Honig Reinmuth

Honey Reinmuth

Ihrem Speditionspartner für Honig, Bienenprodukte und Naturprodukte. Der Honig ist die natürliche Kraft für gesunde und kranke Menschen. In Honig-Reinmuth finden Sie auch feinste Honigspezialitäten und andere Bienenprodukte.

Entdecke unsere Honigsorte!

Entdecke unsere Honigsorte! Überzeuge dich selbst von der Vielfältigkeit und QualitÃ?t unseres Angebotes. Bei uns können Sie edlen, qualitativ hochstehenden Honig erwerben. Wir vertreiben alle Honigarten in konstant hochwertiger und getesteter Ausführung. Der Honig wird ständig von unabhängigen Labors und Prüfzentren kontrolliert. Durchsuchen Sie unseren Onlineshop und entscheiden Sie sich in aller Stille für unsere Produkte aus Honig und anderen Pflanzen.

Sämtliche Honigerzeugnisse wurden sorgfältig getestet und für den Vertrieb ausgewählt. Nutzen Sie die Vorteile unserer langjährig erfahrenen Honigexperten aus. Mit uns können Sie Ihre Honigartikel komfortabel per Faktura, Bankeinzug, Vorauskasse, per Post, per Post oder per Kreditkarte auszahlen. Über unseren Speditionsversand können wir Ihre Wertsachen bis vor Ihre Haustüre bringen oder unseren direkten Firmenvertrieb in Mosbach-Sattelbach aufsuchen.

Konditorei Kostenloser Versand der Ware| Honig Reinmuth

Der Versand aller Aufträge geschieht als DHL-Paket. Der Versand ist auch an eine Paketzustellstation möglich. Selbstverständlich wird Ihre Anfrage von uns sofort nach Erhalt beantwortet. Der Versand Ihrer bestellten Ware findet derzeit drei Mal pro Kalenderwoche statt. Lieferkosten? Der Versand aller unserer Artikel ist kostenlos. ¿Wie kann ich meine Auftragserteilung bzw. Zustellung aufzeichnen?

Versandspesen ab 50,00 EUR Warennummer innerhalb Deutschlands: Versandspesen ab 50,00 EUR Warennummer ins Ausland: Es werden keine weiteren Abgaben oder Kosten erhoben.

Mosbach: Reinmuth muss eine Charge Pollen zurückholen - Mosbach

Sattelbad. Die Produktrückrufaktion ist bereits seit einigen Tagen auf der Internet-Seite von Honig Reinmuth, jetzt gibt es auch eine laufende Abmahnung mit dem BKV. Im Landesportal und in der BVL "Lebensmittelwarnung" wird auf Blumenpollen der Fa. Hepp verwiesen, die wegen eines "überhöhten Wertes an pyrrolizidinischen Alkaloiden (PA)" nicht für den Konsum empfohlen werden.

Die Honigspezialistin aus dem Landkreis Sattelbach füllte und verteilte den Pollen, in dem ein Mehrwert des von den Werken selbst hergestellten Insektenschutzmittels gefunden wurde, im Laufe des Zeitraums vom 11. bis 13. Mai 2016. Laut Honig Reinmuth hat der Pollen ein Mindesthaltbarkeitsdatum von 30.3. 2018 und sollte nicht mehr konsumiert werden.

Man kann diese Blütenpollen abholen und austauschen, steht es auf der Startseite von Reinmuth. Sie erklärt auch, was Pyrrolizidinalkaloide sind und warum der 2016 in den Sattelbacher verpackte Blütenstaub, der aus dem spanischem Mittelgebirge stammt, nun in Erinnerung gerufen wird: "Der spanische Blütenstaub wird seit Jahrzenten wegen seiner Farbvielfalt hochgeschätzt. Es werden in den einzelnen Vegetationszeiträumen sehr verschiedene Blütenpollen gewonnen, wie zum Beispiel auch die des Greiskraut, Jakobskreuzkrauts oder des Borretsches.

Gegen Insektenschäden schützten sich diese Anlagen durch die Ausbildung einer Abwehrsubstanz, den "Pyrrolizidinalkaloiden". Sie sind auch in diversen Nahrungsmittelzutaten, Cerealienprodukten, Küchenkräutern, Molkereiprodukten, Öl, Honigprodukten, Tee enthalten. Im Tierversuch wurde 2015 ermittelt, dass bei erhöhtem Verzehr über einen längeren Zeitraum hinweg eine Leberschädigung auftreten kann. Deshalb hat das BAföG einen Höchstwert festgesetzt, der nicht unterschritten werden darf.

Der nun den Recall auslösende Blütenstaub wurde vor etwa sechs Monaten vom Tierarzt bei einem Reinmuther Kollegen untersucht, der noch einen Teil der Pollenmenge auf Vorrat hatte. Der Callback wurde dann aufgesetzt. "Der Blütenstaub wird bei der Lieferung immer kontrolliert", fährt Carolin Reinmuth fort. Allerdings ist der Blütenstaub ein "sehr uneinheitliches Produkt", so dass Wertveränderungen innerhalb einer Partie durchaus möglich sind.

Über den Rueckruf seien die Kundinnen und Haendler in schriftlicher Form unterrichtet worden, aber bisher seien keine Retouren eingetroffen, sagte Reinmuth.

Auch interessant

Mehr zum Thema