Im Außendienst

In der Praxis

Hast du Berufserfahrung in diesem Bereich? Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "working in the field" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Schlankheitskur im Feld - aber wie? Derjenige, der im Außendienst tätig ist, weiß das Thema mit Sicherheit. Theoretisch sind Fitness und gesundes Essen zweifellos gute Tips, um etwas für Ihre Körpergröße und Ihre Fitness zu tun, auch in einem Stressarbeit.

Vor allem im Außendienst wird viel Zeit im Automobil, in der Hotellerie, auf Servicebereichen und bei den Verbrauchern aufgewendet.

Dies macht es den Erkrankten nicht leicht, Gewicht zu verlieren. Aber auch die Zugehörigkeit zu einem Studio scheint als Außendienstmitarbeiter nicht von Vorteil zu sein. Aber was kann man tun, um in dieser Industrie gesünder, leistungsfähiger und bestenfalls schlanker zu sein? Die Idee, etwas zu verändern, sowohl in punkto eigener Kondition als auch in punkto Nahrung, ist bereits ein erster Aufbruch.

Bist du sicher, dass der Außendienst dich nicht lässt? Es empfiehlt sich, zunächst den aktuellen Stand selbst aufzuzeichnen. Im besten Falle sehen Sie nach der Erstellung des Protokolls auf einen Blick, wo das eigentliche Problemfeld ist. Sind es die Diäten in den Raststätten?

Liegt es an der Bewegungsmangel? Sie als Außendienstmitarbeiter essen viel auf der Straße. Auf dem Weg dorthin bedeutet dies jedoch nicht unbedingt, dass die Nahrung gesundheitsschädlich sein muss. Es ist zwar möglich, am Wochende mit dem Meal-Prep Essen zuzubereiten und auf die Reise zu nehmen, aber es gibt auch andere Optionen. Eine kohlenhydratarme Nahrung wird dringend empfohlen, insbesondere zum Abspecken.

Im Falle von Low-Carb werden vor allem Kohlehydrate vermieden. Abhängig davon, wie viel Sport unter der ganzen Welt betrieben wird, sollte weniger Sport auch dazu führen, dass weniger Kohlehydrate zu den Mahlzeiten einnehmen. Für das Mittagsessen gibt es auch die Gelegenheit, an Rastplätzen etwas zu wählen, das keine schweren Beilagen hat. Es wird empfohlen, beim Essen die Kohlehydrate ganz auszulassen.

Um nicht nur abzunehmen, sondern auch um gesünder zu leben, ist eines sehr wichtig: genügend Trinkwasser zu haben. So entfällt im besten Falle die Verwendung ungesunder Lebensmittel im Fahrzeug. Das Low-Carb-Konzept ist in der modernen Welt weit verbreitet, so dass es nicht nur viele Infos im Internet gibt, sondern auch in Supermärkten und Drogeriemärkten bereits viele Substitute gibt, die weniger Kohlehydrate ausgeben.

Es wird empfohlen, hier geeignete Präparate zu erproben, alternative Präparate zu erproben und so Wege zu entdecken, gesundheitsfördernde Präparate in die eigene Ernährungsgewohnheiten zu integrier. Aufgrund der Arbeit im Außendienst ist es oft schwer, eine bestimmte Disziplin regelmässig auszuüben. Die Anmeldung für einen Club oder eine Mannschaftssportart erscheint als fast undenkbar, um Gewicht zu verlieren.

Zur weiteren Beratung gibt es natürlich auch die Moeglichkeit, sich bei der eigenen Krankenversicherung zu informieren. Hier können Sie die sich aus Ihrer Tätigkeit ergebenden Problemstellungen angehen und bestenfalls gemeinsam mit einem Consultant eine individuelle Lösung ausarbeiten. Sicher haben die Fachleute auch ein oder zwei Tipps, wie Beweglichkeit in den eigenen Arbeitsalltag integrierbar ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema