Installation Telefonanlage

Einrichtung einer Telefonanlage

Einrichtung und Konfiguration aller gängigen Telefonanlagen (PBXs) und Router einschließlich WLAN-Geräten. Eine Anleitung zur Planung und Installation. Die Installation einer hochmodernen Telefonanlage ist so unkompliziert wie die folgende

Der Installationsaufwand ist bei heutigen Virtual Phone Systemen extrem niedrig, da sich die Systeme in der Wolke befinden. Obwohl eine Virtual PBX eine Hosted PBX-Telefonielösung mit VoIP-Geräten ist, nutzt sie nicht das Netz als Carrier-Medium, sondern eine eigene Datendurchleitung vom Standort des Kunden zum Provider. So können sowohl die Sicherheitsanforderungen als auch die damit verbundenen Qualitätsansprüche an eine moderne Telefonanlage abgedeckt werden.

Ein bestehender Telefonanschluß in Gestalt eines Kupfersteckers, wie er für die Nutzung von ISDNA oder DSL genutzt wird. Vor der Installation der Hardware von Omega Kommunikation ist es am besten, die LAN-Infrastruktur zu prüfen, um einen störungsfreien und störungsfreien Funktionier. Diese einfache und robuste Version macht es Ihnen leicht, Ihre Netzwerkinfrastruktur zu ändern.

Das Installieren der Mobiltelefone erfolgt zeitgleich mit Ihrer IT-Umgebung über eine eigene Kabelführung. Benachteiligt: Softclients auf dem Computer oder Notebook mit VoIP-Funktion (Desktop Operator/Communicator) können hier nicht genutzt werden. Der VLAN-Switch wird in dieser Version nicht über einen eigenen LAN-Switch aus der Version B, sondern über ein separates, eigenständiges virtuelles LAN, das an anderer Stelle nicht genutzt wird, mit Ihrem eigenen LAN-Switch aus der Version B verbunden. Der VLAN-Switch wird über das LAN Ihrer Wahl mit dem LAN Ihrer Wahl verbunden.

Benachteiligt: Auch hier können keine Softwareclients mit VoIP-Funktion eingesetzt werden. In dieser Version wird der Alles-in-Kommunikations-Optimizer mit Ihrem eigenen oder einer Firmenfirewall vernetzt. Vorteile: Es können Software-Clients mit VoIP-Funktion verwendet werden. Andere Merkmale dieser Variante: Ihre Brandmauer ist über einen eigenen Port mit dem Alles-in-Kommunikations-Optimierungstool All In Communications VoIP ausgestattet.

Diese muss in Fahrtrichtung des Gateway IP-Netzwerke über diesen Port leiten. Im Umkehrschluss muss der VoIP-Router im LAN mit den IP-Adressen 10.128.0. 0/24 (oder alternativ 172.31.0. 0/24) und den IP-Adressen in Ihrem LAN verfügbar sein. Es gibt noch ein paar weitere Voraussetzungen für Ihre hochmoderne Telefonanlage in Ihrem Heim.

Insbesondere wenn Sie Soft Clients einsetzen wollen oder die Anzahl der Mitarbeiter hoch ist, müssen Sie in Ihr LAN-Netzwerk einsteigen.

Einrichtung und Konfigurierung von Telefonsystemen (PBXs), Router, DSL, WLAN....

Benötigen Sie Unterstützung bei der Installation und Einrichtung Ihrer Telefonanlage (PBX) oder möchten Sie Ihre Computer/Notebooks/Tablets/Matrosen miteinander vernetzen haben? Wo Telekommunikationsprovider Sie im Regen stehen haben oder lästige mit einem Call Center telefoniert, kommt ich ins Spiel. Auch hier ist es wichtig. Vom ¼fung Ihres Telefonvertrages bis zur Installation von ISDN- oder Netzsteckdosen übernehme übernehme ich alle Installations-, Verlege- und Tiefbauarbeiten im Hause.

Bei zu schwacher Funkbindung kann der Anschluss eines WLAN-Repeaters (Funkreichweitenverlängerung) oder eines PowerLans (DSL über die Stromleitung) helfen. Falls Sie Ihren derzeitigen DSL-Provider ändern möchten, gibt es einige Punkte, die Sie berücksichtigen sollten. Das Gleiche gilt für gewährleistet, damit Sie die vergangenen Telefonnummern (übernehmen) beibehalten können! Die Vertragsparteien sind dazu angehalten, es sei denn, Sie möchten eine oder mehrere neue Telefonnummern hinzufügen.

