Internet ohne Werbung

Das Internet ohne Werbung

Nützliche Tipps und Informationen zum Thema, belästigende Werbung, Internet, Werbeblocker, Spam, Pop-ups, belästigende Werbung mit "Mehr Fragen? OHNE LÄSTIGE WERBUNG IM INTERNET SURFEN. Für ein werbefreies Internet bietet die Firma Adtrap eine Alternative zum Adblocker. Deine Privatsphäre gehört dir, nicht dem Internet.

Werbeblocker - Wellenreiten ohne Werbung - Berater

Erstausstrahlung: Werbung im Internet kann einem auf die Nerven gehen: Die Werbung im Internet: Websites werden verwirrend, benötigen mehr Zeit zum Aufrufen und benötigen unnötige Datenmengen. Hohe Datenverbräuche und die Überwachung aller Schritte: Damit die Werbewirtschaft so nah wie möglich an unseren Bedürfnissen orientierte Werbung platzieren kann, sind wir an unserem Unternehmensprofil interesiert.

Schon seit einiger Zeit gibt es eine spezielle Anwendung, die alle Trackers abschaltet und alle Werbung ausfiltert. Vorteil dieser Lösung: Bestimmte Contents können nicht mehr gelesen werden, da die Provider nur dann Zugriff erteilen, wenn der Werbeblocker nicht genutzt wird. Dies ist nachvollziehbar, denn jemand muss für einen spannenden Beitrag oder ein interessantes Videomaterial zahlen - wenn nicht im Abo, dann nur mit Werbung.

Alternativ zu den Adblockern für das Internet ohne Werbung

Vor etwa einem Jahr präsentierte ein jugendlicher amerikanischer Schulabbrecher ein neuartiges Produkt namens Adtrap und ließ es von der "Crowd" über Trittbrettfahrer ausgeben. Das Ziel der "Adtraps" ist einfach: Die kleine und leicht zu installierendes Box ermöglicht es Ihnen, im Internet zu navigieren und alle Anzeigen komplett zu sperren, ob Banneranzeigen, Textlinkanzeigen, Popup-Banner, In-App-Anzeigen oder Videoanzeigen vor Video-Clips auf einer Plattform wie Youtube.

Die Firma Adtrap versteht sich als der ultimative Werbungsblocker und geht auf den Ausgangspunkt unseres Internet zurück - ein Internet ganz ohne Werbung. Der Chad Russel gründete sein eigenes Unternehmen in sehr jungem Alter und stellte vor etwa einem Jahr eine simple, aber ausgeklügelte Geschäftsidee zu dem Thema vor. Es soll den Internetnutzern ermöglichen, das Internet ganz ohne lästige Werbung zu durchsuchen.

Schließen Sie sich dazu ganz unkompliziert per Kabel an und schon können Sie ein Internet ohne Werbung ausprobieren. Der Gedanke der Adfrap ( "Werbefalle") wurde auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter so gut aufgenommen, dass der Jungunternehmer über 200.000 US-Dollar sammeln und umsetzen konnte. Bereits vor einigen Monaten wurden die ersten Endgeräte an die Fans geliefert, die nun ein Internet ohne Werbung vorfinden.

Wenn Sie mit einem Wi-Fi-Netzwerk mit einer installierten Trap-Box verbunden sind, spielt es keine Rolle, mit welchem Endgerät Sie im Internet unterwegs sind. Das Feld Adrap erfasst alle Werbeeinblendungen und filtriert sie, bevor sie den Webbrowser aufsuchen. Darüber hinaus werden Aktualisierungen automatisiert vorgenommen, wenn ein Inserent seinen Quelltext abändert.

Dieses Verfahren dient dazu, das Surferverhalten eines einzelnen Benutzers zu untersuchen und geeignete Werbung für diesen Benutzer zu schalten. Ad-Blocker und Adtrap für ein Internet ohne Werbung? Die Adtrap hat durchaus das Potenzial, die Milliarden-Dollar-Werbebranche in ihren Grundfesten zu schütteln und uns zurück zu einem Internet ganz ohne Werbung zu führen. Doch gerade viele kleine Website-Betreiber sind auf Werbung angewiesen.

Würde jeder Internet-Surfer mit der kostenlosen Website Adtrap oder der kostenlosen Website der Firma E. A. A. B. A. B. A. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. B. C. Alle müssen selbst darüber befinden, ob sie auf eine Regelung zurückgreifen wollen, die Werbung verbirgt. Aber man sollte sich auch darüber im Klaren sein, dass die Menschen hinter solchen Lösungsansätzen versteckte Intentionen haben können.

Warum werden solche Angebote wie Adblocker gratis angeboten? Wie findest du die Adtrap Box und den Adblocker?

Mehr zum Thema