Illegal Geld Verdienen

Ungültiges Verdienen von Geld

Ungültig Geld verdienen - eine unglaublich gute Story Heute ist der Tag des französischen Geldtransporters Toni Musulin, der sich zum letztmaligen Mal auf seinen grössten Staatsstreich vorbereitet, denn heute würde er das Feld mit seinem Geldwagen aufgeben. In der Tat: Toni locken seine beiden Kolleginnen in Lyon mit einem Tricks aus dem Van und fahren mit mehr als 11 Mio. EUR im Kofferraum ab!

Möchtest du von zu Hause aus Geld verdienen? Der 39-jährige Toni Musulin wollte mit dem Panzertransportfahrzeug entkommen und sich ein angenehmes Dasein aufbauen, aber sehr bald merkte er, dass er nicht mit einer so großen Geldsumme verschwinden konnte. So holte er sich einen Leihwagen und verteilt etwa 9 Mio. EUR seiner Beute in Dutzenden von Säcken, die er dann im Leihwagen unterhielt.

Er stellte das Auto in einer Werkstatt ab, um mit dem restlichen Teil der Ladung zu entkommen. Bereits zwei Tage nachdem er den Leihwagen mit einem großen Teil seiner Beute verlassen hatte, wurde der Wagon von der Autobahnpolizei aufgestöbert und das darin verborgene Geld beschlagnahmt. Sogar die Polizisten waren sich sicher: Selbst mit nur zweieinhalb Milliarden EUR würde es Toni Musulin sehr schwierig fallen, irgendwohin zu verschwinden, um eine neue Identitätsbildung zu ermöglichen.

Kein Geld, keine Gewehre. Am Morgen ritt er mit dem Rad zur Arbeitsstätte, beschwerte sich über einen armseligen Hungertod von 1.700 EUR und ritt mit einem wackeligen altbekannten Reugeot durch sein Stadtviertel. Zugleich hatte er aber 100.000 EUR auf ein gutes halbes Jahrhundert an Kunden aufgeteilt und konnte sich einen eigenen Michel ersparen.

Denn Toni Musulin war in seinem Doppel-Leben auch Mitinhaber einer Immobilienfirma und war auch Luxuswagenhändler. Toni Musulin vermietete bereits monatelang die Werkstatt für den Leihwagen unter einem falschen Vornamen. Der 39-Jährige ist sogar die Route gefahren, die er später einige Tage vor dem Überfall mit dem Geltransporter zurücklegen würde.

Toni wurde nach seiner gewaltlosen Tat zum Held. Der Toni Musulin will seine Zeit im Knast ertragen.

Auch interessant

Mehr zum Thema