Ausschlaggebend ist hier, wo sich die bisher verwendeten Telefonanschlüsse wiederfinden und ob Sie einen "alten Vertrag" (ISDN mit Verteiler und NTBA) hatten. Bei einem Wechsel zu VoIP-Anschlüssen werden der Verteiler, NTBA und auch die bestehende Telefonanlage (PBX) müssen abgetrennt (disconnected)! Bei Bedarf schaue ich mir auch die bestehende Verdrahtung und die angeschlossene Endgeräte (analoge Telefone, DECT-Telefone, VoIP-Telefone, Telefax, Computer, Notebooks, Threads, Tablets, etc.) an und berate Sie kompetent.

Abhängig vom verwendeten Kreuzschienenrouter (z.B. Fritzbox) oder der TK-Anlage (z.B. Agfeo) und vom Typ des angeschlossenen Telefons (Analog-, ISDN-, DECT-, VoIP- oder Systemtelefon) können die Tastenbefehle unterschiedlich oder einzelne Funktionalitäten nicht möglich sein! Wenn Sie ein an den Kreuzschienen verbundenes Handy mit der Rufnummer 0800 33 0242424 wählen verwenden, können Sie die Voicemailbox von T-Com ausblenden.

Du befindest dich dann in der Adresse Menà der Voicemailbox Menü Sie können die Voicebox ein- oder ausblenden ( "Voicebox"), indem Sie die 4. dieser Tasten unter Drücken drücken. Wenn Sie die Voicebox deaktiviert haben, gibt es keine automatisierte Meldung über verpasste Anrufe mehr an Ihr Handy über. Du willst ein oder alle anderen Telefonate von einem verbundenen Telephon aus läuten und dann wählen du ##9 (alle verbundenen Telefonate läuten) oder ##2, wenn du das Telephon mit der hausinternen Rufnummer "2" erreichst.

Sie können die innere Telefonnummer z.B. aus der Frittebox unter "Telefoniegeräte" auslesen. Vorteilhaft ist diese Funktionalität z.B., wenn Sie alle Familienangehörigen zum "Essen" in ein Heim bringen wollen oder wenn Sie z.B. nur den Mann in der Werkstätte ansprechen wollen. Du bekommst vielleicht einen Telefonanruf, der nicht unmittelbar für war. Sie wurde ermittelt, sondern z.B. für die Tochtergesellschaft oder den Sohne.

Drücken Sie während der Gesprächs die R-Taste und anschließend die programminterne Kurzwahltaste der gewünschten Gesprächspartners (z.B. die Tochter) ##2. Nun sollte das Verhör der fremden Tochter geklingelt werden. Eingehende Gespräche zu Ihrer Festnetznummer können unmittelbar oder zeitverzögert auf Ihr Mobiltelefon weitergeleitet werden. Mit einigen Router und Telefone können Sie bei entsprechendem Einsatz auch die "Rufumleitung" im Haus einrichten.

Anhand der Telefonnummer zusätzliche können telefonische Kosten anfallen! Sie können das Handy beispielsweise ausschalten, wenn Sie nicht möchten, dass es in der Nacht ertönt. Drücken Drücken Sie dazu die Schaltfläche mit der "durchgestrichenen Klingel" am Apparat. Das Telefonat geht nun still und leise ein. Bei erneutem Drücken der Tastatureingabe Drücken erlischt das Zeichen aus der Anzeige und der "Silent Mode" wird gelöscht.

Sie können bei jüngeren Handys (z.B. Fritz! Fon C5) auch ein einmaliges Klingeln anstelle von "running" oder "not at all" einrichten. Haben Sie ein Geschäft oder wollen Sie zu gewissen Zeitpunkten ( "Mittagspause" oder "Nacht") nicht durch Gespräche gestört werden, können Sie alle angemeldeten Telefonzellen, einige Rufnummern oder bestimmtes Endgeräte auf stumm schalten.

Dies kann im Fräser (z.B. Fritzbox) oder in der Telefonanlage (je nach Modell) erfolgen. Sie können gewisse Persönlichkeiten auch bei aktiviertem Klingelschloss ansprechen, wenn sie als VIP-Teilnehmer erklärt werden. Falls Sie Eigentümer einer der Fritzboxen sind und über eine zusätzliche (kostenlose) Telefonnummer verfügen hat, können Sie auch Faxe an darüber senden und erhalten, ohne eine Faxgerät. zu haben.

Sie können das Faxgerät für das jeweilige Produkt auch aus dem Brennprogramm heraus verwenden. Wählen Sie nach der Installation im Brennprogramm auf Datei | Druck und dann auf wählen den elektronischen Faxprinter FRITZ! aus. Wenn Sie eingehende Faxnachrichten an Ihre E-Mail-Adresse in der Frittebox automatisiert weitersenden, werden Sie alle Faxnachrichten als PDF-Dateien per E-Mail mitnehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema