Homepage Geld Verdienen

Startseite Geld verdienen

Verdienen Sie Geld mit fertig gestellten Webseiten. Kann man im Netz Geld verdienen, ohne etwas über die Erstellung von Websites zu wissen? Verwenden Sie dazu vorgefertigte Webseitenvorlagen, bei denen Sie nur noch Ihre eigenen Beiträge hinzufügen müssen. Verdienen Sie Geld mit Ihrer eigenen Webseite. Verdienen Sie auch genug Geld, um Ihren Lebensunterhalt zu verdienen!

Selbst wenn Sie diese Barriere umgehen würden, wären Sie nicht sicher, wie Sie mit der neuen Webseite überhaupt Geld verdienen können!

In diesem Artikel werde ich Ihnen eine Methode vorstellen, eine Webseite ohne technische Kenntnisse zu entwerfen, mit der Sie dann Geld verdienen können. Wieviel Geld es gibt, ist abhängig von Ihrem Engagement und Ihrer Einsatzbereitschaft, aufregende Inhalte für Ihre Leserschaft zu ergründen. Vor der Erstellung einer eigenen Webseite benötigen Sie eine eigene Internet-Adresse und einen Blog.

Zugleich sorgt er für die Zugänglichkeit Ihrer Webseite durch die Bereitstellung eines leistungsstarken Webservers und sorgt für Sicherheit und Software-Updates. Ein eigener Internetauftritt ist mittlerweile nur noch für wenige EUR pro Tag erhältlich. Für Ihr Vorhaben "Mit eigener Webseite Geld verdienen" empfehlen wir Ihnen z.B. den Hostingtarif Basic von 1&1. Hier bezahlen Sie im ersten Auftragsjahr nur 0,99 Euro* pro Tag für Hosting und Webadresse!

Ehe Sie über die Gestaltung, den Inhalt und die Ertragsmöglichkeiten nachdenken, benötigen Sie zunächst eine eigene Internet-Adresse und einen Webhost. Wenn Sie Ihren Hosting-Plan bestellen, buchen Sie eine Internet-Adresse Ihrer freien Wahl für Ihre neue Website*. An dieser Stelle muss ich jetzt etwas voraussehen: Sie werden Geld verdienen mit einer Webseite, auf der Sie vergleichende Rechner für Bankprodukte und Versicherung vorfinden.

Das Beste, was Sie tun können, ist, eine Internet-Adresse zu wählen, die zu diesem Themenbereich paßt. Mit dem Affiliate-Programm von Finanzen.de verdienen Sie Geld (Lesen Sie den Tipp: So funktioniert ein Affiliate-Programm). Registrieren Sie sich für das Affiliate-Programm Finanzen.de* und geben Sie die Internet-Adresse Ihrer neuen Webseite in das Anmeldeformular ein - auch wenn diese noch nicht vorhanden ist.

Die Registrierung des Partnerprogramms ist gut und gut, aber woher kommt die fertig gestellte Webseite jetzt? Nach der Registrierung für das Affiliate-Programm von Finanzen.de können Sie sich mit den von Ihnen gewählten Zugangsdaten anmelden. Der nächste Arbeitsschritt besteht darin, die Schablone anzupassen, indem Sie einen Namen für die Webseite, einen Werbeslogan und Ihre Angaben für das Aufdrucken eingeben.

Sie geben hier den Namen Ihrer Webseite, einen einprägsamen Werbeslogan und die Angaben für das Aufdrucken ein. Damit haben Sie nun die Grundlage für eine funktionierende Webseite, die Sie im Grunde genommen gleich ins Netz gestellt bekommen. Dies sind die Komponenten Ihrer Webseite. In der Theorie könntest du die Seite gleich publizieren.

Damit Sie mit dieser Webseite Geld verdienen können, haben Sie noch viel zu tun. Auf dieser Seite findest du den vollständigen Inhalt deiner Webseite. Diese PHTML-Dateien stellen jeweils eine Unterseiten Ihrer neuen Webseite dar. Um mit Ihrer neuen Webseite Geld zu verdienen, benötigen Sie qualitativ hochstehende, unverwechselbare Dokumente. Die FTP-Zugangsdaten zu Ihrer Webseite findest du in den Dokumenten deines Webhosts.

Hochladen aller Dateien und Verzeichnisse Ihrer Webseite auf den Server mit einem FTP-Programm wie Filezilla. Unmittelbar nach der Übertragung der Informationen ist Ihre neue Webseite nun einsatzbereit. Erzähl deinen Freundinnen und Freunde sowie deiner Familie von deiner neuen Webseite. Bitte sie, die Webseite über Facebook & Co. zu empfehlen. Die Besucherzahl Ihrer Webseite steigt, je größer das Umsatzpotenzial.

Mehr zum Thema