviert. Jeder, der sich trotzdem zum Heilpraktiker ausbildet, hat viel verdient. Mrs. Koller hatte die Nase voll von ihrem langweiligen Burojob. An einer " Paracelsus " Schule wurde eine Berufsausbildung zum Naturschützer angeboten.

Erfreulich für die Kollegin Koller war, dass der mehrere Jahre dauernde Kurs neben einer beruflichen Tätigkeit auch möglich war. Die Naturpraktikerin konnte mit Hilfe natürlicher Verfahren Patienten heilen, die in der konventionellen Medizin versagt hatten.

Es wurde übrigens darauf hingewiesen, dass der Heilpraktikerberuf in Österreich nicht erlaubt war. Keine Sorge: Als sogenannter Naturepraktiker kann man fast alle Aktivitäten eines Nichtmediziners in Österreich vollständig rechtmäßig durchführen. Ein Standpunkt, der Koller überzeugt hat.

Heilpraktikerberuf im europÃ?ischen Raum

Worin unterscheiden sich die Produkte von Deutschland? Es ist kaum zu fassen, dass Deutschland in der Alternativmedizin eine Pionierrolle einnimmt. Schaut man jedoch in die Nachbarländer und andere europäische Staaten, so stellt man rasch fest, dass der Heilpraktikerberuf, der durch die Rechtsgrundlage des Heilmarktgesetzes reguliert ist, in dieser Erscheinungsform nahezu nur in der BRD existiert.

Die Arztpraxis ist in vielen europÃ?ischen LÃ?ndern ausschlieÃ?lich den Ãrzten vorbehalten. Alternativ zur konventionellen Medizin sind in der Schweiz natürliche Ärzte und komplementäre Therapeuten bekannt. Die Bewilligung von alternativen Medikamenten ist jedoch nicht für die ganze Schweiz gleichbedeutend, sondern verbleibt in der Zuständigkeit der Kantonsregierung. Naturheilpraktiker, Komplementärmediziner und Heilpraktiker sind in einigen Kanton bewilligt und verfügen über eine geeignete Rechtsgrundlage, die die berufliche Praxis reguliert, in anderen Kanton jedoch untersagt ist.

In einem anderen Teil der Schweiz gibt es diesbezüglich keine rechtlichen Bestimmungen, sondern toleriert die Praxis der Heilung. Der Schweizerische Verband der Naturheilkundler (NVS) veröffentlicht auf seiner Website umfangreiche Fachinformationen zu allen Themen der Heilkunde. An der Universität werden Naturheilverfahren und homöopathische Verfahren als Alternativen zur traditionellen schulmedizinische Verfahren angeboten.

Kurzfassung: Diese kurze Übersicht gibt nur einen ersten und sehr ungefähren Einblick in die Regulierung der Heilpraktik außerhalb Deutschlands. Die Heilungspraxis existiert als Lehrberuf mit rechtlicher Regulierung nur in dieser Erscheinungsform in Deutschland. Es gibt in Österreich überhaupt keine Arztpraxis, da es nur die Arztpraxis gibt, die den Ärzten vorbehalten ist, in der Schweiz gibt es keine einheitlichen Regelungen und in den Niederlanden kann man Naturheilkunde und homöopathische Medizin an der Universität absolvieren.

Mehr zum Thema