Hilfe zur Selbständigkeit

Unterstützung bei der Selbstständigkeit

Auf dem Weg in die Selbständigkeit sagen wir Ihnen, was Sie erwartet. Hilfestellung bei der Wirtschaftsförderung Selbständigkeit In Ziffer 8 der RL über die Eingliederung von Menschen mit Behinderungen (RBI) sind die Vorschriften für die Gewährung von Zuschüssen oder Kredite aus den Ressourcen des Ausgleichssteuerfonds wiedergegeben. Zu den förderfähigen Personengruppen gehören Menschen mit einer körperlichen, geistig oder geistig behinderten oder einer sensorischen Beeinträchtigung, die aufgrund der Natur oder des Ausmaßes ihrer Beeinträchtigung keinen Job ohne Hilfe erhalten oder behalten können.

Zu diesem Zweck umfasst zählen auch junge Menschen mit Lernbehinderungen sowie Menschen mit sozialen und emotionalen Behinderungen im Alter von dreizehn bis vierundzwanzig Jahren (Punkt 2 Absatz 2 des RBI). Im Vorfeld der Entscheidungsfindung ist die Berufsrechtliche Interessensvertretung zuständige (also die Wirtschaftskammer) zu hören (Punkt 8 Abs. 2 RBI). Eine Finanzierung zur Abdeckung der Betriebskosten kann unter diesem Namen gewährt (Punkt 8(3) RBI) nicht erfolgen.

Existiert selbstständige Erwerbstätigkeit nicht mind. drei Jahre, ist der Zuschuss die Laufzeit des selbstständigen Erwerbstätigkeit ZuschuÃ, wenn dies aus ökonomischer und gesellschaftlicher Perspektive gerechtfertigt ist (Punkt 8 Abs. 4 RBI). Begünstigten Behinderte und Gleichtellten mit einem Handicap-Grad von mindestens 50Prozent können zur Abwicklung eines im aktuellen Unternehmen entstehenden behindertenbedingten Mehrverbrauchs werden Zuschüsse Zuschüsse gewährt

Ziel dieser Förderung ist die bereits bestehende Sicherheitseinrichtung selbstständiger Erwerbstätigkeiten von Menschen mit Handicap. Bei der pauschalen Vergütung handelt es sich in jedem Fall um für maximal sechs Jahre an gewähren Es kann unter gewährt unter den gleichen Bedingungen erneut durchgeführt werden. Mit dem Beschluss über ist die Gewährung einer Promotion an berücksichtigen, ob die Mehrausgaben nicht durch eine Betriebsunterstützung seitens einer öffentlichen Rechtsträgers (Kammer, Sozialversicherungsträger) aufgewogen werden können.

Ein Spenden von diesem Anspruch kann nicht stattfinden, wenn ein verfügbarer Zusatzaufwand an Gänze durch den Anspruch auf geförderte persönliche Unterstützung erstattet wird.

Spendenaktion von Jeannette Rupp : Hilfe zur Wahrung der Unabhängigkeit

Hallo, mein Name ist Jeanette Rupp und ich habe die Seltenheit der Wirbelsäulenmuskulatur. Unglücklicherweise gibt es keine Medizin für meine Erkrankung. Dadurch werde ich immer stärker und kann immer weniger unabhängig werden. Dies ist wirklich nicht leicht, denn wir leben in der Mitte des Waldes und deshalb bin ich auf mein eigenes Auto angewiesen. Von daher bin ich auf mein eigenes Auto angewiesen. Auch wenn ich es nicht kann.

Noch vor einem Jahr kaufte ich einen Gebrauchtwagen mit der Möglichkeit, mit einem Steuerknüppel zu steuern, von dem aus, was wir seit Jahren gespart haben. Weil ich zuerst trainieren musste, um ein Gespür für das Autofahren zu bekommen, weil es ein großer Unterscheid zu einem Behindertenrollstuhl ist, bin ich nur auf unserem Gelände gefahren.

Bei einem Gewitter stürzte ein Holz über mein Gefährt und es hat einen Totalverlust. Mir sind die Einsparungen ausgegangen und ich kann kein weiteres Automobil ausleihen. Eigentlich bemühe ich mich, alles auf irgendeine Weise zu tun, aber jetzt benötige ich unbedingt Hilfe. Jetzt habe ich die Möglichkeit, ein Gebrauchtfahrzeug zu erwerben, das an meine Erkrankung angepasst ist.

Hilf mir dabei, dass ich einen kleinen Teil meiner Unabhängigkeit und Würde bewahren kann.

Auch interessant

Mehr zum Thema